PC-Hardwarefotos, bitte um Kritik

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Grüss euch, ich bin ja hier schon länger aktiv, habe aber schon lange nix mehr gepostet.
Die Art von Fotos, die ich euch hier jetzt zeige, sind wahrscheinlich für euch ziemlich aussergewöhnlich oder seltsam... trotzdem intressiere ich mich sehr für diese Art von Fotografie.
Ich habe jedenfalls vor ein paar Monaten einen neuen Rechner zusammengestellt und etwas gemodded.
Dazu habe ich nun ein kleines Fotoshooting gemacht und wollte von euch gerne wissen, was ihr daran verbessern würdet.
Auf den Seiten (PC-Hardwareforen) wo ich die Fotos bislang gepostet habe, fanden diese regen Andrang und Gefallen, aber die Kids dort sind ja wahrlich leicht zu beeindrucken... deswegen hätte ich auch gerne eure Profikritik gelesen wenn das möglich ist. Ich persönlich bin mit den Fotos nämlich noch nicht so ganz zufrieden :nixweiss:

Hier der Link zu den Pics: Klick

Wäre nett, wenn ihr mir da einige Verbesserungsvorschläge geben könntet für diese aussergewöhnliche Sparte der Fotografie... ich selbst habe da nämlich noch nirgens gute professionelle Anhaltspunkte gefunden :down: Ich habe zwar Vergleiche zu anderen, durchaus schöne, Fotos von anderen Systemen... meine Pics sehen aber irgendwie immer total anders aus... kann ich irgendwie nicht besser beschreiben :nixweiss:
 
Anzeigen

Harry_K

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Computer oder Kaffeemaschine ?

Also mir gefallen die Fotos grundsätzlich gut. Etwas störend finde ich das silberne Tuch im Hintergrund von Bild #1 + #2.

Gruß......Harry :)
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Die letzten 3 Bilder sind klasse, bei den anderen ist das Problem, dass die dunklen Gehäuseflächen einfach nichts hergeben. Das Tuch ist in der Tat kein guter Hintergrund.

Vielleicht stellst Du das Gerät mal auf eine goldene Folie (so ne billige "Rettungsfolie"), um auch etwas (andere) Farbe reinzubringen.
 
Kommentar

solo

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Die Bilder finde ich von der technischen Umsetzung her gut gelungen. Besonders gut vom Motiv her gefallen mir die Bilder mit den grünen Schläuchen, das erinnert mich an folgendes:
"Wir sind Borg. Ihr werdet assimiliert. Widerstand ist zwecklos." :D:D
 
Kommentar

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
:D Hehe.
Das mit der goldenen Folie ist mal ne gute Idee, dankeschön :)
Das graue Tuch hinten ist übrigens Bettwäsche. Nicht sonderlich vorteilhaft, ich weiss.
 
Kommentar

Lichtschreiberin

Unterstützendes Mitglied
Registriert
nur mal so nebenbei: wenn du die bilder etwas isolierter (entweder weiter auseinander oder einzeln als galerie zum durchklicken oder als thumbs zum einzlen vergrößern) präsentieren würdest, kämen sie besser zur geltung. so hat man bei jedem bild schon das nachbarbild mit im blick und das kann bei ähnlichen und vollgepackten bildern mit schläuchen etc schon verwirrend sein. dabei kann man die bilder nicht so gut würdigen wie mit mehr rand oder einzeln. was noch zur visuellen überforderung beiträgt ist die ständig kippende schräge, die bei fast jedem bild wechselt. der compi ist doch geometrisch und wird von linien dominiert. warum sollte man diese klaren strukturen nicht beibehalten bei komposition der bilder untereinander? die schläuche und das licht schaffen genug dynamik!
das tuch wurde ja schon angesprochen.
auch würde ich mich auf einen weißabgleich einigen. du wechselst je nach aufnahme (fällt vor allem bei den ersten beiden auf).
die reihenfolge der bilder würde ich ändern, so daß ähnliche aufnahmen nicht direkt hintereinander folgen.

ansonsten sind das interessante aufnahmen, clean, eigensinnig, spannend!
 
Kommentar

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
An der Anordnung der Fotos und Style des Albums habe ich leider nichts mitzureden gehabt... die Seite gehört nämlich nicht mir.
Ansonsten aber danke für die nützlichen Tips :) Ich werd sehn was sich machen lässt. Freu mich schon auf mein 10-20er Sigma, das hoffentlich bald kommt, dann wird wieder geknipst :hehe:
 
Kommentar
Oben Unten