Porträtversuch - mit freundlicher Genehmigung....


Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
........ des Models es hier zur Beurteilung zeigen zu dürfen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Das Foto ist entstanden während einer Übung unseres Kurses in einem angemieteten Fotostudio ("Rudelschießen" - jeder durfte/mußte mal Model sein).

Bildbearbeitung: Schnitt, leichtes Nachschärfen - wobei ich mir nicht sicher bin ob das Ganze nicht schon zu scharf ist & einer Retusche (EBV-mäßig habe ich da allerdings noch einiges zu lernen).

Eure Meinung würde mich sehr interessieren.
 

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Ist doch ganz nett geworden. Außer ich habe einen sehr triftigen Grund würde ich persönlich Portraits nicht untersichtig machen. Das wirkt unterbewust leicht arrogant und ist generall keine irdeale Perspektive für die Proportionen.

Farben sind sehr schön. ich hätte das Licht vielleicht auch von rechts kommen lassen. Ist bei einem 3/4 Profil meist die bessere Wahl.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ja, ich finde es zu scharf. Links würde ich noch beschneiden, ich finde es so zu mittig.
War unten noch mehr dran? Der knappe Beschnitt von unten lässt das Gesicht sehr breit wirken.
Und was hier noch geht, man aber vermeiden sollte: von unten in die Nasenlöcher fotografieren...
 
Kommentar

Palimpalim

NF-F Premium Mitglied
Ist doch ganz nett geworden. Außer ich habe einen sehr triftigen Grund würde ich persönlich Portraits nicht untersichtig machen. Das wirkt unterbewust leicht arrogant und ist generall keine irdeale Perspektive für die Proportionen.

Farben sind sehr schön. ich hätte das Licht vielleicht auch von rechts kommen lassen. Ist bei einem 3/4 Profil meist die bessere Wahl.
Auf die Lichtsituation hatte ich keinen großen Einfluss - "Rudelschiessen". Licht kam (wenn ich mich recht erinnere) in diesem Moment nur vom Einstellicht der Blitzanlage.

Ja, ich finde es zu scharf. Links würde ich noch beschneiden, ich finde es so zu mittig.
War unten noch mehr dran? Der knappe Beschnitt von unten lässt das Gesicht sehr breit wirken.
Und was hier noch geht, man aber vermeiden sollte: von unten in die Nasenlöcher fotografieren...
Nasenlöcher: Stimmt!
Unten war noch mehr dran:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


2:3 Verhältnis geht allerdings leider nicht wegen "Bildstörungen" über Ihrem Kopf. Die Schärfe ist jetzt ganz rausgenommen. Bild stammt aus einem NEF.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
...Unten war noch mehr dran:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


2:3 Verhältnis geht allerdings leider nicht wegen "Bildstörungen" über Ihrem Kopf. Die Schärfe ist jetzt ganz rausgenommen. Bild stammt aus einem NEF.
Der Schnitt gefällt mir so besser, ich würde es aber evtl. noch (leicht) weichzeichnen, zumindest wenn ich mich bei der Frau einschmeicheln wollte....:hehe:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software