Objektivsuche für Nikon D80


Sasa2k

Unterstützendes Mitglied
Hallo...

Ich suche ein geeignetes Objektiv für meine Nikon D80.
Hauptsächlich will ich das für Naturfotografie (Wetter,Landschaften ect.) benutzen. Da ich mich mit den Objektiven selbst und deren Arten noch nicht so gut auskenne, hoffe ich Ihr könnt mir helfen.

Preisspanne ungefair bis 400€

Danke im Vorraus
 

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
Was hast du denn bereits für ein Objektiv? Was fehlt dir an diesem? Ist es nicht weitwinklig genug? Brauchst du mehr Tele? Ein allround Objektiv für unterwegs?

Die Infos sind etwas spärlich, weshalb dir auch niemand wirklich helfen kann.

Gruss
Michi
 
Kommentar

nordlaender

Unterstützendes Mitglied
Dann würde ich mir,für den Anfang, folgende drei anschauen:

Nikon AFs 18-70
Sigma 17-70 HSM

Beide sind gut und von der Qualität auf gleichem Niveau.

Wenn es etwas besser aber teurer sein darf, schau dir folgendes genauer an:

Nikon 16-85 VR

Bei einer Wahl aus diesen Drei hast du ein gutes Basisobjektiv mit dem du lannge Freude haben wirst. Ich sewlbst habe mit meiner D80 das Nikon 18-70 erworben und inzwischen verkauft. Dafür wurde ein 16-85 VR gekauft.

Wenn du einen deutlich grüßeren Brennweitenbereich haben und später weniger wechseln willst schau dir folgendes an:

Nikon 18-200 VR

Ich persönlich mag diese Superzooms nicht so ... aber ist halt Geschmackssache
 
Kommentar

Sasa2k

Unterstützendes Mitglied
Hallo Danke erstmal...

Das Problem ist einfach.. ich habe keine Ahnung von Zoom, Superzoom oder Teleobjektiven.
Auch die mm Angaben helfen mir nicht. Ob ein Objektiv bei 20mm anfängt oder 50mm den Unterschied kenne leider noch nicht. Hab schon natürlich versucht mich schlau zu machen
aber bei Wikipedia verstehe ich das leider alles nicht. Möchte das gerne aber alles lernen.

Bin halt noch ein Anfänger. Hab nur Erfahrung mit Digitalkameras
 
Kommentar

erdmuckel

Unterstützendes Mitglied
Dann schau dir die Seite:



mal genauer an

Wenn du die durchgearbeitet hast ist vieles klarer
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Danke erstmal...

Das Problem ist einfach.. ich habe keine Ahnung von Zoom, Superzoom oder Teleobjektiven.
Auch die mm Angaben helfen mir nicht. Ob ein Objektiv bei 20mm anfängt oder 50mm den Unterschied kenne leider noch nicht.

Kleine Lektüre zur Nacht? ;)
 
Kommentar

Sasa2k

Unterstützendes Mitglied
Die Links waren sehr Hilfreich. Was mir jetzt persönlich aufgefallen ist dass man mit einem Zoomobjektiv sehr flexibel Fotografieren kann was die Brennweiten angeht.

Was sagt ihr zu dem hier ?

AF-S DX 55-200mm f/4-5.6 G ED VR Nikkor
 
Kommentar

Stefan N.

NF Team
Die Links waren sehr Hilfreich. Was mir jetzt persönlich aufgefallen ist dass man mit einem Zoomobjektiv sehr flexibel Fotografieren kann was die Brennweiten angeht.

Was sagt ihr zu dem hier ?

AF-S DX 55-200mm f/4-5.6 G ED VR Nikkor
Ja, ist gut, aber nur ein Teil einer sinnvollen Ausrüstung. 55mm als kürzeste Brennweite ist deutlich zu lang. Welche Brennweite hattest du denn bisher bei deiner Kamera? Du brauchst unbedingt noch ein Weitwinkel-/Normalzoom so in etwa AF-S DX 18-55, um nur ein Beispiel zu nennen.

Stefan
 
Kommentar

nordlaender

Unterstützendes Mitglied
Das ist ein Teleobjektiv welches als Ergänzung zu einem der o.g. Standardzooms dient aber als einziges Objektiv wird dir im unteren Bereich Brennweite fehlen.

Arbeite mal den oben von erdmuckel verlinkten Striewisch Fotolehrgang durch und lese anschließend einwenig im Forum weiter. NAch der Lehrgangslektüre wirst du vieles besser verstehen.
 
Kommentar

Sasa2k

Unterstützendes Mitglied
Okay dass 55mm zu viel sind als minimum hab ich auch ohne das alles zu lesen verstanden.
Gut dann werde ich mich nach einem 18-55mm Objektiv umschauen.

Achja was sagt ihr denn zur Wetterfotografie? würde sich da ein 18-55er gut machen ?
 
Kommentar

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
ok. Ich glaube alle Ratschläge helfen dir so nicht weiter und ein Gehäuse ohne Objektiv ist auch nicht das Wahre und nur vom Lesen wird man auch nicht schlauer, fotographieren sollte man auch noch.

Deshalb mein Vorschlag:

Kauf dir eines der folgenden Objektive, je nach Geldbeutel:
18-55, sehr günstig und ganz ok
18-70, auch günstig und für eine Kitlinse echt gut
18-135, sehr flexibel, recht günstig, sehr scharf
18-200, super flexibel, Qualität ähnlich 18-135, nicht ganz billig
16-85, vermutlich das qualitativ beste, aber auch das teuerste.

Kauf dir eines der oben genannten, probier aus, lerne, lese, probiere nochmals, lese im Forum, geh auf Fototour mir Leuten mit Erfahrung... irgendwann weisst du was du brauchst und kannst dir deine Linsen zusammensuchen.

Viel Glück, viel Spass und immer her mit den Fragen!
Michi
 
Kommentar

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
Das Sigma kenne ich nicht persönlich, laut vielen "Experten" soll aber das Nikon 18-200 das einizge sein, dass für diesen grossen Bereich noch eine Akzeptable Qualität liefert. Superzooms über diesen Riesenbereich sind nie die Superklasse.

Mit dem 18-135 habe selbst sehr gute Erfahrungen gemacht, bin auch damit ins DSLR Hobby eingestiegen. Die Qualität ist sehr anständig und die Schärfe für ein Zoom dieser Klasse super. Einzig die Lichtstärke ist nicht so toll, d.h. wenns nicht so hell ist, dann wirds schwierig noch wirklich scharfe Bilder hinzukriegen (ohne Stativ), das Problem haben aber alle genannten Objektive. Ich kanns empfehlen, ich habe ein Jahr lang nur mit diesem Fotographiert und es gab auch schöne Bilder damit.

Ich überlege gerade, ob ich meins verkaufen soll, da ich den Bereich unterdessen mit zwei Objektiven ersetzt habe.

Ich hoffe ich konnte helfen.


Gruss
Michi

PS: auf meiner HP kannst du verschiedenste Bilder mit dem 18-135 sehen, alle Bilder mit dieser Linse, sind mit Kit beschriftet.
 
Kommentar

nordlaender

Unterstützendes Mitglied
Kauf die ein gebrauchtes 18-70 oder 18-135 hier in der börse oder fang dir eines in der Bucht. Die sind in großer Zahl zu bekommen, da es die zwei Kit Objektive zu D80 sind und viele diese nach und nach z.B. gegen ein 16-85 VR austauschen.

Finde dann heraus was du weiter brauchst.

Wenn du dann das Objektiv austauschen solltest hast du wenig Geld verloren und wenn es passt, bist du günstig an eine, für dich brauchbare Optik, gekommen.
Nichts ist so langlebig wie ein gutes Provisorium.
 
Kommentar

PhysEd

Unterstützendes Mitglied
Kauf die ein gebrauchtes 18-70 oder 18-135 hier in der börse oder fang dir eines in der Bucht. Die sind in großer Zahl zu bekommen, da es die zwei Kit Objektive zu D80 sind und viele diese nach und nach z.B. gegen ein 16-85 VR austauschen.

Finde dann heraus was du weiter brauchst.

Wenn du dann das Objektiv austauschen solltest hast du wenig Geld verloren und wenn es passt, bist du günstig an eine, für dich brauchbare Optik, gekommen.
Nichts ist so langlebig wie ein gutes Provisorium.
Sag ich doch!
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Also, ich verkaufe mein 18-135 in der Bucht. Du kannst einfach nach meinem Benutzernamen suchen. Dort heiße ich auch so wie hier *g*.

Das 18-135 ist sehr leicht, flexibel, und damit macht man auch gute Bilder. Ich verkaufe es, weil ich es so selten brauche.

Für das Geld kann man damit nichts falsch machen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software