Nx2.1.0

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

franz1

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,
ich habe scheinbar ein Problem mit NX2.1.0. Das Programm braucht zum
Öffnen eines unbearbeiteten NEF-Bildes von der Festplatte geschlagene 35 Sekunden; wurde das Bild schon mal mit NX2.1.0 bearbeitet dauert das Laden ca. 140 Sekunden.
Die Suche hier im Forum bringt mich nicht wirklich weiter (werde neidisch ob der Ladezeiten von anderen Nutzern).
Einige "technische" Details:
D300
NEF-Bild, nicht komprimiert oder sonst irgendwie Kameraseitig bearbeitet, Dateigröße ca. 25,4 MB (bearbeitet ca. 30,3 MB).
Win XP Pro mit allen Updates und SP´s.
Framework 2.0+SP1, Visual C 2005+SP1, Framework 3.5, Visual C2008+SP1
(normalerweise installiert NX nur Framework 2.0, das mit der Version3.5 stammt aus den Foren im NikonCafe.com).
Computer: Intel P4 mit 3GHz, 2 GB RAM.
mfg
Franz
 
Anzeigen

franz1

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,
habe mit verschiedenen Cache-Einstellungen mal getestet, Cache-Ordner geleert, Speicherort und Größe verändert, usw. - hat alles nichts gebracht.
Welche Ladezeiten kann man als "Normal" bezeichnen?
mfg
Franz
 
Kommentar

Hudoesit

Unterstützendes Mitglied
Registriert
hast du alle hardwareseitigen Möglichkeiten ausgeräumt? z.B. Defragmentierung?
 
Kommentar

franz1

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,
hardwareseitig ist alles O.K. Die Software(XP und NX) wurde vor einer Woche neu aufgesetzt, alles an Hardware (Festplatten, Speicher usw.) überprüft, Virenscanner ist aktuell, alle anderen Programme verhalten sich normal.
mfg
Franz
-was ist ein Deckenfluter?-
 
Kommentar

paparazzo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
-was ist ein Deckenfluter?-

sowas

wsoh8z.jpg
 
Kommentar

vobl

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Hallo,
ich habe scheinbar ein Problem mit NX2.1.0. Das Programm braucht zum
Öffnen eines unbearbeiteten NEF-Bildes von der Festplatte geschlagene 35 Sekunden; wurde das Bild schon mal mit NX2.1.0 bearbeitet dauert das Laden ca. 140 Sekunden.
Die Suche hier im Forum bringt mich nicht wirklich weiter (werde neidisch ob der Ladezeiten von anderen Nutzern).
Einige "technische" Details:
D300
NEF-Bild, nicht komprimiert oder sonst irgendwie Kameraseitig bearbeitet, Dateigröße ca. 25,4 MB (bearbeitet ca. 30,3 MB).
Win XP Pro mit allen Updates und SP´s.
Framework 2.0+SP1, Visual C 2005+SP1, Framework 3.5, Visual C2008+SP1
(normalerweise installiert NX nur Framework 2.0, das mit der Version3.5 stammt aus den Foren im NikonCafe.com).
Computer: Intel P4 mit 3GHz, 2 GB RAM.
mfg
Franz

Schnell wären 5 sec. bis zum Öffnen des Bildes, Abschluss der Aktualisierung 13 sec..
Meine Dateigrössen ca. 15 MB unkomprimiertes RAW.

Hast Du eine Vorgängerversion noch drauf?
Ich hatte dank Nikons idiotischer Anleitung NX1 noch drauf. Da dauerte es dann um einiges länger, bis die Bilder geladen waren incl. Abstürze.
Vielleicht alles von der Platte putzen und neu aufspielen.
Habe ich so gehandhabt, seitdem macht NX2.1 nur noch gelegentlich Zicken beim Abspeichern (das ist aber, laut Nikon nicht deren Schuld, sondern mein Virenscanner:lachen::lachen::lachen::lachen:)
 
Kommentar

franz1

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,
Vorgängerversion ist deinstalliert über >Systemsteuerung>Software,
zusätzlich den Nikon Regsweeper laufenlassen, Registry nach Einträgen von Nikon durchsucht, scheinbar alles sauber. Framework komplett deinstalliert.
Neuinstallation von NX2.1.0:
1. Framework 2.0
2. Framework 2.0 SP1
3. NX2.0 (Original-CD)
4. Update auf NX2.1.0
5. Visual C++2005
6. Visual C++2005SP1
((Test mit NX2.1.0 = Laden, Rendering, Aktualisieren dauert ca. 35 Sek))
7. Framework 3.5
8. Visual C++2008
9. Visual C++2008SP1
((Test mit NX2.1.0 = Laden, Rendering, Aktualisieren dauert ca. 35 Sek))
Ob mit oder ohne Virenscanner, verschiedenen Cache-Einstellungen in NX,
Bildercache von NX vor dem Laden leeren, ob das Bild von der ersten oder der zweiten Festplatte geladen wird; das komplette Laden dauert ca. 35 Sek.

Die Antworten:mad::motz: der Nikonhotlinie erspare ich mir (und euch).

Ich vermute mal, da funkt ein anderes meiner Programme dazwischen.
mfg
Franz

Ich hänge mal eine "dumme" Frage an: Spielt zusätzliche Nikon-Software (ViewNX, Transfer, CCP) eine Rolle?
 
Kommentar

vobl

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Test mit NX2.1.0 = Laden, Rendering, Aktualisieren dauert ca. 35 Sek.
Da sind eigentlich keine schlechten Zeiten. Beim ersten Start des Tages von CNX2.1 dauert es bei mir vom Doppelclick bis zum Abschluß der Aktualisierung des Bildes geschlagene 46 sec.
Beim zweiten Start dann nur noch 14 sec.
 
Kommentar

vobl

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Doch, Das sind Sie.
Bei mir geht's mit 14sec beim ersten Start und mit 7sec beim Folgestart.
Habe nur den Mac Mini

Ich bins zufrieden, denn unter CNX1 hat es gelegentlich bis zu 90 sec. gedauert. Somit erfreue ich mich an dem "Fortschritt".;)
 
Kommentar

thebear

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich bins zufrieden, ... erfreue ich mich an dem "Fortschritt".;)

Bescheidenheit ist eine Tugend die nicht genug betont werden kann.
Wenn mir aber der "Fortschritt" beim öffnen eines Bildes zu lange dauert dann ist der "Fortschritt" grundsätzlich zwar lobenswert, trotzdem werde ich unruhig.
Mein Computer soll mir ja helfen Zeit zu sparen und nicht Zeit zu vergeuden.

thebear
 
Kommentar

vobl

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Bescheidenheit ist eine Tugend die nicht genug betont werden kann.
Wenn mir aber der "Fortschritt" beim öffnen eines Bildes zu lange dauert dann ist der "Fortschritt" grundsätzlich zwar lobenswert, trotzdem werde ich unruhig.
Mein Computer soll mir ja helfen Zeit zu sparen und nicht Zeit zu vergeuden.

thebear

Mit MAC habe ich so "tolle" Erfahrungen gemacht, die mich sehr viel Lebenszeit, Nerven und Geld gekostet haben, dass ich "kleine Fortschritte" gerne annehme.
Aber das Computerproblem ob MAC oder PC möchte ich hier nicht vertiefen.
Die Anfrage bezog ja sich auf einen PC.
 
Kommentar
Oben Unten