Profillose Profile


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kay

NF-F Platin Mitglied
Es gibt eine Mitgliederliste und manchmal, wenn jemand neu auftaucht, oder ich durch den Beitrag angeregt, mal wissen möchte, wo jemand herkommt, dann finde ich oft weder Wohnort noch Interessen eingetragen, oder überhaupt etwas, außer dem Anmeldedatum.

Schade: Von denen die eine Homepage haben, können wir viel erfahren - ich bin zu doof dazu- aber so ein, zwei Wörtchen sollten doch möglich sein (vielleicht schreibe ich dann bei mir auch noch was rein!).

Gruß aus dem düsteren Hamburg - Kay
 

Nobody

Auszeit
anonymitaet hat auch was, sofern sie nicht schamlos missbraucht wird. so hat es jedenfalls die vergangenheit gelehrt
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
hi wolle, wem oder was nuetzts, wenn jegliche plausibilitaetsgarantie fehlt? drolle gibts so oder so, daran aendert niemand was
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Re: RE: Profillose Profile

Nobody";p="7298 schrieb:
hi wolle, wem oder was nuetzts, wenn jegliche plausibilitaetsgarantie fehlt? drolle gibts so oder so, daran aendert niemand was
Genau so ist es. Und sogar wenn da eine Plausibilitätsgarantie wäre, wenn einer unter seinem realen Namen Mist schreibt, dann hilft das doch wenig, da sind mir dann sinnvolle Beiträte eines Anonymen allemal lieber.

@Nobody: Viel Spass im neuen Heim :wink:

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

damit könnt Ihr jede Art der Kommunikation als unsinnig betrachten.
Woher weiß ich denn, ob der, der mir ganz real, ohne Internet dazwischen, gegenüber steht, mich nicht anlügt?
Misstraut Ihr allem und jedem?

Wie armselig.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Wolle";p="7373 schrieb:
Moin,

damit könnt Ihr jede Art der Kommunikation als unsinnig betrachten.
Woher weiß ich denn, ob der, der mir ganz real, ohne Internet dazwischen, gegenüber steht, mich nicht anlügt?
Misstraut Ihr allem und jedem?

Wie armselig.
Wolle, dieses Thema ist ein zweischneidiges Schwert; eigentlich aber, wie im richtigen Leben.

Von mir als Forenbetreiber, um nur ein Beispiel zu nennen, erwartet man/frau, dass ich mich entblöße, damit sich die Seriösität des Forums und aller angeschlossenen Tools unter Beweis stellen können, was natürlich totaler Schwachsinn ist, da mich hier fast keiner persönlich kennt und ich genauso gut mit vollem Namen eine Sau sein kann!:)

Als Gegenleistung bekomme ich - in aller Regel - seriöse User, die dieses Forum beleben, die nett sind und die dieses Forum zum Atmen benötigt, aber auch immer wieder ein paar "Patienten", die, woher auch immer, nicht unter Kontrolle gehalten werden konnten.

Aber sieh dieses und andere Foren vielleicht wie eine Zeitung, die Du auch anonym am Kiosk kaufen kannst. Wobei auch dieser Vergleich hinkt, da Du, willst Du in Deiner anonym gekauften Zeitung inserieren, Realnamen, Adresse und Telefonnummer und bei Bezahlung unter Umständen sogar Deine Bankverbindung preisgeben mußt! Na ja, zumindest andere Leser kriegen diese persönlichen Infos in aller Regel nicht. Oder fast nie..., oder nur manches Mal, oder so...

Ich war ganz überrascht, wieviel Post ich plötzlich im Briefkasten hatte, nachdem ich mein Gewerbe angemeldet hatte und eigentlich nur die amtliche Gewerbestelle meine Daten bekommen hatte und kennen konnte!

Aber sei es..., hier soll jeder glücklich werden, mit Namen, anonym, wie auch immer. Wobei ich mir schon zur Regel gemacht habe, dass pöbelnde Anonyme ohne weitere Rückfrage des Feldes verwiesen werden.
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Wolle";p="7373 schrieb:
Moin,

damit könnt Ihr jede Art der Kommunikation als unsinnig betrachten.
Woher weiß ich denn, ob der, der mir ganz real, ohne Internet dazwischen, gegenüber steht, mich nicht anlügt?
Misstraut Ihr allem und jedem?

Wie armselig.
Nein Wolle, damit wird nicht jede Art der Kommunikation als unsinnig betrachtet. Was ich meine ist, dass ich das beurteile was jemand schreibt und zwar unabhängig davon ob er mir seinen realen oder einen erfundenen Namen nennt. Was das mit Misstrauen zu tun hat weiss ich nicht und wenn Du das armselig findest ... tja, dann akzeptiere ich das.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Nein Wolle, damit wird nicht jede Art der Kommunikation als unsinnig betrachtet. Was ich meine ist, dass ich das beurteile was jemand schreibt und zwar unabhängig davon ob er mir seinen realen oder einen erfundenen Namen nennt.
-- Rüdiger
Ich denke, dem kann man zustimmen! Und vielleicht dieses Thema damit abschliessen.:?:
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Man sollte vielleicht bedenken, dass es möglich ist, dass jemand aus zwingendem Grund es für erforderlich hält, hier anonym aufzutreten.

Da es zwei Sichtweisen gibt, die auch jeweils in Ordnung sind, kommen wir hier zu keinem Ergebnis und somit schließe ich hiermit diesen Thread.
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software