Photoshop 7 und NEF-Dateien


Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hallo allerseits,

da ich ab heute auch zu den glücklichen Besitzern einer Digitalen SLR zählen werde, frage ich einmal vorsichtig an, ob Photoshop 7 auch NEF-RAW-Dateien lesen kann, ob es dafür Plugins gibt bzw. wo man die bekommt.

Gruß
Christian
 
R

Robert Hill

Guest
Hallo Christian,

ein Plugin bekommst Du auf der Adobe-Webseite. Das ist aber, wenn überhaupt, auch nicht billiger als das Upgrade zu PS CS. Und CS kann die raw-Daten der D70 lesen.

Ich habe zwar Photoshop CS, benutze für die ersten Bearbeitungsschritte der RAW-Files und die Umwandlung in tiffs trotzdem Nikon Capture. Ich finde da den Workflow angenehmer.

Robert
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Schau einmal hier unter Downloads!

Fast vergessen, über welches Modell sprechen wir?
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Lieber Klaus,

Du bist aber neugierig...
Naja, ich habe verhältnismäßig günstig eine gebrauchte D2H ersteigert.
Argumente für diese Kamera: Autofokus-Geschwindigkeit, Kompatibilität zu Ai-S-Objektiven.
Ich werde mich allerdings jetzt von einem ganzen Teil meiner bisherigen Ausrüstung trennen.

Gruß
Christian
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Dann erübrigt sich die Wahl wahrscheinlich sowieso: meines Wissens unterstützt erst das Raw-PlugIn für CS die D2H...

Gruß Marv
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Seufz...
Ich ahnte doch, daß die digitale Welt so ihre Tücken hat.
Also enweder Capture 4.0 oder Photoshop CS Upgrade oder beides.
Richtig?

Gruß
Murmel

P.S.: Der Händler erzählte etwas von einer Software von Phaseone. Sagt jemandem das etwas?

P.P.S.: Die Kamera ist jedenfalls klasse (erster Eindruck).
 
Kommentar
R

Robert Hill

Guest
Hallo Christian,

für einen optimalen Workflow: Beides. Dias, Negative und Papierabzüge hast Du ja auch nicht in der selben Maschine entwickelt :)

Robert
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Also, dann mal ab in die Tiefen der Rohdaten-Bearbeitung:

- ich persönlich ziehe Photoshop vor. Dieses nicht nur wegen des Handlings (rettet dem Genitiv!), sondern auch wegen der Universalität - egal, welches Rohdaten-Format ich habe (bei mir ist es eine Fuji S2pro und eine Panasonic LC1), ich habe immer die gleiche Software.

- kurioserweise bringt bei mir die Photoshop CS Konvertierung ein besseres Ergebnis als z.B. die Konvertierung über CaptureOne (auch eine Konvertierungssoftware, wird gerne bei Canon-Kamera-Nutzern verwendet). Speziell bei ISO 1600 habe ich ein wesentlich geringeres Rauschen als bei C1. Merke: Konvertierung ist nicht gleich Konvertierung!

- Capture - ich bin da ehrlich - kenne ich nicht, da ich nicht mit originären Nikon-Daten arbeite. Ich bin seit jeher aber kein Freund von proprietären Lösungen...

- PhaseOne stellt sowohl Digi-Backs für analoge Kameras größer Kleinbild (MF/GF) als auch eine entsprechende Software her, die CaptureOne heisst und auch C1 genannt wird (siehe oben). Demo-Versionen kann man meines Wissens bei herunterladen, an die Vollversion sollte man sich aber nur mit einem großen Geldbeutel heranwagen (wenn schon, dann Pro für 799,- $)

Zu Deinem PPS: für den Preis hätte ich sie auch genommen 8)

Gruß Marv
 
Kommentar

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe vor einigen Tagen die Software Nikon View 6.2.1 für meine D70 installiert.
Die View-Software installiert in Photoshop 7 unter \Zusatzmodule\Adobe Photoshop Only\Dateiformat ein Plugin für das NEF-RAW-Format!
Ein Upgrade auf Photoshop CS ist somit nicht nötig und die View 6.2.1 gibt es auf der Nikon-Seite kostenlos zum Download und ist auch zur D2H kompatibel.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Stefan,
ich habe die Software dort auch gesucht, aber nicht gefunden. Kannst Du mir den genauen Link geben?
Danke
Christian
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Stefan,
ich habe die Software dort auch gesucht, aber nicht gefunden. Kannst Du mir den genauen Link geben?
Danke
Christian
 
Kommentar

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Hallo Christian,

ich habe auch eine ganze Weile gebraucht, um sie zu finden.
Leider kann ich dir keinen direkten Link dazu posten, da man sich für den Download der Software auf der Nikon-Seite einloggen muss, wofür eine Registrierung nötig ist. Das ist aber kostenlos.
Die Software findest du dann unter Support & Downloads, der Download ist 38,5MB gross.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Vielen Dank, Stephan!

Das nenne ich einen Forums-Service!

Funktionukkelt einwandfrei.

Christian
 
Kommentar

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Gern geschehen!

Falls noch jemand anderes die Datei ziehen möchte, lasse ich sie bis zum nächsten Wochenende auf dem Server. Danach lösche ich sie wieder :!:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software