Nikon Objektiv AF–S 24-120 f4 G ED VR in Barcelona gestohlen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ladezone

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,
man hat mir heute Vormittag, 11.03.2020, in Barcelona im Parc Montjuic meinen Rucksack gestohlen.
In diesem Rucksack befand sich mein Nikon AF-S 24-120mm f4 G ED VR mit der Seriennummer 62145631
Vielleicht taucht es ja auf wundersame Weise irgendwo wieder auf, oder wird online angeboten.
Für jede diesbezügliche Info wäre ich dankbar.
Danke & Gruß
 
Anzeigen

VisualPursuit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie ist das passiert?

Statement: Es geht mir nicht um Bashing sondern um den Modus Operandi.
Einer bekannten Gefahr/Masche kann man vielleicht ausweichen.
 
Kommentar

Ladezone

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moin...
es ist schwer den Modus Operandi zu beschreiben...ich würde eher sagen: eigene Dummheit.
Wir (Model und ich) hatten uns relativ spontan zu einem Shooting verabredet, da wir beide zeitgleich in Barcelona waren.
Das Wetter war super und wir waren relativ früh im Park Montjuïc, am Griechischen Theater.
Der Park war fast menschenleer. Nur ein Ehepaar mit Hund auf einer Bank weit entfernt, und ein Jogger, der aber längst wieder weg war.
Blödsinnigerweise haben wir unsere Sachen am oberen Rand liegen lassen, und waren die Stufen etwas hinab gestiegen.
Auf den ersten Fotos ist mein Rucksack noch an Ort und Stelle.
Als ich kurz darauf etwas holen wollte, war er weg.
Die Handtasche des Models (mit Geld und Handy) lag noch unter ihrem Mantel.

Mein Rat...nichts weiter als Armlänge entfernt liegen lassen, bzw. nur so, dass keiner ungesehen heran kommen kann (wir hätten die Sachen nur mit in die Arena nehmen müssen).
Handy und Geldbörse nur direkt am Körper tragen.

Das Bashing möge beginnen :cool:
 
Kommentar

Christoph Blümer

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Mein Rat...nichts weiter als Armlänge entfernt liegen lassen, bzw. nur so, dass keiner ungesehen heran kommen kann (wir hätten die Sachen nur mit in die Arena nehmen müssen). Handy und Geldbörse nur direkt am Körper tragen.
Das findest Du als allgemeinen Sicherheitsrat in Reisepublikationen über alle eher südeuropäischen Länder und dürfte sogar für Berlin gültig sein. :nixweiss:
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Ich habe sogar mal vor Jahren ein Objektiv nach dem Wechseln auf dem Autodach abgelegt und es dort vergessen.
Nach dem Wegfahren fiel mir auf, dass es fehlt.
Ich kehrte um, es war aber nicht mehr zu sehen und wäre wahrscheinlich auch nicht mehr zu gebrauchen gewesen...
 
Kommentar

Ulrich56

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ich habe sogar mal vor Jahren ein Objektiv nach dem Wechseln auf dem Autodach abgelegt und es dort vergessen.

Ich hab auf einer Hochzeit mal "eben schnell" meine F3 nebst angesetztem 80-200/4 an die Kutsche gehängt, mit der das Brautpaar gerade eingetroffen war, und mit dem Zweitbody weiterfotografiert. Den Rest kann man sich denken... - am nächsten Tag hab ich die Kombi aber wohlbehalten zurückbekommen.
 
Kommentar
Oben Unten