Passiert!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

rbruenker

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

jetzt ist es passiert. Ich habe mir heute auch als Ablösung für meine D70 die S5 zugelegt und bin mal sehr gespannt. Da ich in drei Tagen in Urlaub fahre (Zugspitzregion) werde ich direkt ausgiebig testen können.

Ich möchte aber natürlich auch mit guten Bildern nach Hause kommen. Welche Presets sollte man den für den Anfang auf jeden Fall einstellen?

Kann mir jemand ein gutes Buch zur S5 empfehlen?

Ich glaub immer noch nicht, dass ich jetzt keine Nikon mehr nutze!!!

Gruß, Ralph
 
Anzeigen

eddsfh

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo Ralph,

Dynamikbereich auf Auto
Schärfe auf hard
Kontrast auf medium hard
Weissabgleich um eine Stufe ins gelb (Farbausgabe ist dann der D70 ähnlicher).
Wenn wichtig Bilder, dann parallel RAW, damit hat man riesige Reserven.

Ich sehe , dass Du das 70-300VR hast.
Ich habe unheimliche Problem damit bei 300mm mit VR (Normal) Bilder bei Zeiten von 1/90, 1/60 und 1/30 zu schießen. Alle Bilder werden bei mir unscharf. Mit meiner D70 hingegen kann ich diese Zeiten problemlos knippsen. Da das Phänomen sowohl mit der S5 als auch mit einer D200 auftritt, denke ich, dass ein Problem des Objektives vorliegt. Könntest Du vielleicht eine solche Testreihe bei 300 mm mit Zeiten von 1/180, 1/125, 1/90, 1/60, 1/30, 1/15 sowohl mit D70 und S5pro machen.
Das fände ich super.

Gruß
Stefan
 
Kommentar

rbruenker

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Stefan,

habe mit der neuen Kamera und neuer Firmware mal aus der Hand das 70-300 VR ausprobiert. Interessantes Phänomen:

Ergebnis:

1/125: scharf
1/80: etwas weniger Scharf und Fokus sitzt nicht
1/60: nicht scharf
1/30: sehr scharf
1/15: scharf

Mit der D70 ab 1/30 unscharf, sonst scharf

Aufnahmen mit ISO 400. Leider weiß ich nicht wie man hier Bilder reinstellt, sonst würde ich das noch schnell machen.

Wenn Du magst schicke ich Dir die jpegs der S5 mal per mail.

Gruß, Ralph
 
Kommentar

eddsfh

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo Ralph,

danke für den Test.
Das ist super interessant, da ich dasselbe Phänomen habe.
Bei 1/180 ist alles scharf, bei 1/125 ist schon ein Teil der Bilder unscharf, bei 1/90 und 1/60 sind 100% unscharf.
Ab 1/30 wird es wieder minimal besser und ab1/15 ist es sogar möglich wieder scharfe Bilder zu schießen. Dieses Phänomen taucht sowohl mit meiner S5pro als auch bei der D200 eines Kollegen auf.
Mit der D70 kann ich locker bis 1/60 oder sogar ein 1/30 scharfe Bilder machen.
Anscheinend wird mit der S5 durch den Spiegelschlag eine Vibrationsfrequenz ausgelöst, welche genau in diesen Zeiten vom VR nicht stabilisiert werden kann.
Ich habe beim Service von Nikon angefragt, aber Support für den Fremdhersteller Fujifilm gibt es da leider nicht.
Da ich jetzt mit der D200 von einem Kollegen den identischen Fehler reproduzieren konnte, warte ich immer noch auf ein vernünftiges Feedback von Nikon.
Es wäre toll, wenn auch andere, die ein 70-300 VR und eine S5pro oder D200 besitzen ebenfalls einen solchen Test machen könnte.

Gruß
Stefan
 
Kommentar

gromit

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Erstmal. Gratulation zur guten Wahl!

Ich möchte aber natürlich auch mit guten Bildern nach Hause kommen. Welche Presets sollte man den für den Anfang auf jeden Fall einstellen?

JPG M Fine (also 6MP)
Dynamik Auto
Schärfe Medium Hard
Grad STD
Farbe Medium Low


Kann mir jemand ein gutes Buch zur S5 empfehlen?

Es gibt nur eins: Das von Thom Hogan auf CD: www.bythom.com

Dessen Tips sollte man eigentlich auch hier mal nach und nach in deutscher Sprache veröffentlichen.

Ich glaub immer noch nicht, dass ich jetzt keine Nikon mehr nutze!!!

Es ist doch eine Nikon, bis auf das Digitalteil:)

Bei mir war die S2 der Einstieg in die Welt der digitalen Nikons, nachdem ich mit einer 801s analog vorher probierte.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten