Nikon View, Browser stürzt ab


S

Schneider Klaus

NF Mitglied
Hallo Zusammen,
Ich habe auf meinem Notebook (W2000) NikonView 6.2.2 installiert, aber es
läuft nicht so wie ich mir das Vorstelle! Ich kann die Bilder von der D70 und
der Coolpix 3700 herunterladen und im Nikon Editor verändern, aber der
Nikon Browser läuft nicht, er stürzt jedesmal ab.
Nach dem Lader der Bilder flackert kurz der Rahmen des Browsers auf und
dann ist Schluss. Dasselbe passiert, wenn ich auf dem Desktop das Icon
NikonView anklicke.
Hat jemand eine Idee was ich da falsch mache ? Auf der Nikon Datenbank
habe ich nichts gefunden.

Gruss
Klaus
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


K

klaus harms

Guest
Hallo Zusammen,
Ich habe auf meinem Notebook (W2000) NikonView 6.2.2 installiert, aber es
läuft nicht so wie ich mir das Vorstelle! Ich kann die Bilder von der D70 und
der Coolpix 3700 herunterladen und im Nikon Editor verändern, aber der
Nikon Browser läuft nicht, er stürzt jedesmal ab.
Nach dem Lader der Bilder flackert kurz der Rahmen des Browsers auf und
dann ist Schluss. Dasselbe passiert, wenn ich auf dem Desktop das Icon
NikonView anklicke.
Hat jemand eine Idee was ich da falsch mache ? Auf der Nikon Datenbank
habe ich nichts gefunden.

Gruss
Klaus
Hallo Namensvetter,

ich weiss nicht, ob Du etwas falsch machst!

Schon einmal eine Neuinstallation - nach kompletter Deinstallation - versucht? Setzt Du andere Bildbearbeitungsprogramme ein?
 
S

Schneider Klaus

NF Mitglied
Guten Morgen Klaus!
Neuinstallation habe ich schon probiert, mit der NV Version 6.1 die mit der CD (Lieferumfang Coolpix 3700) gekommen ist und der NV 6.2 vom Netz.
Ich habe gerade hier im Büro auf dem Notebook NV installiert - und hier läuft der Browser. Und ich finde ihn sehr gut. Der "Browser" der im Picture Projekt
mitkommt ist für mich nicht brauchbar.
Ich habe noch Photoshop und Gimp installiert - testweise auch hier im Büro um diesselbe Situation zu schaffen.
Es muss also irgend etwas sonderbares bei meinem Notebook Zuhause sein!

Gruss
Klaus
 
Oben