Problem mit AF 300mm 1:4 ED


Musikliebhaber

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich bin ein wenig ratlos, ich habe mir zum antesten von Brennweiten ein älteres AF 300mm 1:4 gekauft.

Der Schreck eben war groß als an der D700 nur Blödsinn angezeigt wurde, d.h. sowohl Blende (es wird Blende 0-6 angezeigt) als auch AF funktionieren gar nicht. :nixweiss:

Eigentlich ist der Fall klar...Objektiv defekt...nur das selbe Objektiv funktioniert einwandfrei an der D200. AF funktioniert und auch die Blende wird bei elektronischer Verstellung korrekt angezeigt.

Das Bajonett ist ja bei beiden gleich.

Kann es eventuell an verschiedenen Einstellungen in den Kameras liegen (mir fällt da nix ein) oder wo würdet Ihr den Fehler suchen ? Die Kontakte am Objektiv habe ich gereinigt aber die sahen auch nicht schlecht aus.

Ach ja wie reinigt man denn am besten die Linse hinter der Filterschublade ?

Danke!
 

Stefan M.

NF Team
Hallo Andreas,

der AF-Ausfall könnte daran liegen, dass die AF-Stange im Bajonett nicht richtig einrastet, gerade bei älteren Objektiven kann das schon mal verklemmt sein oder etwas ausgeschlagen.

Fehlende Blendenanzeige ev. wegen nicht komplett eingerasteter kleinster Blende? Der Feststell-Drehknopf der älteren Machart beim 4/300 verstellt sich gern unbemerkt und auch mit Vierteldrehungen.
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
Die kleinste Blende, am besten verriegelt, könnte eine Ursache sein, aber das Objektiv könnte auch auf MF stehen oder der Fokus extrem begrenzt sein.
 
Kommentar

Musikliebhaber

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

Danke aber warum geht es dann an der D200 ? Das ist ja auch ein wenig "ausgeleierter" als die D700. Ich habe es natürlich öfters probiert, D200 immer, die D700 nie.

Bei Stellung auf Blende 32 an der Kamera zeigt die D700 Blende F6 (mit einem Dreieck nach oben) an und geht dann bis auf 0 runter bei Blende 4 am Objektiv.

Mich wundert vor allem das Blende und AF nicht gehen, daher die Frage ob es auch noch andere Gründe geben könnte.

Ach ja AF und MF Schalter kenne ich wirklich :fahne:

Anbei mal ein schnelles Bild aus dem Fenster an der D200.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Reinige mal die Kontakte am Objektiv (trockenes nicht fusselndes Tuch, ruhig ein wenig rubbeln).

MfG, Jürgen
 
Kommentar

tengris

Sehr aktives Mitglied
Bei Stellung auf Blende 32 an der Kamera zeigt die D700 Blende F6 (mit einem Dreieck nach oben) an und geht dann bis auf 0 runter bei Blende 4 am Objektiv.
Das ist exakt die Beschreibung eines Nikon AI(s) Objektives an einer Kamera, an der die Objektivdaten nicht eingegeben sind. Bei einem AF Objektiv muss man aber die Daten nicht eingeben, die liefert der eingebaute Chip. Es ist also ganz klar, dass die elektronische Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv nicht funktioniert und die Kamera von einem manuell fokussierbaren Objektiv ohne CPU ausgeht. Würdest du unter Objektivdaten 300mm und Lichtstärke 4 eingeben, würde die Blende richtig angezeigt. Der AF würde trotzdem nicht funktionieren, weil die Kamera davon überzeugt ist, dass das Objektiv keinen hat.

Wenn das Reinigen der Kontakte (Objektiv und Kamera) nichts nützt, könntest du noch versuchen, das Objektiv an der Kamera ein wenig hin und her zu drehen. Meistens sind da ein paar Zehntel Spiel und vielleicht ist es so, dass es an der D200 gerade noch Kontakt hat und an der D700 nicht mehr. Du kannst auch durch leichtes Eindrücken der Kontakte am Objektiv prüfen, ob diese richtig federn oder ob einer in gedrückter Stellung verklemmt ist. Nützt das auch alles nichts, ist der Service am Zug bzw. die Rückgabe fällig.
 
Kommentar

Musikliebhaber

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

noch mal Danke, es lag tatsächlich an den Kontakten. Ich bin gestern gleich zum ersten richtigen Testen gekommen.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software