Polfilter von Praktica/Pentacon

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

BerndP

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo,

da jetzt ein 82er Polfilter bei mir fällig wird, meine Frage:

Hat jemand Erfahrungen mit den o.g. Polfiltern??
Sie sollen angeblich von Schneider-Kreuznach stammen. :gruebel:
Deren HP sagt nichts darüber.

Bitte keine Diskussion über Hama, HOYA und Konsorten ! :flop:

Bisher sind bei mir nur B+W und Heliopan im Einsatz. Aber bei 82 mm kommt man ja schon ins Grübeln...

Beste Grüße
Bernd
 
Anzeigen

thobe

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Bernd,

ich stand voriges Jahr vor der gleichen Frage. Die Behauptung, Pentacon-Filter seien (irgendwie) von Schneider-Kreuznach habe ich auch gelesen, sowie widersprüchliche Behauptungen über vergütet - nicht vergütet.
Ich wollte erstklassige Filter, vergütet und in Messingfassung, und habe Heliopan gekauft.

Wenn die Filter von Pentacon die gleiche Güte hätten wie B&W, warum sollten sie dann wohl für's halbe Geld zu haben sein? Der Verdacht, dass es sich vielleicht um so etwas wie 2.Wahl handelt, mit der B&W sich nicht die Weste beflecken möchte, hat mich nie losgelassen.

Wenn die Anwendung nicht dringend und qualitätskritisch ist, probier einen Pentacon und berichte uns...

Beste Grüße,
TB
 
Kommentar
Oben Unten