Photoshop - D300 - Dokumentenmaße - Pixel


derLitograph

Unterstützendes Mitglied
Kann mir das jemand erklären?

Ich öffne ein D300 senkrecht in Photoshop und hab als Dokumentenmaß:
Breite: 2136 Pixel (18,08cm)
Länge: 3216 Pixel (27,23cm)

Öffne ich aber ein D300 Bild waagrecht in Photoshop, sind die Maße:
Breite: 3216 Pixel (34,04cm .... müssten es nicht auch 27,23cm sein?)
Länge: 2136 Pixel (22,61cm .... müssten es nicht auch 18,08cm sein?)

Ich versteh das nicht.

Wer weiss eine Antwort?

Manuel
 

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Solange das Bild auf dem PC als Datei liegt hat es nur Pixel.
In den EXIF Daten gibt es ein DPI-Tag und das belegt die Kamera eben mit 300DPI vor.
 
Kommentar

TomRohwer

Sehr aktives Mitglied
Kann mir das jemand erklären?

Ich öffne ein D300 senkrecht in Photoshop und hab als Dokumentenmaß:
Breite: 2136 Pixel (18,08cm)
Länge: 3216 Pixel (27,23cm)

Öffne ich aber ein D300 Bild waagrecht in Photoshop, sind die Maße:
Breite: 3216 Pixel (34,04cm .... müssten es nicht auch 27,23cm sein?)
Länge: 2136 Pixel (22,61cm .... müssten es nicht auch 18,08cm sein?)

Ich versteh das nicht.

Wer weiss eine Antwort?
2136 Pixel und 18,08 cm = 300dpi (genau sind's eigentlich 18,0848 cm)
2136 Pixel und 22,61 cm = 240dpi (genau sind's eigentlich 22,606 cm)

Aus irgendwelchen Gründen meint die Kamera-Firmware, bei Hochformat 300dpi einstellen zu wollen und bei Querformat 240dpi... (PS ist es nicht, das liest ja die EXIF-Einstellungen aus.)

Das ist zwar zugegeben ziemlich absurd, richtet aber keinen Schaden an. Die dpi-Zahl ist hier sowieso nur ein definitorischer Wert. Ich kann mich noch dunkel an irgendwelche DSLRs erinnern (ich glaube, auch Nikons), die als Default 180dpi hatten. Und Canons haben irgendwie gerne mal 72dpi.

(Das ist dann in der DTP richtig ätzend, wenn einem da in bestimmten Programmen die 8 MP-Bilder über einen Meter groß auf das DIN A6-Dokument für den Flyer knallen.)
 
Kommentar

kbe

Unterstützendes Mitglied
2136 Pixel und 18,08 cm = 300dpi (genau sind's eigentlich 18,0848 cm)
2136 Pixel und 22,61 cm = 240dpi (genau sind's eigentlich 22,606 cm)

Aus irgendwelchen Gründen meint die Kamera-Firmware, bei Hochformat 300dpi einstellen zu wollen und bei Querformat 240dpi... (PS ist es nicht, das liest ja die EXIF-Einstellungen aus.)
Ob das nicht (indirekt) doch PS ist?
Zumindest setzt Adobe Camera RAW automatisch 240dpi, wenn man z.B. aus Bridge ein NEF öffnet um es dann in PS zu bearbeiten.
Da müsste der TO mal genau sagen, wie er was (Dateiformat) mit welcher Software öffnet / bearbeitet.

Aber im Endeffekt ist es nur ein "kosmetisches" Problem.
Die eigentliche Auflösung definiert man ja beim Druck / RIP. Was in den EXIF steht ist eher unwichtig.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software