Frage Probleme Nikon D700 mit Jinbei Funksender TR-Q7

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

emqi

NF Mitglied
Registriert
Hallo,
arbeitet hier jemand mit der Nikon D700 bzw. D780 mit dem Jinbei HD610 Pro in Verbindung mit dem Funksender Jinbei TR-Q7 ?
Habe gewisse Probleme und würde mich gerne austauschen.

Besten Dank schonmal im Voraus.
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Ich arbeite weder mit dem Jinbei HD610 Pro noch mit dem Funksender Jinbei TR-Q7,
weiß aber, dass manche Exemplare der Nikon D700 einen Wackelkontakt im Blitzschuh haben.
Beschreibe doch mal deine gewissen Probleme!
 
Kommentar

emqi

NF Mitglied
Registriert
Beschreibe doch mal deine gewissen Probleme!
Grob gesagt (ich bin noch am Austesten der unterschiedlichen Einstellungen) passiert Folgendes:
Blitz und Nikon D700 sind eingeschaltet.
Beim Einschalten des TR-Q7 kann es sein, dass ein oder mehrere Blitze möglich sind, oder
nach ein paar Sekunden erlischt bei der Nikon die Anzeige der Zeit und Blende.
Danach kann ich das Menü nicht mehr anzeigen lassen und ein Auslösen ist unmöglich.
Schalte ich die Kamera aus und danach wieder an, wiederholt sich das Ganze.
Ich habe es an zwei D700 getestet, Wackelkontakt kann ich ausschliessen.
Ein Yongnuo YN-622N-TX Funksender funktioniert problemlos.

Einen Versuch mit der D780 möchte ich noch nicht wagen, solange ich die Folgen nicht abschätzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
2 Kommentare
Beuteltier
Beuteltier kommentierte
Also liegt die Ursache doch wohl im TR-Q7 - vermutlich ist dessen Firmware nicht mit der D700 kompatibel, oder er ist defekt.
 
E
emqi kommentierte
Deswegen wäre es für mich interessant zu wissen, ob jemand mit dieser Kombi problemlos arbeitet.
 

SvenL81

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Jinbei TR-Q7 arbeitet an meiner alten D300 ohne Probleme. Lediglich HSS unterstützt der TR-Q7 bei der D300 nicht, aber TTL geht bei der Blitzsynchronzeit von 1/250s einwandfrei und voll manuell sowieso. Ich denke, das sollte an einer D700 nicht anders sein, obwohl diese in der Kompatibilitätsliste sogar genannt wird, ergo HSS funktionieren sollte.

Sogar an der alten D2H funktioniert HSS und TTL absolut einwandfrei. :)

Edit: Gerade noch einmal an der D300 probiert: TTL und HSS funktionieren problemlos: 1/8000s kein Problem! Das sollte also auch mit Deiner D700 klappen! Die Firmware-Version des TR-Q7 ist hier die Version 1.2. - Wenn Du eine ältere Version hast, dann update mal den TR-Q7 und auch Deine Blitze dazu.

Viele Grüße!

Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten