Prozessor Notebook


Gordon

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich nutze zur Zeit ein 5 Jahre altes Notebook-System mit Centrino 1.7 GHz, 1.5 GB RAM für meine Bildbearbeitung (CNX, PS CS2 und Win XP Prof) und externen Bildschirm.

Ich möchte mir nun ein neues System zulegen. Angedacht ist wieder ein Notebook als Desktopersatz. Im Moment neige ich zu einem DELL-System (Latitude, Win Vista 32-bit, 4 GB RAM, on-board Grafik, etc.) mit Dockingstation und externen Bildschirm (DVI).

Ich bin etwas unsicher bei der Wahl des Prozessors. Deshalb die Frage an Euch:

Welchen Geschwindigkeitsvorteil (wenn überhaupt) habe ich zum Beispiel mit einem C2D T9400 gegenüber einem C2D P8400 bei der Bearbeitung von Bildern?

Vielen Dank
Markus
 

AndyE

Sehr aktives Mitglied


Sieht nach nicht allzuviel Unterschieden aus.
6MB statt 3MB Cache, 35 statt 25 Watt, unterschiedliche Geschwindigkeitsbereiche.

Ist der Preisunterschied gering -> T9400, ist er signifikant -> P8400

LG, Andy
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
Welchen Geschwindigkeitsvorteil (wenn überhaupt) habe ich zum Beispiel mit einem C2D T9400 gegenüber einem C2D P8400 bei der Bearbeitung von Bildern?
Eine HDD mit 7200 statt 5000 Umdrehungen spürst Du wahrscheindlich deutlicher als den Unterschied der beidenCPUs.

Preis/Leistungsmäßig schau Dir mal das an:
4 GB DDR3 1066 MHz P8400, 320 GB, Blue Ray, 1440*900, 9600GT ....
CS3: Ich bin höchst zufrieden!
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software