Problem mit neuer D40 im "A"-Modus

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Döschwo

Auszeit
Registriert
Hallo zusammen!
Seit Mai 2008 besitzen wir eine D40, als Kit neu gekauft!
Weil ich gerne mit der Belichtungsautomatik fotografiere, habe ich jetzt schon dreimal festgestellt:
Beim Zurückstellen aus einem anderen Modus auf "A" erscheint trotzdem im Sucher unten die "Belichtung".
Die Bilder sind auch tatsächlich über/unterbelichtet!
Ich muß alles wie im manuellen Modus einstellen. Nach mehren Einstellungen und Bildern bzw Ein/Ausschalten ist die Anzeige wieder weg und die Belichtungsautomatik funzt wieder normal!

Hat das Problem auch schon jemand gehabt, oder ist es ein Bedienerfehler?
Im Handbuch kann ich nichts darüber finden!

Grüße Wolfgang
 
Anzeigen

schätzelein

Auszeit
Registriert
Hab ich das richtig verstanden. Du kannst/musst dann im A Modus alles genau wie im manuellen Modus einstellen ?
 
Kommentar

schätzelein

Auszeit
Registriert
Wolfgang, du kannst im A-Modus die Belichtungszeit einstellen ? Oder die Belichtungskorrektur verändern.
 
Kommentar

Döschwo

Auszeit
Registriert
Hab ich das richtig verstanden. Du kannst/musst dann im A Modus alles genau wie im manuellen Modus einstellen ?

Ja genau!
Ich kann das "Knöpfchen" drücken um Blende und Belichtung auf die Skala zu stellen, genau wie im manuellen Modus!
:frown1:
 
Kommentar

Döschwo

Auszeit
Registriert
Mooooment!
Die Cam wird auch von meiner Holden benutzt!
Kann ich im "A"-Modus die Belichtung verstellen?
Wenn ja, wie und wie rückgängig machen!
Finde mein Handbuch gerade nicht, hat wohl meine bessere Hälfte "aufgeräumt"!
:frown1:
 
Kommentar

schätzelein

Auszeit
Registriert
Frau/Du kann(st) im A-Modus über das "Knöpfchen" und das "Rädchen" die Belichtungskorrektur verändern. Nach minus oder plus. :D Oder natürlich über das Menu.
 
Kommentar

Döschwo

Auszeit
Registriert
Tataaaa!

Das war es!

Ich habe das gar nicht gewußt!
Meine Holde hat scheinbar "unbewußt" die Cam verstellt und mich dann damit auf die "Jagd" geschickt!

Ich danke Euch allen füe die schnellen Hinweise!

Echt Klasse!
Das Handbuch habe ich gerade auch bekommen, nachgelesen und probiert!
Genau das war das Problem!

Es sollte doch wirklich nur eine/r eine Cam benutzen!
:mad:

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Grüße
Wolfgang
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Obwohl ich die Cam. nur alleine benutze ist es mir auch schon ein oder zweimal so gegangen, dass ich versehentlich die Belichtungskorrektur nicht zurückgestellt hatte. Bei meiner D300 kann man in der Individualkonfiguration einstellen, dass die Belichtungskorrektur beim Ausschalten der Kamera oder des Belichtungsmessers zurückgestellt wird. Geht vielleicht bei der D40 auch?
 
Kommentar

Döschwo

Auszeit
Registriert
Obwohl ich die Cam. nur alleine benutze ist es mir auch schon ein oder zweimal so gegangen, dass ich versehentlich die Belichtungskorrektur nicht zurückgestellt hatte. Bei meiner D300 kann man in der Individualkonfiguration einstellen, dass die Belichtungskorrektur beim Ausschalten der Kamera oder des Belichtungsmessers zurückgestellt wird. Geht vielleicht bei der D40 auch?

Muß ich jetzt mal nachlesen!
Hauptsache ich weiss, woran es lag!
Ich wollte die Cam schon fast einschicken!
Das wäre ja echt peinlich geworden!
:mad:

Grüße
Wolfgang

und nochmal herzlichen Dank an alle, die mir die richtige Spur gezeigt haben
 
Kommentar

Thierry L.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
>"Es sollte doch wirklich nur eine/r eine Cam benutzen!"

Das Argument schlechthin, die D40 der Holden zu ueberlassen und sich eine D300 zu holen :hehe:
 
Kommentar

Döschwo

Auszeit
Registriert
Kommentar
Oben Unten