Nikon ViewNX


Aerdna

Unterstützendes Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich habe mir das Einsteigermodell, die Nikon D3100 gegönnt. Im Lieferumfang war auch eine CD mit ViewNX dabei. Meine Fragen an Euch sind nun:

- Ist dies lediglich ein Bildbetrachtungsprogramm oder kann ich hiermit auch Bilder bearbeiten?
- Falls ich sie bearbeiten kann, bin ich scheinbar zu doof, das ganze zu finden. :nixweiss: Wo kann ich das Bild derart verkleinern, dass ich es via Mail versenden kann?
- Ich würde für die bearbeiteten Bilder gerne eine andere Datei anlegen - wie mache ich dies?

Danke sagt
Aerdna
 

Engagi

Sehr aktives Mitglied
- Ist dies lediglich ein Bildbetrachtungsprogramm oder kann ich hiermit auch Bilder bearbeiten?
Du kannst damit auch Bilder bearbeiten.

- Falls ich sie bearbeiten kann, bin ich scheinbar zu doof, das ganze zu finden. :nixweiss: Wo kann ich das Bild derart verkleinern, dass ich es via Mail versenden kann?

Rechts gibt es die Leiste "Anpassungen". Um ein Bild zu verkleinern, mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken, -> Ausgabe (2. von oben) - > Dateikonvertierung. Hier kannst Du auch die Größe ändern.
Es gibt in ViewNX in der Menüleiste auch einen Button "E-Mail".

- Ich würde für die bearbeiteten Bilder gerne eine andere Datei anlegen - wie mache ich dies?
Das geht m. M. n. in ViewNX nicht. Dafür musst Du Deine Bilder erst in einen anderen Ordner kopieren und dann auf den Kopien arbeiten. Allerdings kannst Du später alle Änderungen auch wieder rückgängig machen.
 
Kommentar

Aerdna

Unterstützendes Mitglied
1000 Dank schon mal für Deine Hilfe!!!

Ich arbeite mit einem Mac und habe nun herausgefunden, dass mich Apfel E in das Konvertierungsmodul bringt.
Allerdings kann ich da nur die Länge ändern, nicht aber die Breite!
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Aerdna,

auf den Nikon-Seiten unter Support findest Du die neueste Version von ViewNX. Die auf der CD ist schon etwas veraltet. Die neueste Version kannst Du Dir kostenlos runterladen.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
- Ich würde für die bearbeiteten Bilder gerne eine andere Datei anlegen - wie mache ich dies?
Mein Vorschlag:
Unten rechts bei VNX findest Du rechts neben dem Wort "Zurücksetzen" zwei Symbole, das Linke davon ist für Speichern unter (s. Bild 1)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Bild 1


Nach einem Klick auf dieses Symbol öffnet sich das Fenster speichern unter: (s. Bild 2)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Bild 2


So kannst Du dann das bearbeitete Bild nach Deinen Wünschen speichern.
 
Kommentar

Aerdna

Unterstützendes Mitglied
Super, das hilft schon mal sehr - dankeschön!

Ein paar Fragen habe ich aber noch:

Kann ich die Bilder auch direkt aus ViewNX versenden?
Wie kann ich ein Bild z.B. auf S/W bearbeiten? Hab die Funktion in ViewNX bisher nicht gefunden und mache es derzeit noch mühsam an der Kamera selbst!

DANKE
 
Kommentar

Aerdna

Unterstützendes Mitglied
Und noch eine klitzekleine Frage am frühen Morgen:

Ich möchte anfangs nur kleinere Bearbeitungen am PC vornehmen (zuschneiden, Kontrast & Helligkeit verändern, S/W) - ist es dann erforderlich, dass ich die Bilder im RAW Format abspeichere oder ist hier JPEG auch absolut in Ordnung?

Bzgl. der Größenänderung des Bildes (damit ich es via Mail versenden kann) ist mir aufgefallen, dass ich in ViewNX nicht ein einziges Bild verändern kann, sondern dass sich gleich die Formate aller Bilder ändern. Kann man dies umgehen?
 
Kommentar

Candelumix

Nikon-Clubmitglied
- ist es dann erforderlich, dass ich die Bilder im RAW Format abspeichere oder ist hier JPEG auch absolut in Ordnung?
Zwingend erforderlich ist das Abspeichern in RAW nicht.
Bedenke aber, dass bei jedem Abspeichern in jpeg das Bild weiter komprimiert wird und du so unweigerlich eine immer schlechtere Qualität erhälst.
Daher würde ich dir empfehlen in der Bearbeitungsphase auf jeden Fall bei RAW zu bleiben und erst ganz zum Schluss nach jpeg zu konvertieren.

Das Verkleinern eines einzelnen Fotos klappt einwandfrei mit dem rechten Button in der Kopfzeile. Du darfst nur in der Index-Bildleiste nicht alle Fotos markieren :fahne:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software