Objektivratschlag

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

fotopate

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hallo
nun habe ich noch eine weitere frage zur objetivwahl zur nikon d60, suche was nicht wirklich arm macht und auch spass macht so in 300-400mm brennweite..???

TOKINA AT-X 840D AF 80-400/4,5-5,6 NIKON
oder
sigma APO 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM

oder vergleich bar oder was nicht gerade grosses von seinen ausmassen ist da ich gerne in der natur fotografiere....

anregungen und ratschläge werden gerne entgegengenommen

danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeigen

nordlaender

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: objetivratschlag

Hallo,

da Tokina meines Wissens noch kein Objektiv mit integriertem Motor hat kannst du dieses nur ohne AF nutzen. Bei den Brennweiten macht das manuelle fokusieren mit dem D60 Sucher sicherlich wenig Spaß.

Da das Sigma hier nicht die schlechtesten Kritiken bekommt sollte dir die Wahl da leicht fallen. Dieses kann aufgrund des HSM auch mit AF an der D60 betrieben werden.

Wenn dir 300mm ausreichen schau dir das Nikon 70-300 VR an. Das hat ein hervoragendes Preis/Leistungsverhältnis.
 
Kommentar

MrSchneebly

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: objetivratschlag

Würde Dir auch das Nikon AF-S 70-300mm VR empfehlen!
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: objetivratschlag

Hallo,

wenn es etwas kompakter sein soll ist das Nikon AF-S 70-300mm VR eine sehr gute Wahl.

Wenn du aber mehr Brennweite benötigst entweder das neue Sigma 120-400mm HSM OS oder gleich das Sigma 150-500mm HSM OS, für die Sigmas würde ich dir aber zu einem Einbeinstativ raten da diese doch recht schwer sind wenn man lange damit Arbeitet.
Das Sigma 150-500mm habe ich erst heute mal auf einer Canon EOS 40D kurz angetestet und bei 500mm und 1/125 sek. konnte ich noch aus der Hand heraus arbeiten.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
AW: objetivratschlag

äh, warum wird diese frage denn jetzt an zwei stellen parallel behandelt?

da kommt für dich nur das neue sigma 120-400 (oder 150-500) in frage, wenn du nicht auf den af verzichten willst. ich habe das 120-400 seit ein paar tagen hier, aber außer den üblichen ersten testschüssen auf unschuldige nachbardächer und nahaufnahmen des eigenen balkons habe ich noch keine ergebnisse vorliegen. da macht es allerdings einen sehr guten ersten eindruck. eine schreckliche gurke soll das alte sigma 135-400 sein, da habe ich bisher nur verrisse gelesen. in der gleichen altliga spielt wohl das tokina 80-400, aber diese beiden flaschenböden werden für dich ohnehin nicht in frage kommen, weil sie wie gesagt keinen af-antrieb haben und außerdem keinen bildstabilisator (vr/os). eins muss dir aber klar sein, das 120-400 ist ein stammer junge von 4 pfund lebendgewicht...
 
Kommentar
Oben Unten