NX 2.0 und die Rauschreduzierung???

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

triathlet_kb

Auszeit
Registriert
heute musste ich feststellen, dass die Rauschreduzierung immer aktiviert ist, auch wenn die Funktion nicht verwendet wurde/ist. Wo kann man diese Voreinstellungen für die Rausreduzierung, Korr. der chrom. Abberation und das Beschneiden & Skalieren wieder loswerden.
Unter den Voreinstellungen wurde ich nicht fündig. Bin für jeden Tipp zu haben.
 
Anzeigen
V

volkerm

Guest
Stör dich nicht an dem Schalter. Wenn die Stärke auf 0 ist, dann ist die Rauschreduzierung abgeschaltet.
 
Kommentar

triathlet_kb

Auszeit
Registriert
Danke für die Antwort, ob ich vor jedem öffnen eines Bildes den Regler auf 0 schiebe oder den Schalter Rausreduzierung ausschalte, beide Wege sind doch so unnutz wie ein Kropf. Ist das ein Bug oder Feature?
Die Jungs von Nikon habe ich gerade angerufen, die versprachen das Thema sich einmal anzusehen (Oh- Ton)

P.S. Jetzt behaupte bitte nicht volkerm, in den nächsten threads das Du mir geholfen hast
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Wieso, die Rauschreduzierung ist doch beim öffnen des Bildes automatisch auf 0 :confused:

Kann es vielleicht sein, dass bei Deiner Kamera eine Rauschreduzierung voreingestellt ist und CNX das übernimmt?
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Danke für die Antwort, ob ich vor jedem öffnen eines Bildes den Regler auf 0 schiebe oder den Schalter Rausreduzierung ausschalte, beide Wege sind doch so unnutz wie ein Kropf.

Wenn du die Rauschreduzierung in der Kamera ausschaltet, dann ist der Wert auf 0 (mit Ausnahme der sehr hohen ISO Werte).

P.S. Jetzt behaupte bitte nicht volkerm, in den nächsten threads das Du mir geholfen hast

Klaus, es tut mir leid, wenn du die Antwort nicht verstehst. Ich habe mich schon bemüht, es für dich besonders einfach zu beschreiben. Wenn selbst das nicht hilft, dann musst du dich wohl wieder bei Nikon ausweinen.
 
Kommentar

triathlet_kb

Auszeit
Registriert
Wenn du die Rauschreduzierung in der Kamera ausschaltet, dann ist der Wert auf 0 (mit Ausnahme der sehr hohen ISO Werte).



Klaus, es tut mir leid, wenn du die Antwort nicht verstehst. Ich habe mich schon bemüht, es für dich besonders einfach zu beschreiben. Wenn selbst das nicht hilft, dann musst du dich wohl wieder bei Nikon ausweinen.

OH Mann wie bist Du denn wieder drauf, Du solltest eigentlich noch wissen, dass die D1X keine Rauschreduzierung als Softwarefunktion zur Verfügung steht (sie rauscht schon von alleine).
Das Problem ist in der Tat, dass die Bilder der D1x jetzt mit unterschiedlichen Stärken "vorbelegt" werden, Nikon hat’s aber schon verstanden; wohl ein D1X Feature ;-)
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
OH Mann wie bist Du denn wieder drauf

Verärgert, wenn ich so einen Blödsinn lese.

Du solltest eigentlich noch wissen, dass die D1X keine Rauschreduzierung als Softwarefunktion zur Verfügung steht (sie rauscht schon von alleine).

Ist mir bekannt.

Das Problem ist in der Tat, dass die Bilder der D1x jetzt mit unterschiedlichen Stärken "vorbelegt" werden

Interessant. Hast du eine Spezialversion, oder warum macht mein NX2 das mit meinen D1X Dateien nicht? Dort steht die Rauschreduzierung dort, wo man es erwartet, nämlich auf Stärke 0.
 
Kommentar

triathlet_kb

Auszeit
Registriert
Verärgert, wenn ich so einen Blödsinn lese.



Ist mir bekannt.



Interessant. Hast du eine Spezialversion, oder warum macht mein NX2 das mit meinen D1X Dateien nicht? Dort steht die Rauschreduzierung dort, wo man es erwartet, nämlich auf Stärke 0.


Genau so haette ich das auch erwartet, bin jetzt beim neuinstallieren.
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Korr. der chrom. Abberation ist automatisch immer auf ein.
Ich kenne keinen Weg, das zu verhindern.
Ich kenne aber auch keinen Grund, warum das von Nachteil wäre.

Der Haken bei der Rauschreduzierung mit Stärke 0 hat mich auch schon genervt,
da ich so nicht sofort erkennen kann, ob ich an den Kameraeinstellungen tatsächlich etwas geändert habe.

Walter
 
Kommentar
Oben Unten