Problem mit FE2 und Selbstauslöser

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Michael Guist

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich fotografiere mit meiner guten, alten FE2 bei statischen Motiven meistens mit SVA über den Selbstauslöser. In der letzten Zeit hat der Selbstauslöser ab und zu nicht funktioniert. Der Spiegel klappt weg, der Selbstauslöser läuft ab, löst aber nicht aus. Der Sucher bleibt schwarz. Ich kann den Spiegel nur über das manuelle 250el zurückholen. Das ist mir ca. 3-4 mal bei 20 Filmen passiert.

Kündigt der Selbstauslöser oder die Kamera damit ihr Ende an? Oder kann man mit reinigen, schmieren oder ölen die Kamera wieder gütig stimmen?

Falls eine Werkstatt helfen kann, wer kennt eine im Bereich Darmstadt/Frankfurt?

Vielen Dank im Voraus.

Michael Guist.
 
Anzeigen

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Michael,

die ganze Spiegelkastenmechanik (dazu gehört auch der Selbstauslöser und die Abblendtaste) ist recht komplex und eher nicht zur Selbstreparatur geeignet. Auch mit Ölen muss man vorsichtig sein. Höchstens von aussen auf die Achse des Selbstauslösers einen halben Tropfen gutes Feinmechanikeröl.

Bitte auch mal die Batterie checken.

Wenn alles nicht hilft, in Frankfurt gibt es Mandic, der ist für mechanische Nikons bestens gerüstet.

Gruss

Michael
 
Kommentar
Oben Unten