Problem mit der Objektivblende


fr-the

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

nun habe ich schon zwei Nikon Objektive, bei denen sich die Lamellen
beim Abblenden nicht mehr richtig schließen.
Gibt es irgendeinen Reparatur Trick?

Fragt
Fritz
 

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo,

meist ist verharztes oder ausgelaufenes Lamellenfett schuld daran - eine Reinigung und Überholung bei Nikon kostet 75 Euro, es lohnt also in den meisten Fällen (bei guten Linsen sowieso).
Wenn es ausgelaufenes Fett ist, hast Du auch einen hauchfeinen Ölpartikelfilm auf den inneren Linsen, der das Kontrastverhalten deutlich beeinflußt - das wird bei der Reinigung im Nikonservice auch beseitigt...ein weiterer Vorteil für den verhältnismäßig günstigen Kurs.
Von einer Selbstreparatur würde ich abraten, wenn Du keine praktischen Erfahrungen damit hast.

Gruß Sven
 
Kommentar

fr-the

Unterstützendes Mitglied
Hallo Sven,

Dank für die Info.
Tatsächlich ein für Nikon verhältnismäßig guter Kurs. Dafür kann man nicht selbst den Schraubenzieher ansetzen.

Fritz
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software