Portraitversuch mit 85/1,8 Portraitlinse

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

undercover

Sehr aktives Mitglied
Registriert
#1


1758647bb33c23f082.jpg




#2


1758647bb33c26e3c9.jpg
 
Anzeigen

Schegga

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bin zwar kein Held in der Potraitfotografie, aber schreib trotzdem mal mein Empfinden. Ersteres spricht mich weniger an, mir fehlen einfach die Augen! Das zweite finde ich Ansich gelungen, schöner wäre noch, würden die Haare das vom Bild her gesehene rechte Auge nicht so anschneiden, ansonsten aber schön!

Grüße, Schegga
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Na ja, Versuch macht kluch... :lachen:

Wie wäre es mal mit ein wenig Licht? Die Bilder sind ja eine einzige Studie in Gräulichkeit. :eek:
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,


Bild 1: Von der Idee her nicht schlecht, aber ganz ohne Augen passts in diesem Fall mMn nicht. Gut fände ich, wenn nur das rechte (vom Körper aus gesehen) Auge zwischen den Haaren zu sehen wäre. Dazu ein spotmäßig eingesetztes Licht.

Bild 2: Vom Aufbau okay, aber entweder beide Augen oder nur eins. Eineinhalb sieht nicht gut aus. Darüber hinaus gebe ich beim 2. Bild Davd Recht. Das ist ein grau in grauer Enheitsbrei. Entweder mit EBV korrigieren oder mit anderem Licht wiederholen.

Gruß

Christoph
 
Kommentar

HotDrive

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Fred,

Das erste ist unscharf.
Das zeite liegt die schärfe auf den linken Augen. Das zweite Auge sieht irgendwie Komisch aus :nixweiss:

Im allgemeinen schließe ich mich meinen Vorrednern an.
Mich persönlch sprechen die Bilder nicht an.
 
Kommentar

Timotheos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin moin!

Wikipedia definiert Portrait mit folgenden Worten: A portrait is a painting, photograph, sculpture, or other artistic representation of a person, in which the face and its expression is predominant.

Die Darstellung des Gesichts überwiegt bei keinem der Bilder! Schöne Portraits sind es IMO nicht und es wirkt ein wenig halbherzig fotografiert.

Herzlich

Tim
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten