Nodalpunkthalter im Selbstbau ?


GregorDamian27

Aktives NF Mitglied
Hallo,

da ich mich nun auch langsam mit der Panoramafotografie beschäftige, mir aber die auf dem Markt befindlichen Nodalpunkthalter zu teuer sind, suche ich nach Tipps für Selbstbau, denke da in etwa an sowas hier (siehe GIF unten), allerdings ist diese Version etwas klobig, es sollte aber auch nicht zu niedrig dein da ich auch mit dem Tokina 12-24 Panoramen knipsen möchte:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Also soltet ihr schon eigene selbstbauten haben oder irgendwelche Anleitungen kennen, dann immer her damit.

MfG, Gregor
 

uwestalf

Sehr aktives Mitglied
Das abgebildete Teil ist für mehrzeilige Panoramas gedacht. Hast du so was vor, oder möchtest du nur einreihige Panoramas machen und den Nodalpunkt ausgleichen?
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Es gibt schon Bauanleitungen, z. B. bei
,
beim ,
bei ,
oder .

Ich hatte mich auch dafür interessiert und bin noch an jemandem,
der eine Kleinserie auflegen will. Das wäre dann für ca. 50 EUR eine
handwerklich sehr schöne Lösung.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software