Oelgoetzen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Welche Aufnahme findet ihr besser, in Farbe

36248e0ed236cd39.jpg



oder in s/w ?

36248e0ed239fb53.jpg
 
Anzeigen

comabird

Auszeit
Registriert
B/W wirkt archaischer und passt, für mein Empfinden, besser zu diesen Skulpturen. Nur schade, dass Du die Hand der vorderen Figur angeschnitten hast.
 
Kommentar

Lichtchen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi,
ich finde in Farbe ist dir das Bild besser gelungen. Es kommt meiner Meinung nach demensionaler rüber.
Ich mag s/w Bilder, aber dieses wirkt auf mich etwas langweilig. Bitte nicht böse sein.
 
Kommentar

rollir

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo!
Mir gefällt S/W besser. Die Farben des Himmels sind nicht besonders kräftig, und in S/W kommt die Struktur der Wolken rüber ohne dass die blasse Farbe stört.
Gruss
Roli
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
SW - lässt ein gewisses Riefenstahl-Feeling aufkommen in dem Bild und das passt hervorragend zu diesen Figuren.

Nur der Threadtitel mit ohne ö macht mich ganz wirr... :dizzy:
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich finde die Farbvariante aus 2 Gründen besser.
1) Das Original hat ja schon kaum Farben, was mir sehr gefällt und dazu kann man dort noch einiges erkennen.
2) Für meinen Geschmack ist die S/W Version verhunzt, weil der Himmel rauscht und es m.M.n. hier nicht ins Foto paßt und weil man von den Oelgötzen auch keine Details mehr erkennt.
 
Kommentar

ArminP

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Grundsätzlich gefällt mir die s/w Variante viel besser, ABER:

Das künstliche Filmkorn finde ich nun ja, eben zu "künstlich" :hehe:
Die s/w Bearbeitung ist mir zu heftig, da die komplette
Durchzeichnung der Schatten auf der Vorderseite der "Goetzen"
verloren gegangen ist.

Das Wechselspiel der Götzen mit dem monochromen Himmel ist
sehr gut getroffen, noch etwas mehr Aufhellung und weniger Korn,
und es ist beinahe eine echt Leni :up:
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Grundsätzlich gefällt mir die s/w Variante viel besser, ABER:

Das künstliche Filmkorn finde ich nun ja, eben zu "künstlich" :hehe:
Die s/w Bearbeitung ist mir zu heftig, da die komplette
Durchzeichnung der Schatten auf der Vorderseite der "Goetzen"
verloren gegangen ist.

Das Wechselspiel der Götzen mit dem monochromen Himmel ist
sehr gut getroffen, noch etwas mehr Aufhellung und weniger Korn,
und es ist beinahe eine echt Leni :up:

eventuell so?

36248e26b37be323.jpg
 
Kommentar
T

Tinker

Guest
... auch die neue Version ohne das unschöne künstliche Korn hat in den Schatten zu wenig Zeichnung.

Meine Meinung, Tinker
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin,

die zweite B/W-Variante gefällt mir am besten, aber versuche doch mal, auch bei B/W die Figuren genau so hell zu machen wie im Farbbild.
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moin,

die zweite B/W-Variante gefällt mir am besten, aber versuche doch mal, auch bei B/W die Figuren genau so hell zu machen wie im Farbbild.

Hallo Wolle,

ich habe es versucht. Ob es gelungen ist, weiß ich nicht.

36248e29536e5056.jpg
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke :)

So würde ich es machen, andere sicher wieder anders.

oelgoetzen.jpg
 
Kommentar

Norbert43

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke :)

So würde ich es machen, andere sicher wieder anders.

Ich danke Dir Norbert, Deine Bearbeitung gefällt mir auch. Das ist ja einer der Vorteile der EBV die man in der traditionellen, analogen Fotografie nur eingeschränkt hatte. :up:
 
Kommentar
Oben Unten