Partikel im Objektiv - wann wird das relevant?


Nixel

Sehr aktives Mitglied
Hallo Forum!

Am Gebrauchtmarkt gibt es wahre Schätze. Speziell die älteren Festbrennweiten haben es mir angetan. :up:

Meistens sind diese Optiken in mechanisch bestem Zustand, innen jedoch mehr oder weniger stark verschmutzt. Erst kürzlich kam ein ebay-Verkäufer auf meine Nachfrage "plötzlich" drauf, dass auf einer der inneren Linsen ein "stecknadelkopfgroßer" (Glaskopf oder Metall?) "Blendenabrieb" zu sehen sei und man dies bei der Auktion berücksichtigen sollte. :rolleyes:

"Stecknadelkopfgroß" ist wahrscheinlich indiskutabel. Was aber, wenn es "nur" Staub ist? Ich meine keine Fasern, Fungus oder Öl, sondern Sand-artige Verunreinigungen.

Macht sich das negativ bemerkbar?
Wenn ja, wie?
Mit welchem Betrag kann man für eine Reinigung solcher alter FBs rechnen, hat da jemand Erfahrungen?
 

Stefan S.

Aktives NF Mitglied
Ich habe auch ein wenig Staub in meinem 18-70. Ich habe ihn einfach ein bisschen auf die Seite geschüttelt, sodass man ihn nicht mehr sieht. Aber auf den Bildern hat man ihn auch davor nicht gesehen.
Gruß
Stefan
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Staub im Objektiv sieht man normalerweise gar nicht. Wenn es sehr viel Staub ist wird aufgrund von Streulicht der Kontrast schlechter.

Grüßle Michel
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
nixel schrieb:
Mit welchem Betrag kann man für eine Reinigung solcher alter FBs rechnen, hat da jemand Erfahrungen?
je nach Konstruktion (einfach Auszug, CRC, Zoom) zw 50 und 100 euro.

Würde ich aber erst bei wirklich viel Verunreinigung machen lassen.
Lohnen kann es sich im einzelfall schon. Mein K 1,8/85 zB hatte auf den inneren Linsen eine feine Staubschicht. Da sowieso eine Überholung der Fokussierung notwendig war ließ ich das gleich mitreinigen.
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
MichaelK schrieb:
je nach Konstruktion (einfach Auszug, CRC, Zoom) zw 50 und 100 euro.
Mir geht es hauptsächlich um Ai-S Gläser. Sind das wohl die einfachen?
What is CRC?
Der NSP will 18 Euronen für einen KV. Da kann ich sie gleich beauftragen..?

105/2,5er, Du kannst kommen! :D
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
nixel schrieb:
Mir geht es hauptsächlich um Ai-S Gläser. Sind das wohl die einfachen?
What is CRC?
Der NSP will 18 Euronen für einen KV. Da kann ich sie gleich beauftragen..?

105/2,5er, Du kannst kommen! :D
bei den Ai(S) gibt es alle Varianten, aber Du hast Glück, das 2,5/105 ist ein auszugsobjektiv. Das Geld für den KV ist trotzdem sinnvoll, es wird im Falle des Auftrags nicht erhoben.

Siehst Du die Partikel durch blosses schauen bei normalem licht? oder nur wenn gegen eine Lichtquelle gehalten?

CRC ist eine Korrektur für den Nahbereich und bewegt beim Fokussieren die linsengruppen in unterschiedlicher Bewegung. Dadurch ist ein weiterer schneckengang notwendig und somit aufwändiger zu zerlegen.
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
MichaelK schrieb:
bei den Ai(S) gibt es alle Varianten, aber Du hast Glück, das 2,5/105 ist ein auszugsobjektiv. Das Geld für den KV ist trotzdem sinnvoll, es wird im Falle des Auftrags nicht erhoben.

Siehst Du die Partikel durch blosses schauen bei normalem licht? oder nur wenn gegen eine Lichtquelle gehalten?

CRC ist eine Korrektur für den Nahbereich und bewegt beim Fokussieren die linsengruppen in unterschiedlicher Bewegung. Dadurch ist ein weiterer schneckengang notwendig und somit aufwändiger zu zerlegen.
Seh ich das richtig, Michael: Auszug im Gegensatz zu Innenfokussierung?
CRC ist tendenziell ein Objektiv mit zusätzlicher Macro-Funktion?

Die Partikel die ich meine sehe ich bei normalem Licht wenn ich durchsehe. Einer war einmal aus Metall, das hat bei stärkerem Licht reflektiert. Fand ich ganz schlimm...
 
Kommentar

Udo H.

Unterstützendes Mitglied
Ich habe ein gebrauchtes 50/1.2 gekauft wo in der Mitte irgend ein 1mm Organismus fest klebte.

Auf den Bildern war natürlich nichts zu sehen, mich hats aber gestört.

€46,- excl. Steuer

Komplett Reinigung
Schneckentrieb Justieren und Fetten
ein paar abgenudelte Schrauben tauschen

Gruß Udo
 
Kommentar

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
nixel schrieb:
Seh ich das richtig, Michael: Auszug im Gegensatz zu Innenfokussierung?
CRC ist tendenziell ein Objektiv mit zusätzlicher Macro-Funktion?
nein, innenfokussierung ist nochmals anders. Da bewegen sich die Front und Rücklinsen nicht mehr.

mit Auszug ist gemeint, das sich die gesamte optische konstruktion beim Fokussieren gleichmässig als komplette Einheit bewegt. Da ein Objektiv auf unendlicheinstellung korigiert ist kann es im nahbereich schwächen geben. deshalb das CRC.
 
Kommentar

Nixel

Sehr aktives Mitglied
MichaelK schrieb:
nein, innenfokussierung ist nochmals anders. Da bewegen sich die Front und Rücklinsen nicht mehr.

mit Auszug ist gemeint, das sich die gesamte optische konstruktion beim Fofussieren gleichmässig als komplette Einheit bewegt. Da ein Objektiv auf unendlicheinstellung korigiert ist kann es im nahbereich schwächen geben. deshalb das CRC.
Uff, danke Michael. So ungefähr kenne ich mich jetzt aus. Ausständig sind bei mir noch ein 85er, das erwähnte 105er und ein 300er sowie ein Macro. 85er und 105er scheinen nicht sehr aufwändig gebaut und ich rechne mit etwa 70 EURO für das Service.
Ich glaube da werde ich ganz gut aussteigen :)
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Hallo Nixel,


Bei meinem AF-S 80-200 ist ebenfalls ein Partikel im Inneren sichtbar. Relativ groß, schon beim normalen Hinsehen sichtbar. Selbst bei Blende 16 hat sich der Fleck bislang nicht am Bild störend ausgewirkt.


Gruß

Christoph
 
Kommentar

lvcc

Registrierte Benutzer_B
Nun, ist zwar kein Staub, aber...

Na, seht selbst:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sichtbar ist das aber nicht - gibt höchstens etwas flauere Ergebnisse:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Ist übrigens eine der inneren Linsen meines APO 5,6/400er Sigma.



Mike
 
Kommentar

BlueMammut

Unterstützendes Mitglied
nixel schrieb:
Was aber, wenn es "nur" Staub ist? Ich meine keine Fasern, Fungus oder Öl, sondern Sand-artige Verunreinigungen.

Macht sich das negativ bemerkbar?
Wenn ja, wie?
Also Staub und Fasern machen sich i.d.R. nur in Ausnahmefällen deutlich im Bild bemerkbar. Wo ich aber sehr vorsichtig wäre ist bei Fungus, da sich dieser bekanntlich ausbreiten kann und eigentlich nur tolerierbar ist, wenn eine Reinigung/Desinfektion mit vertretbarem Aufwand möglich ist.
Markus
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software