Update photokina 2012: last - und ein Dankeschön an...

Jetzt Mitglied werden
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Die weltgrösste Messe für Fotografie und uns Fotografen, die photokina 2012, ist gestern Abend nach 6 ereignisreichen Tagen auch für uns zu Ende gegangen.

Ich möchte den Abschluss dieser photokina, die für uns, dank Euch, die insgesamt erfolgreichste Veranstaltung in 8 Jahren Nikon-Community war, mit einem erneuten Verweis auf eine Ausstellung in unserer Halle 5.1 beginnen, die ich in unseren Berichten zur photokina auch schon gewürdigt habe.

Und ich muss noch einmal bekräftigen, dass die Ausstellung „IKIRU“ („Wir überleben“) nicht nur für mich das Highlight dieser Messe gewesen ist; oder kurz gesagt, wer diese Serie an fantastischen und berührenden Bildern nicht gesehen hat, war in diesem Jahr nicht auf der Messe in Köln!



Mir fehlt zurzeit leider jede Information, ob sie noch an anderer Stelle gezeigt wird. Aber ich werde mich auf jeden Fall schlau machen, ob die Gelegenheit besteht, diese Ausstellung noch an anderen Plätzen sehen zu können.

Der Sonntag erwies sich als der ruhigste Tag für uns. Und so konnten wir uns etwas umsehen, Partner besuchen und uns auch für Gespräche etwas mehr Zeit nehmen.

Jobos neuer Prozessor, der CPP3 ist das Highlight für alle analogen Fotografen, die ihr Material selbst verarbeiten. Mit Johannes Bockemühl, Geschäftsführer von Jobo, haben wir in Gesprächen vereinbart, dass wir das Gerät exklusiv in den Onlineshop der Nikon-Community aufnehmen werden und vermutlich auch die Chance bekommen, ihn erstmalig auf dem Usedomtreffen im November zu präsentieren.



Hensel und Rauch Fotopapiere haben uns mit ihren Messeständen, aber noch mehr mit ihren Produkten beeindruckt. Auch dazu werden wir in den kommenden Tagen Details in die Community stellen.





Bedanken möchte ich mich für die Fotopapier-Pakete, die uns Rauch für unsere Verlosungen zur Verfügung gestellt hat. Hensel stellte den Kontakt zur sympathischen und fachkundigen Fotografin Melanie Schmidt her, die unsere Besucher am Dienstag der photokina 2012 mit einem beeindruckenden Vortrag zur Blitzfotografie überzeugte.

Diamir ist seit geraumer Zeit unser kompetenter Partner für Fotoreisen und war ebenfalls auf der photokina mit einem eigenen Stand vor Ort. Sandra und Jörg hiessen uns willkommen und gaben uns einen Überblick über die fantastischen Angebote von Diamir.



Es würde den Rahmen dieses Beitrages sprengen, alle unsere Eindrücke zu schildern. Daher werden wir in nächster Zeit immer wieder einige Highlights der Messe in den News vorstellen.

Ich möchte es aber nicht versäumen, ein dickes und riesengrosses Dankeschön an mein Team, unsere Partner und Sposoren, der Kölnmesse, aber insbesondere an unsere unzähligen Mitglieder und Besucher auszusprechen, die diese photokina für Euch und uns so einmalig gestaltet haben!

Mein besonderer Dank gilt Bettina, die durch ihre organisatorischen und vorbereitenden Arbeiten für unseren Messeauftritt an und in unzähligen Tagen und Nächten sowie durch ihre unersetzliche Tätigkeit an allen Messetagen in Köln all dies überhaupt erst möglich und durchführbar gemacht hat.

Du bist einmalig!

Wir freuen uns auf 2014, dem nächsten photokina-Jahr, in dem wir vielleicht wieder mit der erfolgreichsten Nikon- und Fotocommunity vertreten sein werden.

Bis dahin werden wir uns vielleicht bei den Wunderwelten am Bodensee, dem Mitgliedertreffen auf Usedom oder der nächsten Nikon-Solutions wiedersehen?

Passt gut auf Euch auf!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben