Photoshop 21.1.2 schneidet statt zu kopieren


cditfurth

NF-F Premium Mitglied
Wenn ich beispielsweise Augen separat (auf einer eigenen Ebene) bearbeiten will, habe ich immer den Maskierungsmodus (Q) eingeschaltet, die Augen mit dem Pinsel ausgemalt, dann wieder Q gedrückt, um eine Auswahl zu erzeugen und dann diese Auswahl per STRG+J auf eine eigene Ebene zu kopieren. Seit dem jüngsten Update schneidet PS so markierten Augen weg. Wenn ich das verhindern will, muss ich auf ein Auswahlwerkzeug gehen, um dann mit der rechten Maustaste die Auswahl umzukehren. Dann kann man die Augen per STRG+J auf eine eigene Ebene kopieren. Wie ich erspare ich mit den Umweg (Auswahlwerkzeug - Auswahl umkehren)?

Danke!
 

cditfurth

NF-F Premium Mitglied
Hab's gerade gefunden. Das Update hat die Masken-Optionen invertiert. Jetzt geht's wieder.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software