Photoshop und Mac ...


rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

ich habe heute abend mal die Testversion von CS auf meinem iBook 600 installiert, aber so richtig in Fahrt kommt PS auf dem Teil nicht. Deshalb die Frage an PS Nutzer mit Mac, wie schlägt sich denn PS auf einem iMac mit G4?
Kann man damit flüssig arbeiten?

Danke und ciao
-- Rüdiger
 
W

Wolle

Guest
Moin Rüdiger,

wie groß ist der Arbeitsspeicher deines iBooks? Ich habe auch eins und konnte feststellen, dass eine Aufstockung des Arbeitsspeichers so richtig für Dampf gesorgt hat.
Ist natürlich auch eine Frage, Was für Dich die Vergleichsgrundlage ist. Das Tempo eines G5 Mac mit Tandemprozessor wirst Du natürlich nicht erreichen können...

Noch einemal mein ewiges Thema, schon mal den GraphicConverter probiert? Vielleicht genügt der Dir ja auch.
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Hallo Wolle,

Wolle";p="10985 schrieb:
wie groß ist der Arbeitsspeicher deines iBooks? Ich habe auch eins und konnte feststellen, dass eine Aufstockung des Arbeitsspeichers so richtig für Dampf gesorgt hat.
Mein iBook ist mit 384 MB ausgerüstet. Nicht besonders viel, aber für ein einzelnes Bild sollte sogar das reichen. Darf ich fragen wieviel Hauptspeicher Dein iBook hat?
Ist natürlich auch eine Frage, Was für Dich die Vergleichsgrundlage ist. Das Tempo eines G5 Mac mit Tandemprozessor wirst Du natürlich nicht erreichen können...
Naja, die Vergleichsgrundlage ist ein Dell Laptop mit Pentium 4 1,4Ghz und 1GB RAM. Nicht ganz fair, aber deshalb habe ich ja nach einem G4 gefragt. Mac OS liegt mir mehr und der Dell gehört meinem Arbeitgeber.
Noch einemal mein ewiges Thema, schon mal den GraphicConverter probiert? Vielleicht genügt der Dir ja auch.
Jaja, damit habe ich schon gerechnet als ich gesehen habe dass Du geantwortet hast :wink: Ja, ich habe den GraphicConverter schon ausprobiert, aber mein Workflow ist schon etwas mehr auf PS abgestimmt und ich habe auch einiges an Aktionen.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

Firelighter

Unterstützendes Mitglied
Leider hast du nicht geschrieben, welches System du drauf hast. Ich arbeite mit einem G5 mit 2 GB Ram, und trotzdem geht die Mühle des öfteren in die Knie. Da ich miterleben durfte, wie MacOSX auf einen G4 installiert wurde und ich damit ungefähr gefühlte 60 % Geschwindigkeit verloren habe, obwohl der Speicher von 512 auf 1024 MB aufgestockt wurde, rate ich jeden mit G4 nur: Bleibt bei OS9, es ist schneller und zum arbeiten um nichts schlechter. Aber eben nicht so "schick".
 
Kommentar

hmd29

Unterstützendes Mitglied
Bleibt bei OS9, es ist schneller und zum arbeiten um nichts schlechter. Aber eben nicht so "schick".
Also das halt ich mal für'n Gerücht! MacOs9 ist so stabil wie es Win98 mal war, vor der Second Edition. Ich bin nach 5 Jahren MacOS zum absoluten Macintoish-Gegner geworden, vor allem wegen Photoshop. Ich hab einen kleinen Athlon mit WinXP zuhause und mein PS läuft wie geschmiert gegen meinen G4 mit 1 Giga RAM und MacOS9.2.
Der allergrößte Witz ist ja, dass man MacOs X 10.3 braucht um den PS CS überhaupt installieren zu können. Das gibts bei Windowas halt nicht.
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin Rüdiger,

> Mein iBook ist mit 384 MB ausgerüstet. Nicht besonders viel, aber für ein einzelnes Bild sollte sogar das reichen. Darf ich fragen wieviel Hauptspeicher Dein iBook hat?

Darf ich fast gar nicht zugeben: Ich habe noch das 300mHz - iBook, die schöne blaue Auster, mit 160 MB RAM. Mir reicht es, habe allerdings auch keinen Chef mit Stoppuhr im Nacken:)
Übrigens fahre ich noch mit OS 8,6. Hatte mal kurz OS 9.2, bin aber auf 8.6 zurückgegangen, weil meine Brennersoftware damit nicht funktionierte.

Es ist tatsächlich so, dass man u.U. mit OSX langsamer ist als mit OS 8.6, da OS X mehr Recourcen mit sich herumschleppt. Es kommt eben auf den Prozessor und die MBs an.
Siehe auch hier im Forum, Unterforum Bildbearbeitung/GraphicConverter. Da gibt es einen Thread zu dem Thema.
 
Kommentar

Barney

Unterstützendes Mitglied
"Also das halt ich mal für'n Gerücht! MacOs9 ist so stabil wie es Win98 mal war, vor der Second Edition."

Oh ein Troll :))
 
Kommentar

Firelighter

Unterstützendes Mitglied
Ich habe ja auch nicht Windows und Mac verglichen, sondern zwei Mac-Betriebssysteme. Ich persönlich weiß keinen Grund mehr, warum man überhaupt noch Mac verwendet, ich muss halt beruflich. Nicht dass es schlecht ist - wenn man die richtige Hardware hat - aber Vorteile sehe ich keine...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software