PD70X Image Tank


Holmes

NF Mitglied
Wer das Teil haben will, hier gibt´s das voraussichtlich ab nächster Woche:
 

cyrano

Unterstützendes Mitglied
danke.

habe direkt beim Distributor vor 5 wochen bestellt.
Ware ist wohl in Deutschland, aber noch nicht durch den Zoll...

Mal sehen ob es die kommende Woche kommt das Gerät, ware schon drauf, in 2 wochen ist der erste härtetest :)
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Re: RE: PD70X Image Tank

danke.

habe direkt beim Distributor vor 5 wochen bestellt.
Ware ist wohl in Deutschland, aber noch nicht durch den Zoll...

Mal sehen ob es die kommende Woche kommt das Gerät, ware schon drauf, in 2 wochen ist der erste härtetest :)
Du Glücklicher,
ich muss noch vier Wochen bis zum Urlaub durchhalten!
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hallo Holmes,

nee nicht Urlaub in 2 Wochen, sondern der Flugtag in Tannheim :)

Ich bin selbständig, da hat man immer und nie Urlaub :)
Aber ich hoffe dennoch, dass ich den PD70X nun diese Woche bekomme...
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Hi cyrano,
hab´s jetzt auch. Waren in Deinem Karton auch Süßigleiten mit dazugepackt? :-D
Erster Eindruck: Solide Verarbeitung, wahnsinssschnell und im Pelicase wohl nicht kaputt zu kriegen.
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: PD70X Image Tank

Hi cyrano,
hab´s jetzt auch. Waren in Deinem Karton auch Süßigleiten mit dazugepackt? :-D
Erster Eindruck: Solide Verarbeitung, wahnsinssschnell und im Pelicase wohl nicht kaputt zu kriegen.
Nein meins war ohne sweeties... :)

Und ich habs ohne pelicase.... kann man das eigentlich abmontieren? dann würde ich es evtl. noch dazukaufen...

Ja ist verdammt schnell.

also auf in den Feldversuch :)
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Re: RE: PD70X Image Tank

Hi cyrano,
hab´s jetzt auch. Waren in Deinem Karton auch Süßigleiten mit dazugepackt? :-D
Erster Eindruck: Solide Verarbeitung, wahnsinssschnell und im Pelicase wohl nicht kaputt zu kriegen.
Nein meins war ohne sweeties... :)

Und ich habs ohne pelicase.... kann man das eigentlich abmontieren? dann würde ich es evtl. noch dazukaufen...

Ja ist verdammt schnell.

also auf in den Feldversuch :)
Ist ein Extrateil - sind nicht miteinander montiert. Das Pelicase ist wasserdicht und hat sogar einen Druckausgleich, ist aus durchsichtigem Kunststoff - ähnlich wie die Kamera-Gehäuse für Unterwasserfotografie. Kostet normalerweise 20 Euro.
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hallo, ihr Beiden!
Ich bin schwer am Überlegen, ob ich mir auch so ein Ding zulege. Gibt es erste Erfahrungen? Ich habe ja vor allen Dingen Bedenken wegen der Festplatte. Ich will im Oktober in Sambia 3 Wochen im Landrover über Schotterpisten huckeln, aber mir dabei natürlich nicht die Daten versauen.
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hallo Christian,

die anforderungen die Du mit dem PD70X vorhast, kann ich natürlich nicht testen.

Werde am kommenden Wochenende das Gerät mitnhemen, wenn ich 2 Flugtage besuche.
Dann wird es den ersten richtigen Praxistest geben.

In deinem Anwendungsfall wirst Du sicher das Peli-Case nehmen.

Mehr Erfahrungen habe ich - bisher - noch nicht gesammelt.
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Hi,
ich kann nur dringend raten, das Pelicase dazu zu nehmen - das Teil macht einen sehr soliden Eindruck, und schützt das PD70X offenbar perfekt.
Zum PD70X kann ich bislang nur sagen, dass es äußerst schnell und einfach zu bedienen ist - wenn man vorher die Anleitung durchliest :-D
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Ja, das Peli-Case war einer der Gründe, weswegen ich das Teil interessant finde. Mit NEF-Dateien und Speicherkarten von 1GB und größer hat es doch keine Probleme, oder? Vielleicht könnt Ihr dazu schon mal was sagen?

Wäre in jedem Fall nett, wenn Ihr den Stand Eurer Beobachtungen hier weiter mitteilen würdet.
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hallo christina,

mache ich gerne.

Ich habe das Gerät ohne Peli-Case gekauft, da ich es eher bei gemässigten Einsätzen dabei haben werde und es mir immer noch kaufen kann.

Ja das Gerät ist wie eine externe Festplatte, dabei ist es egal, was auf den Karten ist.

Etwas was vielleicht ungewohnt ist, ist folgendes: Wenn der Plattenplatz einmal kleiner ist als der zu kopierende Teil und an einer anderen Stelle der Platte noch Platz wäre, werden die Daten nicht kopiert.

Also wie das Defragmentieren der Platte sonst im PC.

Dies sollte man laut Anleitung immer mal wieder machen, gerade wenn man viele Daten kopieren will.

Es erscheint nach dem erfolgreichen Kopiervorgang ein " :) " und ein Haken, ansonsten eben ein " :-( " und ein Kreuz.

Das Kopieren geht von Kingstin Elite Pro 1 Gb Karte mit 178 NEF-Bildern so mit 1min 35 sec sehr flott, das Kopieren auf HD im PC mit USB-2-Anschluss ebenfalls sehr fix.

Das begeistert schon.

Bei jedem Kopiervorgang wird ein neuer Ordner angelegt.

Weiteres in Kürze.
 
Kommentar

nikkorAT

Unterstützendes Mitglied
Auch ich habe es bereits und konnte es in den vorigen Wochen in meinem Italien Urlaub testen.

An sich perfekt, wenn da nicht die beiden Male gewesen wären, wo es sich nicht mehr aktivieren liess....?????

Gruss

Alex
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

gestern auf dem Flugtag in Tannheim habe ich das PD70X einmal ausgiebig nutzen können.

2 x 1 GB Kingston ElitePro Karten waren im fliegenden :) Wechsel und das PD70X hat alles prolemlos verarbeitet.

Insgesamt wurden 14 Karten rechts flott auf das PD70X kopiert.

Alles bis jetzt alles sehr gut.
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Re: RE: PD70X Image Tank

Hallo,

gestern auf dem Flugtag in Tannheim habe ich das PD70X einmal ausgiebig nutzen können.

2 x 1 GB Kingston ElitePro Karten waren im fliegenden :) Wechsel und das PD70X hat alles prolemlos verarbeitet.

Insgesamt wurden 14 Karten rechts flott auf das PD70X kopiert.

Alles bis jetzt alles sehr gut.
Hi cyrano,
hast Du die alle per Akkus oder am Stromnetz kopiert?
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software