Polfilter - grundlegendes


Jogi_1968

Sehr aktives Mitglied
Hi zusammen,

bin noch ein Neuling mit meiner neuen D80 + 18-200 Nikkor Objektiv. Hab schon sehr viel hier gelesen, wie auch ein Buch, + einfach viel ausprobiert.

Wollt mal wissen wie Ihr (wo wann wie)einen Polfilter einsetzt. Nur wenn es eher sonnig ist, oder auch an trüberen Tagen, die Funktion des Polfilters (blauerer Himmel, Spiegelungen stärken oder schwächen etc ist mir soweit klar)

Viele der D80'er Nutzer stellen ja 0.3 - 0.7 Ev Korrektur bei der 3D-Matrixmessung als Voreinstellung ein, auch wenn ein Polfilter drauf ist?

Danke vorab für Eure Tips und Ratschläge

Jo
 

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Ich nutze den Pol Filter:
a.) um Spiegelungen aus Glas- oder Wasser Oberflächen zu filtern (geht bekanntermaßen nicht bei metallischen Flächen).
b.) Für Landschaftsaufnahmen.

Zur Korrektur der D80 kann ich nichts sagen, da ich keine habe.
 
Kommentar

Dr_Nick

Unterstützendes Mitglied
Viele der D80'er Nutzer stellen ja 0.3 - 0.7 Ev Korrektur bei der 3D-Matrixmessung als Voreinstellung ein, auch wenn ein Polfilter drauf ist?
Ich habe weder Polfilter noch D80. Ich denke das kannst du nur durch Probieren und Kontrolle des Histogramms herausfinden. Ein Polfilter schluckt schon merklich Licht, also wirst du vielleicht sogar nach oben korrigieren müssen.
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Ich habe weder Polfilter noch D80. Ich denke das kannst du nur durch Probieren und Kontrolle des Histogramms herausfinden. Ein Polfilter schluckt schon merklich Licht, also wirst du vielleicht sogar nach oben korrigieren müssen.
Also was hat man früher bloß ohne Histogramm gemacht - etwa anhand der Bildergebnisse gesehen, ob es klappte oder nicht ;) Das sollte im digitalen Zeitalter doch auch möglich sein, oder?


Hi zusammen,

bin noch ein Neuling mit meiner neuen D80 + 18-200 Nikkor Objektiv. Hab schon sehr viel hier gelesen, wie auch ein Buch, + einfach viel ausprobiert.

Wollt mal wissen wie Ihr (wo wann wie)einen Polfilter einsetzt. Nur wenn es eher sonnig ist, oder auch an trüberen Tagen, die Funktion des Polfilters (blauerer Himmel, Spiegelungen stärken oder schwächen etc ist mir soweit klar)

Viele der D80'er Nutzer stellen ja 0.3 - 0.7 Ev Korrektur bei der 3D-Matrixmessung als Voreinstellung ein, auch wenn ein Polfilter drauf ist?

Danke vorab für Eure Tips und Ratschläge

Jo
Hallo Jo!

Wir schreiben das Jahr 2008 und befinden uns seit rund 30 Jahre im Zeitalter der TTL Belichtungsmessung.
Das bedeutet, dass alles, was vorne an der Kamera hängt und/oder davorgeschraubt wird, von der Kamera für die Belichtungssteuerung herangezogen wird. Auch ein Polfilter - es muss wegen der Belichtungs- und AF-Steuerung ein Zirkularpolfilter sein - wird automatisch für die Belichtungssteuerung berücksichtigt und an dem grundsätzlichen Verhalten der Matrixmessung ändert sich dadurch ja auch nichts. Wenn also die EV Korrekturen für die Bildergebnisse ohne Polfilter vorteilhaft sind, dann sind sie es auch mit Polfilter.

Bei den Filtern würde ich persönlich Heliopan, B+W empfehlen. Das sind hervorragende Filterhersteller, bei denen man sicher sein kann, dass sie die optische Leistung des Objetivs nicht reduzieren.

Ob Du allerdings die SLIM Fassung benötigst am 18-200 (für den WW Bereich) weiß ich leider nicht.

Helmut
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Jogi,

der beste Polfilter ist der B+W Käsemann. Er ist besonders sorgfältig gearbeitet und in der Wirkung noch einen Tick intensiver. Wie bereits erwähnt, Einsatz um Spiegelungen zu entfernen und bei Landschaftsaufnahmen für einen blauen Himmel (Sonnenstand ca. im rechten Winkel). Durch den Polfilter werden bei Landschaftsaufnahmen auch die Farben etwas reiner, da das blaue "Himmelslicht" weggefiltert wird. Kleiner Tipp nebenbei, ein Regenbogen wird durch Polfilter erheblich intensiver in den Farben. Für 18mm Brennweite (analog 24mm) brauchst Du wohl noch keine Slimausführung. Ev. ausprobieren.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Das mit dem Regenbogen war mir neu!

Danke für den Hinweis.

Helmut
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich benutze Polfilter sehr häufig bei Landschaftsaufnahmen sowie gezielt, wenn ich Spiegelungen auf Wasser oder Glas vermeiden will.

Bzgl. der Auswirkung auf die Belichtungssteuerung hat Helmut ja schon geschrieben, dass bei (i)TTL die Kamera das automatisch berücksichtigt (übrigens funktioniert das bei mir sogar mit einem linearen Polfilter von Cokin, trotzdem sollte man heute nur zirkulare Versionen kaufen.
 
Kommentar
J

Jost

Guest
Auch ein Polfilter - es muss wegen der Belichtungs- und AF-Steuerung ein Zirkularpolfilter sein - wird automatisch für die Belichtungssteuerung berücksichtigt und an dem grundsätzlichen Verhalten der Matrixmessung ändert sich dadurch ja auch nichts. Wenn also die EV Korrekturen für die Bildergebnisse ohne Polfilter vorteilhaft sind, dann sind sie es auch mit Polfilter.
Nee, das stimmt so nicht ganz.
Ein Polfilter läßt nur Licht mit einer bestimmten Polarisationsrichtung durch. Das bedeutet ein Verlängerungsfaktor von etwas mehr als 2 bei einem Objekt mit unpolarisiertem Licht. Nur für diese Objekte gilt, daß evtl. empfohlene EV Korrekturen mit Polfilter genauso vorteilhaft sind wie Aufnahmen ohne Polfilter desselben Motivs.
Habe ich nun aber Objekte mit starker Polarisation, z.B. ein Bild, auf dem blauer Himmel dominiert, der senkrecht zur Sonneneinstrahlung ist und deshalb stark polarisiert ist, dann kann ich druch "geschicktes" Drehen am Pofilter diesen Himmel stark abdunkeln, wohingegen die weitgehend unpolarisiert reflektierenden Vordergrundobjekte von ihrer Helligkeit gleichbleiben (natürlich mit der entspr. Verlängerung.). Jetzt folgert die Belichtungsmessung, dunkles "Gesamtmotiv", ergo länger belichten. Das Ergebnis: der Himmel sieht mehr oder weniger wieder normal aus, aber die Objekte im Vordergrund sind zu hell. Hier muß man also je nach Stellung des Polfilters eine zusätzliche Unterbelichtung wählen, um den "tiefblauen" Himmel - bei normal belichtetem Vordergrundobjekt - auch wirklich zu bekommen.
Gruß,
Jost
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software