Nikon-Workshop: Scannen für Fortgeschrittene


A

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Der Phantasie des Fotografen sind mit digitalisierten Bildern heute kaum mehr Grenzen gesetzt. Aber das theoretische Basiswissen und das Handling der notwendigen Werkzeuge sind natürlich Grundvoraussetzung. Ebenso wie das Anlegen eines digitalen Bildarchivs und die entsprechenden Speicherformate.

Inhalte des Workshops:

Aufbauend auf den Gradations- und einfachen Farbkorrekturen aus dem Grundlagen Workshop werden an diesem Tag die selektive Farbkorrektur, Besonderheiten beim Scannen von Negativen und die Automatismen mit den jeweiligen Halterungen für die Scannerserie behandelt. Daran schließt sich das große Gebiet des Farbmanagements mit Einstellung von Monitor und die Profilierung von Scannern und Druckern an. Es werden die Möglichkeiten und Qualitäten erörtert, Farbmanagement ohne teure Messgeräte zu betreiben. Das Ende des Workshops bildet eine Einführung in die Möglichkeiten von Photoshop zu Selektion, Optimierung und Bearbeitung von einzelnen Bildbereichen. Ein Überblick über die Montagefunktionen wird ebenfalls gegeben.

Mehr hier:

http://www.nikon.de/01_faszination/01_06_00_workshop_beschreibung.php?id=0003
 
Oben