PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO


Marv

Unterstützendes Mitglied
Hallo liebe Gemeinde,

es ist zwar in einem älteren Posting zur D70 mal kurz angesprochen worden - aber ansonsten hat hier keiner ein Wort drüber verloren...

Nun bin ich im amerikanischen S2-Forum über das PS-PlugIn gestolpert - und bin schwer begeistert. Genauere Infos gibt es unter:



Das Ganze ist wie gesagt für umme und arbeitet als PlugIn für Photoshop - als Basis benötigt es lediglich Pano-Tools, die können dort aber auch runtergeladen werden.

Es repariert Verzeichnung und Vignettierung - also die Hauptprobleme bei aktuellen Kameras.

Von mir bekommt es auf alle Fälle ein "Highly Recommended"

Gruß Marv
 

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hallo Marv,

ja das Plugin ist klasse, nutze es schon eine ganze Weile.

Unterstützt zur Zeit sogar all meine Objektive :)

Und wenn man sich das Vorher-Nachher ansieht, ist man schon erstaunt, sich vorher mit dem Vorher-Zustand zufrieden gegeben zu haben :)

In der aktuellen Version kann auch die Vignettierung "weggerechnet" werden -mehr oder weniger.
 
Kommentar

dinolatino

Unterstützendes Mitglied
Hallo Marv,

vielen Dank für die Informationen und den Link. Hab es gerade heruntergelade und installiert. Funzt klasse.

Macht nix, wenn das irgendwann in grauer Vorzeit schon mal besprochen wurde, ein bisschen Gedächtnisstütze von Zeit zu Zeit schadet keineswegs.

Viele Grüße!

dinolatino
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
leider ist die erstellung individueller profile nicht gerade einfach. vorgefertigte, sofern vorhanden, sind bestenfalls ein kompromiss - bei vr allemal. sorry, aber lensdoc individuell angewandt, ist in sachen verzeichnung immer noch mein favorit
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Nobody";p="19117 schrieb:
lensdoc individuell angewandt ist in sachen verzeichnung immer noch mein favorit
Da gebe ich Dir vollkommen recht - wenn wir "individuell" in den Vordergrund setzen. Für das "Große, Ganze" tut PTLens aber einen guten Job.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Marv";p="19119 schrieb:
Nobody";p=" 19117 schrieb:
lensdoc individuell angewandt ist in sachen verzeichnung immer noch mein favorit
Da gebe ich Dir vollkommen recht - wenn wir "individuell" in den Vordergrund setzen. Für das "Große, Ganze" tut PTLens aber einen guten Job.
vorausgesetzt verwendete optik entspricht der norm (zentrierung etc.) und vr ist deaktiviert
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Nobody";p="19121 schrieb:
vorausgesetzt verwendete optik entspricht der norm (zentrierung etc.)
Sei Dir sicher: diese Punkte habe ich inzwischen im Griff :twisted:
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Marv";p="19122 schrieb:
Nobody";p=" 19121 schrieb:
vorausgesetzt verwendete optik entspricht der norm (zentrierung etc.)
Sei Dir sicher: diese Punkte habe ich inzwischen im Griff :twisted:
die profilersteller hoffentlich auch, obgleich das bei vr wenig nuetzen wuerde :twisted: :twisted:
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
In CS2 sind ja nun auch endlich Filter fuers augleichen von Lisenverzeichnung drin und man knn die Einstellungen auch abspeichen. Ich muss aber zugeben das ich es noch nicht probiert habe. Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

David_USA";p="19143 schrieb:
In CS2 sind ja nun auch endlich Filter fuers augleichen von Lisenverzeichnung drin und man knn die Einstellungen auch abspeichen.
nur im rohuebersetzer oder auch fuer echte bilddateien?
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Na also - typischer Fall von "na gut, wenn alle das haben wollen, dann machen wir es eben auch".

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, nicht auf CS2 upzugraden - aber die Phalanx wankt...

Gruß Marv
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
versuchweise cs2-trial runterladen, den filter nach der installation rueberkopieren und testen. moeglich, dass es funzt - habe es aber in dieser konstellation nicht durchgespielt
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Marv";p="19158 schrieb:
Na also - typischer Fall von "na gut, wenn alle das haben wollen, dann machen wir es eben auch".

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, nicht auf CS2 upzugraden - aber die Phalanx wankt...

Gruß Marv
ob das raw-theater als rache fuer zukuenftig schwindende umsatzzahlen im bereich verzeichnungsfreier festbrennweiten zu deuten ist?
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: PTLens - die kostenlose Alternative zu DxO

Nobody";p="19162 schrieb:
den filter nach der installation rueberkopieren und testen. moeglich, dass es funzt - habe es aber in dieser konstellation nicht durchgespielt
Nobody, wie nachlässig! Bitte umgehend ausprobieren und informieren!!
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
pfffh, schon mal versucht einen ausgewachsenen elefanten durchs nadeloehr zu schieben?

ps: ach ja, schoener spruch :-D
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Ja, man hat es öfters mit mir versucht - hat aber nie geklappt. Nebenbei habe ich gestern während den Nachrichten auf Pro7 festgestellt, dass die Jungs ja schon mit meinem Kampfgewicht auf die Welt kommen :oops:

Thema Spruch: ich hatte da so eine Inspiration :lupe:

Falls Du das .8BF hast, mail es mir doch mal zu, CS habe ich hier installiert, ausprobieren wäre also kein Problem - meine Emil-Adresse hast Du ja.

Gruß Marv
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Ok, die Fujis haben mal wieder gut zusammengearbeitet :respekt:

- Plugin in die Filter-Abteilung der CS-Zusatzmodule reingesetzt
- PS gestartet
- unter den Zusatzfiltern sitzt "Distort" und funzt intergalaktisch gut.

Resümee:

:tanz:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software