Objektiv Spritzwasser geschützt

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

markusc

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

wenn man eine bisschen teurere Kamera hat sind die ja oft Staub/Spritzwasser geschützt. Da steht das auch meistens in der Beschreibung. Nur bei Objektiven finde ich diese Information nicht. Ich weis das bei Canon die L Objektive versiegelt sind. Woran erkennt man das bei den Nikon Produkten?

Danke und ein schönes Wochenende
Markus
 
Anzeigen

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Kann man nicht erkennen. Manche behaupten, dass die Gummilippe am Bajonett ein Anzeichen für solche Dichtungen ist. Da das Einsteigerobjektiv 18-70 (250 Eur.) eine solche Gummilippe hat, die großen Superteles im Wert eines Kleinwagens bis vor kurzem nicht (und die sind garantiert abgedichtet), glaube ich das nicht.

2,8 70-200VR, 2,8 300, 2,8 400, 4,0 500, 4,0 600...bei denen gibt es solche Dichtungen auf jeden Fall. Bei welchen anderen Objektiven noch, weiß ich nicht...

GRuß
Heiko
 
Kommentar

altocumulus castellanus

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Und diese erwähnte Gummilippe des 18-70 sorgt imho dafür, daß die Fremdhersteller-Objektivrückdeckel nichts ans Nikkor passen.:mad: (sorry, ist OT, mußte ich aber mal loswerden.:cool:)
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Warum sollte man auch Fremdherstellerdeckel verwenden? Ich kenne keine Deckel die besser wären als die Originalen :confused:
 
Kommentar

zakspeed

Unterstützendes Mitglied
Registriert
...der Preis des Originals ist wahrscheinlich das nachvollziehbare Argument :D


Gruß Klaus
 
Kommentar

Christian J.

Aktives NF Mitglied
Registriert
Doch! Besser als die originalen schwarzen Bajonettdeckel sind die originalen milchig-durchsichtigen Billigaufsteckdeckel- die kriegt man nämlich mit einer Hand drauf und runter. Aber die Diskussion hatten wir schon mal und ich möchte diesen Thread nicht stören.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Warum sollte man auch Fremdherstellerdeckel verwenden?

Genau. Außerdem weiß man nie ob bei den Fremddeckeln nicht doch an der Elektronik gespart wurde, und ich habe echt keinen Bock das mir plötzlich der ganze Rucksack explodiert nur weil so ein Billigdeckel da einen Kurzschluß verursacht! :D
Alternativ könnte es natürlich auch sein das man einfach das ein oder andere Fremdobjektiv besitzt und deswegen auch Fremddeckel.
Und zum Thema abgedichtete Objektive: Nikon äußert sich in dieser Hinsicht nicht, es bleibt also alles Spekulation.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei den gleichzeitig erschienenen 14-24 und 24-70 spricht Nikon in der Produktbeschreibung von einem "Bajonettanschluss mit Gummi abgedichtet". Mehr aber auch nicht und ich konnte solch einen Hinweis auch bei keinem anderen Objektiv finden. Es ist davon auszugehen, dass Linsen ab dieser Preisklasse jedoch mit Dichtungen versehen sind bzw. schon die enge Tolaranz und Präzision, mit der ein Zoomring bei einem 14-24 auf dem Tubus läuft, zumindest den größten Teil an Staub schon vor dem Eindringen abhält.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
...die kriegt man nämlich mit einer Hand drauf und runter.

Und die gehen in der engen Fototasche auch schon mal runter, ohne dass man was davon weiß... Ich kann diesen Deckeln nichts abgewinnen, die zwei die ich hatte, habe ich weggeschmissen. :nixweiss:

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Christian J.

Aktives NF Mitglied
Registriert
...was wieder beweist, dass es manchmal einfach besser ist, Sachen auszuprobieren als sie stundenlang zu diskutieren. In meiner Fototasche gehen sie nicht runter, in Deiner schon. Also brauchen wir uns nicht weiter zu streiten sondern jeder benutzt einfach die Deckel, die er mag. Und wenn Du mal Deine schwarzen Deckel verlieren solltest, kannst Du mir gern eine PN schreiben und ich suche meine aus den Kisten raus und schicke sie Dir zu 'nem Freundschaftspreis. :)

Christian
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Also brauchen wir uns nicht weiter zu streiten sondern jeder benutzt einfach die Deckel, die er mag.

Also als Streit habe ich unsere kurze Diskussion gar nicht aufgefasst :rolleyes: Aber ich gebe Dir absolut recht: Soll jeder den Deckel auf seine Objektive deckeln, mit denen er glücklich wird...

Gruß
Heiko
 
Kommentar

markusc

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ach so ist das also...ich kann zwar nicht recht verstehen warum Nikon darüber schweigt, aber wenn es so ist, ist es auch OK:D

Danke
Markus
 
Kommentar

FrankyG

Sehr aktives Mitglied
Registriert
...auszuprobieren als sie stundenlang zu diskutieren. In meiner Fototasche gehen sie nicht runter, in Deiner schon.
Christian

Der aufmerksame Leser fragt sich hier unweigerlich, ob es da nicht noch an der Fototasche liegen kann.
Ich finde, Ihr solltet ersteinmal die Taschen tauschen, bevor Ihr die Schuld pauschal den armen Deckeln zuschiebt.

Ist heute nicht wieder Freitag? ;)
 
Kommentar

Christian J.

Aktives NF Mitglied
Registriert
Meine schöne große Crumpler Daily XXL tausche ich mit niemanden! Da müsste man mir die zu tauschende Lowe schon in einen Porsche mit 'ner D3 im Handschuhfach verpacken, damit ich anfange drüber nachzudenken, diese unstylischen Wald-und-Wiesen-Taschen mit mir rumzutragen!

Christian,
der am heutigen FREITAG vor einer Stunde seine einzige Lowe-Tasche gebraucht verkauft hat.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Der aufmerksame Leser fragt sich hier unweigerlich, ob es da nicht noch an der Fototasche liegen kann. Ich finde, Ihr solltet ersteinmal die Taschen tauschen, bevor Ihr die Schuld pauschal den armen Deckeln zuschiebt.

Nochmal für Dich Franky ;): Nur ich (Christian nicht...) habe Probleme mit den Objektivdeckeln gehabt und auch nur mit den o.g....nicht mit den Originalen. Wenn es in einer Tasche /einem Rucksack wegen der Größe der Gerätschaften keinen großen Freiraum an den Objektivenden gibt, kann ein Objektivdeckel der einfach nur recht lose aufgesteckt wird halt verloren gehen bzw. beim Rausholen der Objektive im Dreck landen usw.

Daher --> ich benutze die Originaldeckel --> verliere sie nicht in der Tasche und brauche daher auch keine neue Tasche (nebenbei gibt es auch keinen anderen Rucksack, der sowohl von der Größe, als auch von Verarbeitung und Tragekomfort eine Alternative/Verbesserung zum Lowepro ProTrekker AWII wäre...).

Ist heute nicht wieder Freitag? ;)

Offensichtlich, denn Du hast jetzt einen Dialog der a) Off Topic war, b) inzwischen von Christian und mir beendet wurde und c) um eigentlich etwas total nebensächliches geht, wieder aufgewärmt und einen Tipp gegeben, der total an der Sache vorbei geht ;) Das kann nur der Freitag schuld sein! :)
Wir sollten das Riesenthema Objektivdeckel nun endlich abhaken und ins Wochenende gehen...

Gruß
Heiko
 
Kommentar

FrankyG

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Meine schöne große Crumpler Daily XXL

Hallo Christian,

ich hätte gerne diese Tasche!
Leider liefern die aber nicht nach Old Germany. Hast Du da noch 'ne andere Bezugsquelle? Sollte aber zum vernünftigen Preis sein, in Ami-Land kostet das Ding ca. 175,- €, mein günstigstes Angebot in Deutschland war 365,-€. :mad:
In die Tasche passen zwei Kameras mit angesetzten Teleobjektiven. Gibt's da noch was Anderes?
 
Kommentar
Oben Unten