Objektiv-Träger gebrochen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

sarahdie

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
eine Fotografie-Anfängerin braucht euren guten Rat: an meinem Sigma- 28-80mm-Objektiv ist der Träger kaputt und meine Garantie abgelaufen, auf welche Reparaturkosten muss ich mich wohl einstellen, wenn ich's bei Sigma einschicke? Wahrscheinlich lohnt sich eher eine Neuanschaffung, habt ihr Tipps (Ebay?Gebrauchtbörse? Sparen wäre nett, will mir bald eine digitale Spiegelreflex zulegen...) Hab eine Nikon F55, empfiehlt sich eher ein Nikon-Objektiv?
DANKE! :up:
Gruß,
Sarah
 
Anzeigen

Stefan M.

NF Team
Hallo Sarah,

wellcome to the club aso. - Was meinst Du mit "Träger kaputt" - das Bajonett, also den mechanischen Anschluss? Sollte das so sein: Zähnezusammenbeißen und weg damit... die Reparatur stünde ganz sicher außerhalb jeder Verhältnismäßigkeit.
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
eine Fotografie-Anfängerin braucht euren guten Rat: an meinem Sigma- 28-80mm-Objektiv ist der Träger kaputt und meine Garantie abgelaufen, auf welche Reparaturkosten muss ich mich wohl einstellen, wenn ich's bei Sigma einschicke? Wahrscheinlich lohnt sich eher eine Neuanschaffung, habt ihr Tipps (Ebay?Gebrauchtbörse? Sparen wäre nett, will mir bald eine digitale Spiegelreflex zulegen...) Hab eine Nikon F55, empfiehlt sich eher ein Nikon-Objektiv?
DANKE! :up:
Gruß,
Sarah

Hallo Sarah,

wenn Du mit Träger das Bajonett meinst, dann hast Du einen wirtschaftlichen Totalschaden - sprich die Kosten übersteigen den Wert einer Neuanschaffung.

Beide von Dir erwähnten Varianten sind in Ordnung und ich kann aus eigener Erfahrung noch die Billigmärkte erwähnen, die immer wieder preisreduzierte Ware im Sortiment haben.

FDHW
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Das Objektiv wird bei Ebay für 30-40 € gehandelt.
Noch Fragen?

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Oben Unten