Nordindien Dezember/Jänner

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

john_pesh

Sehr aktives Mitglied
Registriert
hi,

kann mir jemand Bilder zu Nordindien (Delhi - Jodhpur -Agra - Varanasi) im Winter (Dezember/Jänner) zeigen?
Oder anderswertig eine Beschriebung geben?
Ich würd mir gerne ein Bild von der Lichtsituation zu dieser Zeit machen.
Habe Bedenken wegen vielleicht schlechter Lichtsituation - was wiederum auch seinen Reiz haben könnte.

Wär auch für sonstige Tips dankbar.
(Es soll ja echt kalt sein im Norden zu dieser jahreszeit )

LG
John
 
Anzeigen

Wuxi

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
AW: Nordindien Dezemver/Jänner

Ich kann Dir da helfen. Bitte um einen Moment Geduld.

EDIT
nein, es war doch erst März, als wir da waren.
Falls das auch interessiert, hier sind einige Bilder.

Und hier ist ein kleiner Bericht.

EDIT
Es soll in Jan/Feb in der Tat manchmal kalt sein. Im März war es sehr angenehm und gegen später dann ganz schnell wieder viel zu warm für meinen Geschmack.
 
Kommentar

4peterse

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Für Inder ist es im Dezember/Januar den ganzen Tag lang kalt, für Mitteleuropäer nur nachts.

Das Problem dabei ist, dass dann in Indien alles verbrannt wird, was so rumliegt. Autoreifen. Plastikflaschen. Holz. Müll. Dementsprechend riecht es dann auch. Zumindest in Delhi. Und zu der Jahreszeit ist manchmal übler Smog und Nebel.

Fotografisch kann das ganz interessant sein.

Hier mal ein Foto, das ist aber glaube ich Ende November entstanden:

7045_l.jpg
 
Kommentar

Jörg Ehrlich

Unterstützendes Mitglied
Registriert
In Bezug auf Indien und Dezember/Januar kann ich Dir nur den Kontakt mit Frank Bienewald empfehlen, er ist nicht im NFF aber unter www.frank-bienewald.de zu finden. Er ist Referent und Indienexperte, ich habe Deine Anfrage schon im Gespraech an ihm weitergegeben, ich denke, er kann helfen. Ich selbst war leider nur im Mai und im Hochsommer sowie im Oktober in Rajasthan... Es ist aber auf der Nordhalbkugel und daher eher wie bei uns Winter.... Aber nicht so kalt und kein Schnee wie bei uns, die Sonne steht eher tiefer als im Mai/Juni.... aber mehr sicher bei Frank Bienewald, viele Gruesse Joerg
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten