Ostwestfälische Tiefflieger

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

foxmulder

Auszeit
Registriert
Vor 14 Tagen haben wir uns mit ein paar Fotofreunden :hehe: aufgemacht zur Adlerwarte Berlebeck. Zwar meinte es das Wetter zuerst nicht allzu gut mit uns, aber wir konnten die Wartezeit gut überbrücken ;), und schließlich hatten wir doch noch Glück, es wurde zwar nicht schön, aber wenigstens trocken, so daß wir doch noch eine Flugschau zu sehen bekamen.
Es flogen unter anderem:

Der unvermeidliche Weißkopfseeadler
173648b02094b07e2.jpg


Ein Gänsegeier
173648b0209519ad0.jpg


Und jemand dessen Namen ich vergessen habe
173648b02094da0e3.jpg


Gruß
Dirk
 

Knut

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Moin Dirk,
das erste Bild ist mein Favorit. Da passt alles. Klasse! :up:

Ich wußte gar nicht, daß der Weißkopfseeadler ursprünglich aus Ostwestfalen stammt. :winkgrin:

Gruß
Knut
 
Kommentar

r-wolf

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Dirk,
Bild 1 und 2 gefallen mir sehr gut, da die Freistellung der Vögel sehr gut gelungen ist.
 
Kommentar

jflachmann

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Als alter Ostwestfale musste ich mir die Bilder natürlich sofort ansehen. Derartige Tiefflieger sind bei uns (leider) ausgesprochen selten. Ich glaube, ich muss auch mal wieder nach Berlebeck.

Bild 1 gefällt mir am besten.

Jetzt muss ich aber noch einen Hinweis loswerden: Scheinbar sind keine Lipper unter uns. Sonst hätten die sich sicher schon mit Protest gemeldet. Berlebeck liegt in Lippe, Ostwestfalen ist nebenan. Wir (Ostwestfalen) sehen das nicht mehr so eng wie früher. Ganz vergessen ist aber noch nicht, dass die Lipper - genau genommen deren Grafen/ Fürsten - Anfang des 19. Jahrhunderts mit Napoleon paktiert haben! ;)
 
Kommentar

Hoschi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Nicht das die anderen schlecht sind, aaaaber das erste ist Top. :up:
Hier würde ich vielleicht sogar den Riemen wegstempeln.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Berlebeck liegt in Lippe, Ostwestfalen ist nebenan.
Als Niedersachse der mehrere Semester seines Lebens in Lippe zugebracht hat und dafür regelmäßig Ostwestfalen durchqueren mußte sind mir die groben Zusammenhänge bekannt, an den Feinheiten scheiterte und scheitere ich aber regelmäßig. Ich sollte es einfach bei OWL belassen, das paßt immer. ;)
Anyway, auch 15 Jahre später ist OWL immer noch die Gegend in der man nie von A nach B kommt, ohne mindestens über C zu fahren, meistens auch noch über D und E. Aber wenigstens waren wir noch zu früh für die Trecker mit den Doppelhängern voller Zuckerrüben....

Hier würde ich vielleicht sogar den Riemen wegstempeln.
Solche Sauerein mache ich ja nicht. :winkgrin:

Okay, Bilder. Im sitzen waren die Viecher einfach zu erwischen - aber nicht einfacher zu belichten. :rolleyes:

173648b0619f8e84d.jpg


173648b0619fc5346.jpg


173648b0619faad65.jpg


Gruß
Dirk
 
Kommentar

rene6

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
) Ich glaube, ich muss auch mal wieder nach Berlebeck.




Jetzt muss ich aber noch einen Hinweis loswerden: Scheinbar sind keine Lipper unter uns. Sonst hätten die sich sicher schon mit Protest gemeldet. Berlebeck liegt in Lippe, Ostwestfalen ist nebenan. Wir (Ostwestfalen) sehen das nicht mehr so eng wie früher. Ganz vergessen ist aber noch nicht, dass die Lipper - genau genommen deren Grafen/ Fürsten - Anfang des 19. Jahrhunderts mit Napoleon paktiert haben! ;)

Finde auch die "Standbilder" sehr gut.

Berlebeck hab ich nächste Woche im Programm.

Zu den Lippern und OWL´lern. Lipper sind geizig und die Ostwestfalen stur.:D
Und die "Mischung" derer ist grausam. Hatte mal in Bielefeld einen Chef........:heul::
 
Kommentar

r-wolf

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Zu den Anmerkungen von Jens und Reinhard zu dem Verhältnis OWL und Lippe noch eine Anmerkung ohne von den Bildern ablenken zu wollen. Bei der Bezeichnung OWL können wir großzügig sein, denn OWL wird von Detmold aus regiert, den dort befindet sich das Regierungspräsidium.
 
Kommentar
D

Digiknipser

Guest
Ja, das war nett in Berlebeck, wenn ich mir das nächste Mal auch besseres Wetter und ein 70-200 VR wünschen würde :hehe:

672848b1358fd347f.jpg
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Okay, wech von den Ostwestfalen-Lippern, zurück zu anderen komischen Vögeln:

173648b1343eb4390.jpg


173648b1343ecfc57.jpg


Und dann war da noch der Präsident der Sektion '50+' auf der Adlerwarte:
173648b1343f1639d.jpg


Der Gaukler. Wenn ich es richtig im Kopf habe ist er 56 Jahre alt. Fliegen ist da wohl nicht mehr, er muß laufen wenn er irgendwo hin will. ;)
173648b1343eef05b.jpg



Gruß
Dirk
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich bin absolut begeistert. Ganz tolle Portraits, Dirk!:up:

Gruß
Knut
 
Kommentar

Roland L.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Der vergessene ist ein Kordilleren-Adler ;)
Naja, es ist eher ein Blaubussard oder auch Aguja.
Kordilleren-Adler ist Neudeutsch und hat sich irgendwie über Internet eingebürgert.
Macht aber nix, heute habe ich bei "Wildes Wohnzimmer" gelernt, dass ein Seeadler heutzutage als Steinadler bezeichnet wird. :lachen:

Mit klugscheissernden Grüssen
Roland
 
Kommentar

Marc B.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Vor 14 Tagen haben wir uns mit ein paar Fotofreunden :hehe: aufgemacht zur Adlerwarte Berlebeck. Zwar meinte es das Wetter zuerst nicht allzu gut mit uns, aber wir konnten die Wartezeit gut überbrücken ;), und schließlich hatten wir doch noch Glück, es wurde zwar nicht schön, aber wenigstens trocken, so daß wir doch noch eine Flugschau zu sehen bekamen.
Es flogen unter anderem:
Und jemand dessen Namen ich vergessen habe
173648b02094da0e3.jpg

Schöne Bilder!

Wenn ich mich nicht irre handelt es sich beim letzten Bild um eine Aguja. Auf gut deutsch auch: Blaubussard (Geranoaetus melanoleucus) oder Kordillerenadler. Ups das hat jemand schon gesagt...?!
 
Kommentar

Stray Cat

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Die Viecher in Berlebeck müssen auch was tun für ihren Lebensunterhalt.

Dieser Gänsegeier wies die Besucher freundlich aber bestimmt auf die Parkordnung hin:

2315248b149f5dbbba.jpg



Und bei dieser Aufsicht schmeisst man sicher kein Bonbonpapier in die Rabatten... :eek::eek::eek:

2315248b149f584d30.jpg
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ganz tolle Portraits, Dirk!

Danke. Aber die wirkliche Herausforderung bei solchen Veranstaltungen sind ja die Fliegbilder, das ist das was Spaß macht. ;)
Am besten bin ich (mal wieder :rolleyes:) mit dem Geier zurecht gekommen, liegt wahrscheinlich daran, das die die langsamsten Flieger sind.

173648b149d57ecf1.jpg


173648b149d59b217.jpg


Und dann noch ein Bild mit meiner Lieblingsflügelstellung. :winkgrin:
173648b149d5b2913.jpg


Gruß
Dirk
 
Kommentar

sam25

NF-Community VIP Member
Registriert
...das 3. im ersten Beitrag gefällt mir am Besten....perfekt in Szene gesetzt und der Hintergrund passt hervorragend zu den Farben des Vogels....:up:
 
Kommentar
Oben Unten