Problem mit neuem Modell, hilfe!!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Holunderseife

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo allerseits!
Ich habe mir vor etwas ueber einer Woche endlich meine langersehnte D80 gekauft und wollte, da ich nun fuer acht Monate in China bin, endlich mit dem fotografieren loslegen. Doch vor einigen Tagen bemerkte ich, dass auf einigen Aufnahmen immer an derselben Stelle ein kleiner schwarzer Schatten zu sehen ist, der bei Nahaufnahmen sogar zu einem Fleck ausartet. Wenn ich fotografiere, sehe ich jedoch keinen Fleck/Schatten durch die Linse. Auch nachdem ich das Objektiv untersucht und gesaeubert habe, ist er nicht verschwunden. Auf dem Speigel etc kann ich ebenfalls keine Fussel oder Aehnliches entdecken. ich bin wahrlich verzweifelt, denn ich habe keine Ahnung, was das Problem sein koennte. Ausserdem wird es einige Zeit dauern, bis ich wieder in Europa bin und mich an den Verkaufer wenden kann.
Ich bin am Ende :heul:

Julia
 
Anzeigen

HansChris

Aktives NF Mitglied
Registriert
Such mal hier im Forum nach Sensorstaub!

Der Fleck wird immer besser zu sehen sein, je kleiner die Blende schließt (höhere Zahl). Mit einem Blasebalg kannst du den Sensor vom gröbsten Schmutz befreien...
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Julia.
Erstmal willkommen hier im Forum.

Der Fleck auf deinen Bildern kommt mit Sicherheit durch einen Staubkorn auf dem Sensor. Suche mal hier im Forum nach "sensor reinigen". Da wird dir unter Garantie geholfen.
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Hallo Julia,

das hört sich an wie Staub auf dem Sensor.
Mit Hören ist jedoch kaum eine Diagnose möglich, eher schon mit sehen.

Also zeig' doch mal einige Bilder mit diesem "Flecken", dann kann dir vielleicht schnell geholfen werden.

Gruß
Gerhard
 
Kommentar

Ekke Kaplan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Julia,erst einmal herzlich Willkommen im Forum,es wird bestimmt ein grosses Problem für dich,darum gehe zu einem Händler und lass dir die Reinigung einmal vorführen,denn es kann dich auch noch einmal in China erwischen und dann bist du mit den Erfahrungen auf der sicheren Seite.
Erfinde eine gute Ausrede und er wird dir unter die Arme greifen.
Gruss Ekke
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ekke Kaplan schrieb:
darum gehe zu einem Händler und lass dir die Reinigung einmal vorführen

genau, und kaufe gleich einen Blasebalg dazu. den brauchst Du nämlich für die reinigung unterwegs :)
 
Kommentar

Holunderseife

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke fuer eure antworten und Tipps :)
Irgendwie hatte ich gehofft, dass es wohl nur ein Staubkruemel sein wird, aber muesset man diesen nicht auch beim fotografieren durch die Linse sehen?
Naja, ich werde in jedem Fall zum Fachmann latschen und mir den Reinigungsprozess zeigen lassen :)
Danke euch!
 
Kommentar

NIK_ON

Sehr aktives Mitglied
Registriert
nein,den siehst du nicht. Vereinfacht gesagt: Beim Einstellen wird das Licht über den Spiegel gelenkt, beim Fotografieren schwenkt dieser weg und das Licht kommt auf den Sensor. Wenn der (das) Fussel am Sensor haftet, siehst Du es beim Einstellen nicht.

Grüße
Nik
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten