Original - HDR - oder Comic Art?


Ein sehr guter Freund von mir fragte mich kürzlich ob ich eines seiner Bilder in ein von mir so genanntes "Comic-Art" verwandeln könnte.

Hier das Original, fast unbearbeitet:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Nun die aus drei Bildern mittels CS3 zusammengesetzte HDR Variante:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Mir gefiel das Foto bereits im Original ausgesprochen gut, wobei ich fand, dass ein kleiner Beschnitt an der rechten Seite die Bildwirkung noch erhöht hätte und die Mühle etwas zu mittig saß.

Auch fand ich die unscharfen Äste rechts unten im Bild als zu unruhig und daher ein wenig störend. Da ich aber nicht extra nach Ybbsitz fahren und die Szene nachstellen wollte, griff ich zu bewährten Retouchefunktionen und generierte einfach ein wenig "Foto" an der linken Seite um einen Beschnitt in der Höhe vermeiden zu können.

Weiters störte im Original ein Stromkabel, welches mittig durch Bild ging und so auf keinen Fall bleiben konnte.


Das fertige Ergebnis sieht nun so aus:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Dieser Beitrag passt vielleicht auch ganz gut zum Thema ob es möglich ist ein originales Bild mittels extremer EBV zu verbessern oder eben nicht. Bin auf eure konstruktiven Beiträge gespannt.


Liebe Grüße

Wolfgang
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich würde sagen, das letzte Bild würde ich mir genau so unter "Comic-Art" vorstellen.
Auch der Ausschnitt ist passend gewählt.
 
Kommentar

marcberg

Unterstützendes Mitglied
Was versteht denn dein Freund unter "Comic Art"?
Das am stärksten verfremdete Bild sieht mir nach nem Photoshop-Farbpapier-Collage-Filter aus oder ähnlichem.. Das zweite Bild (HDR) ist ein wenig wärmer in der Bildwirkung. Als Landschaftsfotos gefällt mir das am besten. Das "Filter-Collage-Bild" ist schon schwer ne Geschmackssache..
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Comic Art, wie man sie früher von Dir geschätzt hat, ist das nun nicht.
Ein sauber gefertigtes HDR schon eher.
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Bild 3 auf Leinwand aufgezogen und etwas Reisslack aufgesprueht, dann waere es naeher an einem Gemaelde, als an einem Foto. Kann auch nett sein.
 
Kommentar

Slayer

Sehr aktives Mitglied
Hallo Wolfgang,

ich beschäftige mich im Moment sehr intensiv mit dieser Art der Bearbeitung.
Mir gefallen solche Bilder sehr gut und wenn man es richtig beherrscht, sind die Ergebnisse fastzinierend.
Besonders normale Bilder, also keine HDR`s, diesen Look zu verpassen reizt mich.

Habe mich mal schnell an deinem HDR versucht:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


MfG
Rico
 
Kommentar
N

Norden

Guest
Ich muß zugeben, dass ich von der Qualität deiner linken Bildverlängerung beeindruckt bin. Gute Arbeit. :up:

Nur verstehe ich nicht, warum du ein HDR erstellen musstest. Die Szene hat doch keinen Kontrastumfang, der HDR nötig machen würde. Oder ist die HDR-Bearbeitung nötig, um den Comic-Effekt hinzubekommen? :nixweiss:
 
Kommentar
Ich muß zugeben, dass ich von der Qualität deiner linken Bildverlängerung beeindruckt bin. Gute Arbeit. :up:

Nur verstehe ich nicht, warum du ein HDR erstellen musstest. Die Szene hat doch keinen Kontrastumfang, der HDR nötig machen würde. Oder ist die HDR-Bearbeitung nötig, um den Comic-Effekt hinzubekommen? :nixweiss:
Normalerweise wäre kein HDR notwendig gewesen. Da aber kein korrekt belichtetes Bild vorlag blieb mir gar nicht anderes über, als das leicht überbelichtete mit je einem 2 Blenden unter und überbelichtetem zu kombinieren um die Spitzlichter eliminieren zu können.
 
Kommentar

Lichtschreiberin

Unterstützendes Mitglied
für mich hat das null mit comic-art zu tun. eher mit "märchenwaldästhetik" und "photoshopfilter". :D
aber die bildverlängerung ist schon schnieke. ich frag mich nur, wie die ohne filter aussieht. ;)
 
Kommentar

Nikonfuchs

Sehr aktives Mitglied
gibst es eine Einleitung wie man im PSE 6 machen kannst?

danke..
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software