PoGo !

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

NIK_ON

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Keine Angst das ist nichts Unanständiges:

(Zitat) "Polaroid hat die Sofortbildfotografie in digitaler Technik neu erfunden: mit dem Polaroid PoGo™" (Zitat Ende) - ein tintenloser digitaler Instant Drucker so groß wie eine Zigarettenschachtel (oder so ähnlich) der drahtlos von Handys und über PictBridge von Digitalkameras druckt. Brauchen wir den PoGo?

Also ich hätte schon gern oft ein Foto als kleines give-away, als Dankeschön, wenn ich unterwegs bin in exotischen Ländern und "Einheimische" portraitiere. Aber ! die Ausdrucke von PoGo sind nur 5 x 7,6 cm groß ??!!??

Was meint Ihr dazu? Gute Idee?

Nik
 
Anzeigen

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Für Deine Einsatzidee nicht schlecht. Ich persönlich würde mir aber keinen Briefmarkendrucker anschaffen.
 
Kommentar

rotschopf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich finde die Idee klasse. So ein Srucker müsste dann aber wirklich so klein sein, dass man ihn immer dabei haben kann.

Für Party- und Urlaubsfotos bestimmt super. Grade wenn man irgendwo neue Leute kennenlernt.

''Ein Tintenloser-Drucker'' da wird das Fotopapier bestimmt sehr teuer. Und genau das würde mich von praktischen Einsatz abhalten. Bin eben ein Geizkragen.



Gruß Arne
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Ist schon arg klein, aber die Idee finde ich gut. Und da ich Polaroids immer gemocht habe, hoffe ich bloss, dass die Prints dann vom Framing und der Farbwirkung auch an Polas erinnern.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
(Zitat) "Polaroid hat die Sofortbildfotografie in digitaler Technik neu erfunden: mit dem Polaroid PoGo™" (Zitat Ende) - ein tintenloser digitaler Instant Drucker so groß wie eine Zigarettenschachtel (oder so ähnlich) der drahtlos von Handys und über PictBridge von Digitalkameras druckt. Brauchen wir den PoGo?

Also beim Titel dachte ich als erstes an die United Balls...

Wahrscheinlich wird es nicht lange dauern, und dier PoGo ist in die Kameras eingebaut...
 
Kommentar

NIK_ON

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich finde die Idee klasse. So ein Srucker müsste dann aber wirklich so klein sein, dass man ihn immer dabei haben kann.

Für Party- und Urlaubsfotos bestimmt super. Grade wenn man irgendwo neue Leute kennenlernt.

''Ein Tintenloser-Drucker'' da wird das Fotopapier bestimmt sehr teuer. Und genau das würde mich von praktischen Einsatz abhalten. Bin eben ein Geizkragen.



Gruß Arne

10 Stück um die 3 Euro.
 
Kommentar

das.sams

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wollte ich mir als sofort Kontrolle kaufen bis ich die größe gesehen habe ....

da ist der cam monitor besser .....

wenn es denn als 9x13 gibt bin ich da bei ...sofort
 
Kommentar

das.sams

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo ich habe heute die Info bekommen das ab der PK nicht nur Mediamarkt die Dinger verkaufen darf und das eine größere Version vorgestellt wird
 
Kommentar

JackMcBeer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Teil wäre schon eine gute Idee, aber...

...in der ct gnadenlos durchgefallen:

c´t schrieb:
Die Qualität der Drucke erreicht allerdings nicht einmal das für Spaßaufkleber nötige Niveau: Grau gerät poppig lila, alle Farben bis auf schwarz sind völlig verrauscht, Hauttöne grobkörnig, dunkle Bereiche zum Teil von hellen Säumen umgeben...

...den "tintenfreien" PoGo von Polaroid kann man in der jetzigen Verfassung nicht empfehlen, da seine Druckqualität auch geringfügigen Ansprüchen nicht genügt.

jan.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten