Panorama & Makroschlitten

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
U

Urwi

Guest
Anzeigen

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Um den Nodalpunkt einzustellen (Einreihige Panoramen), brauchst Du
keinen schweren und sperrigen Kreuzschlitten. Ein einfacher Einstell-
schlitten reicht aus.

MfG, Jürgen
 
Kommentar
U

Urwi

Guest
Um den Nodalpunkt einzustellen (Einreihige Panoramen), brauchst Du
keinen schweren und sperrigen Kreuzschlitten. Ein einfacher Einstell-
schlitten reicht aus.

MfG, Jürgen

Hallo Jürgen,

Danke für die Antwort! Was verstehst Du unter "einfacher Einstellschlitten" ? Ich war der Meinung, dass ein stabiler Schlitten angeraten ist, da erstens die Kamera nicht "übergewicht" bekommt und Schwingungen vermieden werden.

MfG
Urwi
 
Kommentar

dcdead

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Naja, dieser Schlitten, den du hier geposted hast gehört von sich aus schon nicht zu den stabilsten... Wenn du einreihige Panos machen willst, kann ich den Castel-Q von Novoflex empfehlen. Arca-Swiss kompatibel, super Verarbeitung und einfaches Handling. Musst halt nur schauen, ob die Länge zum No-Parallax-Point deiner Kamera-Objektiv-Kombi passt.
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Und den Panorama Drehteller nicht vergessen.......:) Gibt es auch von Novoflex!
 
Kommentar

dcdead

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Naja, je nachdem was für einen Stativkopf man hat, ist der nicht unbedingt nötig. Man kann einen Kugelkopf, der bereits unten eine Panoradrehscheibe hat, ja andersherum auf das Stativ montieren und kann dann mit Drehteller des Kopfes arbeiten. Zugegeben, nicht wirklich komfortabel, aber wenn man nur ab und zu ein Panorama machen möchte, völlig ausreichend.
 
Kommentar

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Urwi,

Was verstehst Du unter "einfacher Einstellschlitten" ?

"Einfach" bezog sich auf die 1D Verstellmöglichkeit (nur vor vor/zurück)
im Gegensatz zum Kreuzschlitten (2D).

Deine Einschätzung, dass das Teil eine gewisse Stabilität aufweisen
sollte ist schon ganz richtig. In dieser Beziehung würde ich bei dem
Ebay Teil gewisse Zweifel haben, aber das ist natürlich auch von der
Kamera/Objektiv Kombination abhängig.

Insbesondere wenn Du bereits ein Arca kompatibles Schnellwechselsystem
verwendest, wäre statt eines Einstellschlittens auch der "MPR-CL II nodal slide"
von RRS eine Überlegung wert.

MfG, Jürgen
 
Kommentar
V

vc125

Guest
Naja, je nachdem was für einen Stativkopf man hat, ist der nicht unbedingt nötig. Man kann einen Kugelkopf, der bereits unten eine Panoradrehscheibe hat, ja andersherum auf das Stativ montieren und kann dann mit Drehteller des Kopfes arbeiten. Zugegeben, nicht wirklich komfortabel, aber wenn man nur ab und zu ein Panorama machen möchte, völlig ausreichend.

Da hätte ich jetzt gerne eine Zeichnung von.:) Du brauchst dann ja mindestens noch eine mechanische Verbindung der Kopfschraube mit der Stativschraube. :nixweiss:
 
Kommentar
U

Urwi

Guest
Hallo,

Danke erstmal an alle Teilnehmer. Ich sehe, das Teil ist wohl nicht das Richtige und ich werde es beherzigen.
Den Novoflex Drehteller habe ich bereits und eine selbstgestrickte (nicht von mir!) Haltevorrichtung für Panoramaaufnahmen habe ich mir auch einmal angeschaft. Das Handling ist allerdings nicht optimal und so schaue ich hin und wieder, was der Markt so hergibt.
Bei den professionellen Lösungen, wie dem Novoflex Castel-Q, schreckt mich noch der Preis, da ich das Ding zur Zeit sicherlich nicht so ausnutzen kann, dass sich die Investition lohnt. Obwohl, mit einer "halben" Lösung hat man sicher keine Freude und letztendlich landet man ja doch im gehobenen Segment. Spekuliert habe ich schon lange mit dem Ding.
Von dem "MPR-CL II nodal slide" habe ich bis jetzt noch nichts gehört, aber ich werde Google damit beschäftigen um mich zu informieren, denke aber, es wird sich in den Preisregionen des Castel tummeln.

Danke
Urwi
 
Kommentar
U

Urwi

Guest
Danke! Habe die Anfrage gesehen, wie es darum steht. Werde das Thema beobachten.

VG
Urwi
 
Kommentar
Oben Unten