Nikon S Reparatur...wo?


Thorre

Thorre

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
auch wenn alle nur noch von den D-Modellen reden so lob ich mir doch meine Analogen...
Hat jemand erfahrung wo bzw. bei wem man 'ne Nikon S Überholen und die langsamen Zeiten reparieren lassen kann. Manche Anzeige im "Photo-Deal" kling interessant, aber ich bin noch unschlüssig.
Technich ist sie sehr ähnlich 'ner Leica III - vielleich sollte ich in Solms mal fragen?!

Für jede Hilfe dankbar,
Thorre
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


R

Robert Hill

Guest
Hallo Thorre,

wenn schon, dann hat Nikon von der Contax II (http://members.chello.at/lausch/contax2.htm) abgekupfert :).

In Solms freut man sich wahrscheinlich über jeden Euro; ich würde Dir trotzdem raten, lieber mal bei Mandic in Frankfurt oder Maerz in Hamburg nachzufragen. Grade Maerz soll bei Alteisen-Ersatzteilen recht gut sortiert sein.

Die Adressen der Servicepartner findest Du auf der Nikon-HP.

Robert
 
UweFlammer

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Reperatur Nikon S

Hallo Thorre,

wenn schon, dann hat Nikon von der Contax II (http://members.chello.at/lausch/contax2.htm) abgekupfert :).

In Solms freut man sich wahrscheinlich über jeden Euro; ich würde Dir trotzdem raten, lieber mal bei Mandic in Frankfurt oder Maerz in Hamburg nachzufragen. Grade Maerz soll bei Alteisen-Ersatzteilen recht gut sortiert sein.

Die Adressen der Servicepartner findest Du auf der Nikon-HP.

Robert

Hallo Thorre,

Nikon hat sowohl von Zeiss-Ikon (Gehäuseform, Bajonettanschluss, Entfernungsmesser) als auch von Leica (Verschluss) kopiert. Wer einen Leica-Verschluss reparieren kann, sollte also auch mit einer Nikon S klarkommen. Trotzdem bist Du in Solms garantiert falsch, die reparieren nur ihre eigenen Produkte, und auch das nur von der M3 an aufwärts. Die Reperatur älterer Leicas mit Schraubanschluss geschieht außer Haus.

Die Nikon S und überhaupt die ganzen Messsucherkameras von Nikon wurden niemals offiziell nach Deutschland importiert. Der Import startete mit der Nikon F. Was an Nikon-Messsucherkameras in Deutschland vorhanden ist, kam überwiegend über die USA zu uns, häufig über GI's, die in Deutschland stationiert waren und sich bei uns eine neue Kamera zulegten.

Von den offiziellen Nikon-Servicewerkstätten dürften Merz und Mandic die besten Adressen sein, beide haben in der Alteisenszene einen guten Ruf. Wahrscheinlich muss Dein Langzeitwerk nur gereinigt werden. Ansonsten kann ich nur auf PhotoDeal verweisen. Chefredakteur und Herausgeber Rudolf Hillebrand ist selbst Nikon-Sammler, vielleicht kann er Dir eine gute Werkstatt empfehlen. Ich besitze leider keine so schönen alten Stücke. Meine älteste Nikon ist eine F, und die läuft immer noch wie am ersten Tag.

Viel Erfolg und viele Grüße!
Uwe
 
R

Robert Hill

Guest
Hallo Thorre,

wenn Du im Rhein-Main-Gebiet zu Hause bist und es sich nur um eine rein mechanische Sache dreht, ruf doch mal da an:
WETZLARER FEINE MECHANIK
Herr Ottmar Michaely
Am Schieferacker 22
35586 Wetzlar / Hermannstein
Tel.: +49 (0 64 41) 31841


Ottmar Michaely war lange Jahre bei Leitz, er repariert die alten Schätzchen der Fangemeinde. Gut und relativ preiswert.

Robert
 
Thorre

Thorre

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
vielen Dank für die Antworten.
Daß mit Solms war mit 'nem zwinkernden Auge gemeint...
Leider muß eben nicht nur der Verschluß bzw. dessen Mechanik gereinigt werden, soviel hab ich schon bastlerisch herausgefunden.
Uwe, Du hast natürlich recht: Nikon S = außen Contax + innen Leica; da's mir aber um innen geht hatte ich nur die gute alte Leica III erwähnt...

Vielen Dank und Grüße,
Thorre
 
Oben