Nikon Support Anfragen


SCFR

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
Wie lang dauerts üblicherweise bis man eine Antwort auf eine Support Anfrage bei Nikon erhält?
Wie sind Eure Erfahrungen?
Gut Licht
Friedhelm
 
V

volkerm

Guest
Hallo!

bei mir kamen die Antworten nach 1 Tag, waren aber fast immer trivial und damit nutzlos.
 
Kommentar
H

Hanna

Guest
Hallo


bei mir kamen die Antworten nach 1 Stunde bzw 1woche, waren aber( fast) immer nutzlos.
:gruebel:
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
dito auch von meiner Seite!

BG
diro
 
Kommentar

Gabriele

Unterstützendes Mitglied
Das muss ich leider auch bestätigen, wenn der Online-Support gemeint ist. Mein Eindruck war, dass man etwas von Oben herab behandelt wurde, als hätte man keine Ahnung. Letztlich habe ich aber die Tatsache, das überhaupt geantwortet wurde, als positiv gewertet. Man hat sich Mühe gegeben!

Dazu muss ich aber auch schreiben, dass Fernanalyse schwierig ist. Ich habe mein Problem letztlich vor Ort klären können. Und es stellte sich heraus, dass es nicht an mir lag. :)
 
Kommentar

night.shift

Unterstützendes Mitglied
Hatte eine E-mail an den Nikon Reparatur-Service geschickt und keine Antwort bekommen. Darauf hin schrieb ich an den Support, schilderte den Sachverhalt und fragte, was ich denn nun solle. Folgende Antwort erhielt ich:

Sehr geehrter Herr S.,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte wenden sie sich direkt an die Reparaturabteilung.
Wir hoffen daß wir Ihre Anfrage zufrieden stellend beantworten konnten und stehen Ihnen für eventuelle Rückfragen natürlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Nikon Kundenberatung
Customer Support


Darauf hin schrieb ich zurück:
An Ihre Reparaturabteilung habe ich mich schon gewandt, aber bis jetzt keine Antwort erhalten.
Mit freundlichen Grüssen,
S.

Antwort vom Support:
Sehr geehrter Herr S.,
wir müssen sie ausdrücklich bitten, sich direkt mit der Reparaturabteilung in Verbindun zu setzen, da wir über den Reparaturstatus keine Auskunft geben können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Nikon Kundenberatung
Customer Support

Das war alles natürlich sehr hilfreich und das Wort "ausdrücklich" finde ich in diesem Zusammenhang fast frech.

So viel zum Thema Nikon Support.

Viele Grüsse aus Kiel
 
Kommentar

thobe

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

vorgenannte Eindrücke kann ich bestätigen. Antwort nach einem Tag, die trifft nicht immer so schön den Nagel auf den Kopf, wie man es sich wünscht - immerhin steht man nicht komplett im Regen. Da kenne ich durchaus schlimmere Beispiele von anderen namhaften Firmen...

Beste Grüße,
TB
 
Kommentar

Bworld

Nikon-Clubmitglied
Kann obiges nur bestätigen.

Der Nikon Support geht überhaupt nicht auf die Fragen ein. Als erstes kommt eine ganz allgemeine Auskunft. Auf genaues Nachfragen, selbst mit angehängtem Bildmaterial, wird erste Auskunft nur Wiederholt, auf die neue Information in keinster Weise eingegangen und Probleme mit Nikon Produkten werden als "nicht möglich" oder "hören wir zum ersten mal" abgetan.

Daraus folgt: verschwendete Zeit!

Wird man eigentlich als NPS-Mitglied besser behandelt oder ernster genommen?


Gruß
Bernd
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Nikon Support Anfragen

Wird man eigentlich als NPS-Mitglied besser behandelt oder ernster genommen?
Genau darauf wollte ich gerade eingehen: mir sind Eure Probleme unbekannt.

- Wenn ich was akutes habe, rufe ich und werde noch am Telefon geholfen.
- Wenn es eine Reparatur ist (Garantie oder kostenpflichtig), ist der Käase innerhalb 5 Arbeitstagen (inklusive Versand und allem PliPlaPlo) gegessen.

Das Problem des Nikon-Supports ist einfach, dass sie drei Kategorien von Kunden haben:

- die NPS-Kunden - bei denen es wunderbar klappt.
- die Schwachmaten, die nach Kauf einer Coolpix hastenichgesehen es nicht mal schaffen, die Anleitung zu lesen und dann die Leitungen verstopfen.
- das Mittelfeld (womit ich jetzt mal uns hier im Forum meine), die schon wissen, was geht, aber teilweise spezielle Fragen haben.

Die erste Gruppe ist leicht zu befriedigen, die letzte Gruppe fällt leider durchs Netz der 2. Gruppe. Insgesamt eine schwierige Situation, deren Analyse meinerseits Euch aber mit Sicherheit nicht weiterhilft.

Gruß Marv
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Re: RE: Nikon Support Anfragen

Wird man eigentlich als NPS-Mitglied besser behandelt oder ernster genommen?
Genau darauf wollte ich gerade eingehen: mir sind Eure Probleme unbekannt.
Bei Mails an den normalen Support jedenfalls nicht, da nutzt der Verweis auf NPS jedenfalls nicht. Direkt an den NPS habe ich mich mit Supportfragen noch nicht gewandt, werde das aber in Zukunft wohl tun.
 
Kommentar

SCFR

Sehr aktives Mitglied
Danke für Eure Antworten,

Ich selbst kann mich nicht über den Nikon Online Service beschweren.
Bis auf meine letzte Frage hatte ich nach spätestens 3 Tagen eine Antwort.
Die Antworten, die meine Fragen grundsätzlich beantwortet haben, waren naturgemäß nicht sonderlich tiefgreifend, sie müssen ja von allen Kunden verstanden werden.

Sehr negativ finde ich die kostenpflichtige Service Tel. Nr. und das die Behauptungen von Nikon ohne Hintergrundinformationen übermittelt werden.

Der Einwand das die kostenpflichtige Service Tel. Nr. die Erreichbarkeit der Service Nr. verbessere kann ich nicht verstehen, wenn das ein Problem ist muß halt die entsprechende Personaldecke aufgestockt werden, wenn das Produkt halt so erklärungsbedürftig ist.

Den Kunden zu kategorisieren halte ich ebenfalls für völlig falsch, alle Kunden bezahlen mit dem gleichen Geld, die Amateure meist sogar mehr als die Profis, warum sollen dann die Amateure weniger Rechte auf Hilfe und Information haben?

Gut Licht
Friedhelm
 
Kommentar

ME-Super

Unterstützendes Mitglied
Mein erstes Problem überhaupt war. die Anfrage abzuschicken. Ich wurde durch die ganze Website verlinkt und es kamen dauerndzu Fehlermeldungen.
Zum Schluss hatte ich dann meine Anfrage 2mal (aus Versehen) versendet
und die Antwort nach einer Woche war nur Werbung und ein Floskeln.

Aber immerhin haben sie geantwortet.
 
Kommentar

night.shift

Unterstützendes Mitglied
"...Wenn es eine Reparatur ist (Garantie oder kostenpflichtig), ist der Käase innerhalb 5 Arbeitstagen (inklusive Versand und allem PliPlaPlo) gegessen".


Wie schön für Dich: Meine D2X befindet sich seit dem 20.07.05 auf "Reparatureingang" bei Nikon Düsseldorf und an diesem Status hat sich bis heute (28.07.05, 19:10) noch nichts geändert. Das nenne ich keine besonders schnelle Bearbeitung.

Grüsse aus Kiel
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software