Pixelfehler bei neuem TFT - vom Widerrufsrecht gebrauch machen?


rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Hallo zusammen.

Habe gestern meinen neuen 24" TFT bekommen. Leider hat der gute ziemlich in der Mitte ein Pixelfehler.

Was würdet Ihr machen?
- vom Widerrufsrecht gebrauch machen, die Kiste einpacken, wegschicken, hoffen dass der Verkäufer keinen Stress macht und einen neuen bestellen. Hier dann wieder hoffen dass dieser keinen Pixelfehler hat...
- oder einfach die Kiste behalten und mit dem Pixelfehler leben?

Kann ich vom Verkäufer auch verlangen dass er meinen TFT mit einem defekten Pixel austauscht? Und evtl. bei dem neuen gleich vorab nach Pixelfehler schaut?
 
P

Photoauge

Guest
Ich persönlich würde vom Widerrufsrecht gebrauch machen, denn den Pixel guckst Du immer an und wenn die Zeit vorbei ist, dann wirst Du Dich ärgern
 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
ich meine mich erinnern zu können, dass eine bestimmte anzahl an toten pixeln bei einem tft zu tolerieren sind, der tausch also nur eine kulanzaktion des lieferanten wäre...
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
was ist es denn für ein Pixelfehler, hot, dead, welche farbe?

Evtl. macht er sich nicht so sehr bemerkbar.

Meistens definieren die Hersteller eine gewisse Anzahl an Pixelfehler als nicht reklamierbar.

Klar, widerrufen kann man, aber dann das gleiche Gerät wieder bestellen, da wird der Händler blöd gucken :eek:
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
ich meine mich erinnern zu können, dass eine bestimmte anzahl an toten pixeln bei einem tft zu tolerieren sind, der tausch also nur eine kulanzaktion des lieferanten wäre...
Wen er in der Zeit des Widerrufsrechtes ist, dann kann er ohne Angaben von Gründen zurücksenden und einen neuen bestellen
 
Kommentar

andreasmax

Aktives NF Mitglied
Würde ich unbedingt tauschen!

Garantie allerdings ist es keine, da nur ein Pixelfehler, egal welcher.

Das liegt nun nicht unbedingt am Hersteller des Rechners, sondern ist eine einheitliche Regelung aller Panel-Hersteller.

Garantie gibts erst ab mehreren oder nebeneinander liegenden Pixelfehlern.
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Hi,

nach dem Kauf ist schon relativ spät für diese Überlegung. Es gibt Händler, die für einen geringen Aufpreis (wenige Euronen) 100% valide Pixel garantieren indem sie den Monitor vor dem Versand auspacken und kurz ausprobieren. Bei hochwertigen Monitoren mache ich das immer. Blöd natürlich, wenn ein Händler diesen Service anbietet und man ihn aber nicht nutzt. Ich weiß nicht, welchen Monitor man da bevorzugt bekommt :eek:.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

Marcel P.

Unterstützendes Mitglied
Nutze das Widerrufsrecht! Da kannst du zurückschicken, ohne den Grund anzugeben! Denn sonst ärgerst du dich irgendwann über den einen Pixel.
Für Gewährleistungsrechte ggü. dem Händler bzw. Garantieansprüche gegen den Hersteller reicht ein Pixelfehler nicht aus, um einen Umtausch verlangen zu können.
 
Kommentar

Wocket

Sehr aktives Mitglied
ich meine mich erinnern zu können, dass eine bestimmte anzahl an toten pixeln bei einem tft zu tolerieren sind, der tausch also nur eine kulanzaktion des lieferanten wäre...
Das kommt auf die an
 
Kommentar

Jens M.

NF-F Premium Mitglied
14-tägiges Rückgaberecht wahr nehmen.
Kannst allerdings auch Pech haben, dass der nächste Monitor noch mehr Pixelfehler hat. :hehe:

Es sind eine gewisse Anzahl von Pixelfehlern erlaubt. Kommt auch darauf an, in welchem Bereich des sich die Pixelfehler befinden, die Auflösung des Monitors sowieso, ob die Pixel hell, oder dunkel sind, ... Meine unter Wikipedia gibt es eine ausführliche Erläuterung zu dem Thema.

Edit: Wocket hat's schon gelinkt.

Gruß Jens
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
was ist es denn für ein Pixelfehler, hot, dead, welche farbe?
Pixel ist rot, müsste dann ein Hotpixel sein, oder?

Bei Bildern fällt er in der Tat nicht so sehr auf...
Aber bei meinem blauen Hintergrund und Office Anwendungen natürlich umso mehr...

Ich denke die Kiste ohne Angabe von Gründen zurückzuschicken.

Kennt jemand außer Mindfactory einen Shop mit Pixelfehlerkontrolle?
Monitor ist der HP w2408h...
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
z.B. bietet nur bis 19" einen Pixelfehlertest an. Die schreiben:

Zitat:
Produktionsbedingt ist es sehr wahrscheinlich, dass TFTs > 19 Zoll einen Pixelfehler haben. Aus diesem Grund können wir leider keinen Pixelfehlertest für TFTs > 19 Zoll anbieten. :nixweiss:

Habt Ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
z.B. bietet nur bis 19" einen Pixelfehlertest an. Die schreiben:

Zitat:
Produktionsbedingt ist es sehr wahrscheinlich, dass TFTs > 19 Zoll einen Pixelfehler haben. Aus diesem Grund können wir leider keinen Pixelfehlertest für TFTs > 19 Zoll anbieten. :nixweiss:

Habt Ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Zu Hause habe ich einen 30, auf der Arbeit einen 23 bzw. 20 Zöller. Alle haben keine bzw. ich habe noch keine entdeckt...
 
Kommentar

kbe

Unterstützendes Mitglied
Pixel ist rot, müsste dann ein Hotpixel sein, oder?

Bei Bildern fällt er in der Tat nicht so sehr auf...
Aber bei meinem blauen Hintergrund und Office Anwendungen natürlich umso mehr...

Ich denke die Kiste ohne Angabe von Gründen zurückzuschicken.

Kennt jemand außer Mindfactory einen Shop mit Pixelfehlerkontrolle?
Monitor ist der HP w2408h...
Frag mal hier:


Der ist seriös und gut. Hab da schon mehrere Monitore geholt und auch selber abgeholt.

HTH
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software