Nikon SB-900

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

NIK_ON

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi Forum,

wenn ich das richtig sehe, hat der neue SB-900 eine niedrigere Leitzahl als der SB-800 und keine Möglichkeit eine 5. Batterie anzukoppeln?

SB-900: Leitzahl 34 (ISO 100)
SB-800: Leitzahl 38 (ISO 100)

Sehe ich das richtig?
 
Anzeigen

CALYPTRA

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
In der Produktbroschüre des SB-900 auf der Nikon USA Seite ist von einer Leitzahl von 40 (ISO 100) bzw. 56 (ISO 200) bei 35mm Reflektorstellung und FX Format die Rede.
 
Kommentar

thargor

Aktives NF Mitglied
Registriert
wenn ich das richtig sehe, hat der neue SB-900 eine niedrigere Leitzahl als der SB-800 und keine Möglichkeit eine 5. Batterie anzukoppeln?


Der SB-900 hat mit 4 NiMh-Akkus eine kürzere Ladezeit als der SB-800 mit 5 Akkus.
Die Leitzahl hat mich auch erst verwundert, aber wie schon erwähnt, im US-Prospekt ist von LZ40/ISO100/35mm die Rede.
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hi Forum,

wenn ich das richtig sehe..... keine Möglichkeit eine 5. Batterie anzukoppeln?

Laut Datenblatt auf der deutschen Nikon-HP wird der SB900 mit nur noch zwei (sic!) Mignon-Batterien/Akkus betrieben!
 
Kommentar

rieslingtour

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Muss ich mir jetzt Sorgen machen dass ich mit meinem - bei der Mediamarkt 25% Aktion gekauften - SB-800 letzte Woche veraltete Technik gekauft habe?
Ich denke ich werde den SB-800 zurückgeben und mir den SB-900 zulegen, den mit dem alten Zeug (SB-800) kann ich bestimmt keine guten Bilder mehr machen! :fahne:

Nachtrag: Behalte natürlich meinen SB-800! :hehe:
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Die Leitzahl hängt natürlich davon ab, wie die Reflektorstellung des Blitzes ist.

Der SB-800 bündelt recht stark und leuchtet das FX Format nur knapp aus. Der SB-900 wird ausdrücklich beworben damit, daß er vom Benutzer einstellbare Bündelung hat (wahlweise für besonders gleichmässige Ausleuchtung oder mittenbetont) und das hat natürlich Auswirkungen auf die Leitzahl. Deshalb sind die Werte LZ38 zu LZ34 nicht unbedingt vergleichbar.

Unabhängig davon ... LZ34 zu LZ38 ist gerade mal 1/3 Blende Unterschied.
 
Kommentar

NIK_ON

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Laut Datenblatt auf der deutschen Nikon-HP wird der SB900 mit nur noch zwei (sic!) Mignon-Batterien/Akkus betrieben!

wie bitte??!! 2 Batterien? Da ist man dann ständig mit Batterienwechseln beschäftigt. Kann das ein Profi-Tool sein?

Nik
 
Kommentar

Mediator

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das Batteriefach schaut aber "ganz normal" aus, wie für 4 Stk. üblich.

Sieht zwar so aus, Martin, aber lt. Nikons Produktbeschreibung scheinen es wirklich nur 2 Zellen (Mignon) zu sein. Ich hätte es gern verlinkt, aber ich sehe gerade, dass die Mods sämtliche Links wieder entfernen. :-(

nikoob8.gif
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Da sind die Deutschen etwas sparsam, in anderen Ländern wird der SB-900 ganz normal mit 4 Batterien betrieben ;) :

'Improved booster circuit for high-speed recycle time: Recycle time using four AA-size batteries is almost equal to the SB-800 with five AA-size batteries'

Gruß
Dirk
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
"(...) Zu seinen fortschrittlichen Ausstattungsmerkmalen gehören eine Elektronik, die selbst beim Betrieb mit vier Mignon-Batterien das Blitzgerät schnell wieder einsatzbereit macht sowie ein integriertes Wärmesensorsystem, das vor einer Überhitzung warnt. (...)"

Was mir gut gefällt: das neue Bedienkonzept mit dem Schalter für die Wireless-Modi, so daß man nicht mehr tief in's Menü muß, und der Halter für die Farbfolie, so daß die nun nicht mehr lose herumhängen. Sinnvolle Weiterentwicklung, gut gemacht.
 
Kommentar

Mediator

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Da sind die Deutschen etwas sparsam, in anderen Ländern wird der SB-900 ganz normal mit 4 Batterien betrieben ;) :

'Improved booster circuit for high-speed recycle time: Recycle time using four AA-size batteries is almost equal to the SB-800 with five AA-size batteries'

Gruß
Dirk

Die Niederländer benötigen auch nur 2 Zellen, lt. Datenblatt. :) Ich gehe aber mal davon aus, dass es natürlich 4 Zellen sind, scheinbar ein Fehler seitens Nikon.
 
Kommentar

NIK_ON

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Da sind die Deutschen etwas sparsam, in anderen Ländern wird der SB-900 ganz normal mit 4 Batterien betrieben ;) :

'Improved booster circuit for high-speed recycle time: Recycle time using four AA-size batteries is almost equal to the SB-800 with five AA-size batteries'

Gruß
Dirk

ja die recycle time ist vielleicht gleich, die Anzahl der abgegebenen Blitze muss aber logischer Weise bei 4 Batts geringer sein als bei 5. das heißt also doch - früher Batterien wechseln, als beim SB-800 :)
 
Kommentar

fotostudio

Auszeit
Registriert
..und, was wird der kosten?
Im Inet habe ich 230,-$ gefunden.
Da bin ich ja mal hier bei uns gespannt.;)
 
Kommentar

kabelkasper

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
super... und ich hab mir vor 2 wochen den SB-800 gekauft.

egal... der ist trotzdem toll und reicht für mich!:hehe:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten