plötzliches AF Problem meiner D 300

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Torsten Erning

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hallo,

ich habe mich gerade hier angemeldet und möchte euch um rat bitten.

meine d 300 hat sich heute fokusmässig irgendwie "aufgehängt".

ich habe eine bilderserie in RAW und fine gemacht und die kamera danach ausgeschaltet und verpackt. nach etwa 10 minuten wollte ich weitermachen und musste feststellen das der AF nicht mehr sauber arbeitet.

drücke ich den auslöser fokussiert die kamera über den schärfsten bereich hinaus und wieder zurück in den unscharfen bereich. also rein und raus und löst nicht aus.

habe ich mich da unbewusst mit einer mir nicht bekannten tastenkombination ins aus geschossen oder liegt da ein fehler im gerät vor.

obejektiv ist ein 18-200 VR und die kamera hat gerade mal 8000 auslösungen und wenn überhaupt habe ich ein dutzend mal das objektiv gegen ein 10.5er gewechselt.

vielen dank für euren beistand.

gruss aus coesfeld

torsten
 

jpn

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
drücke ich den auslöser fokussiert die kamera über den schärfsten bereich hinaus und wieder zurück in den unscharfen bereich. also rein und raus und löst nicht aus.

...d.h. sie findet keinen Fokuspunkt. Stell die Kamera mal auf Einzelbild (S), Single-AF (S), Schärfepriorität, wähle den mittleren Kreuzsensor und fokussiere mittig auf eine kontrastreiche, helle Szene. Fokussiert die Kamera jetzt oder fährt der AF immer noch hin und her?
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Schau mal ob der Fokuswählschalter(C/S/M vorne neben dem Bajonett) richtig eingerastet ist. Es passiert leicht, dass das Hebelchen beim rausholen aus der Tasche irgendwo hängen bleibt.
 
Kommentar

Traumlicht

Auszeit
Registriert
hatte ich im urlaub auch,aber da ging gar kein autofocus mehr.
da bekam ich 2 antworten nach fehler frage, die sich bei dir wieder holen von den kollegen.aber hat nix von gepast.
 
Kommentar

kristallio

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hatte ich gestern auch mit derm 70-200 (nein, nicht der bekannte gar nix geht me´hr 70-200 Fehler). Wenn der AF nix findet, kann es daran liegen, das im unmitelbaren Nahbereich ein Objekt vor der Linse ist (häufig der Gurt) oder ein Staubkorn auf dem AF-Sensor. Das wars bei mir. Kamera auf manuell stellen, Objektiv nach unten richten und mit 6 Bildern pro Sekunde ein paar Serien schießen. Der Spiegelschlag 'pustet' dann evtl den Sensor wieder frei. Sonst Blasebalg nehmen.
Viel Glück,
Gruß Dirk
 
Kommentar

Engagi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hatte ich auch schon einmal. Bei mir half es, kurz den Fokussierhebel auf M zu stellen und eine Aufnahme zu machen. Danach wieder auf AF-S oder AF-C stellen. Jetzt sollte es wieder klappen.
Hing wohl damit zusammen, daß ich, trotz AF, am Objektiv die Entfernung manuell eingestellt hatte.:confused:
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
hatte ich im urlaub auch,aber da ging gar kein autofocus mehr.
da bekam ich 2 antworten nach fehler frage, die sich bei dir wieder holen von den kollegen.aber hat nix von gepast.

D.h., weil es bei Dir nicht geholfen hat, wird es bei Torsten auch nicht helfen und er darf die Versuche nicht unternehmen? :confused::confused:

@Torsten
hast Du das Problem nur bei dem einen oder auch bei dem anderen Objektiv? Und auch bei guten Lichtsituationen? Sind die Kontakte zum/am Objektiv i.O.? Tritt das bei allen AF-Messfeldsteuerungen auf?

Vielleicht hilft es, dass Du die Kamera mal für ein paar Minuten stromlos machst, d.h. den Akku rausnimmst.
 
Kommentar

mgandke

Aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn der AF nix findet, kann es daran liegen, das i... ein Staubkorn auf dem AF-Sensor. Das wars bei mir. Kamera auf manuell stellen, Objektiv nach unten richten und mit 6 Bildern pro Sekunde ein paar Serien schießen. Der Spiegelschlag 'pustet' dann evtl den Sensor wieder frei. Sonst Blasebalg nehmen.

War bei mir an der D300 genau so ... Spiegelschlag hat nicht geholfen, aber Blasebalg 10x Pusten und alles war wieder ok.

Michael
 
Kommentar
Oben Unten