Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D


Obelix

Unterstützendes Mitglied
Nachdem ich meine "Lieblings"funktion in jedem Forum, die Suchfunktion, reichlich bemüht habe, bin ich so um einiges schlauer geworden, aber meine eigentliche Frage ist nicht beantwortet:

soll ich mir ein neues 1:1,8 50mm AF-D kaufen, oder fürs etwa gleiche Geld
ein gebrauchtes 1:1,4 50mm AF ?

Was würdet ihr mir raten ? Kamera ist die D70.
 

ingope

Unterstützendes Mitglied
M.e. reicht das 1,8er völlig aus.

Das 1,4 hast physikalisch eine extrem geringe Tiefenschärfe.
Ich wüßte nicht genau wozu man sie unbedingt braucht.
Das 1,8er ist u.a. auch noch einen tick Schärfer.

Ich habe das 1,8er, das 1,4 hab ich ich wieder verkauft.
Diese halbe Blende unterschied für den 3fachen Preis ist nicht einzusehen.
Es sei denn du möchtest demnächst Portrait mit einer tiefenschärfe von
fast null machen :)

bzw. erstmal die Frage, was möchtest du damit Fotografieren?
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Moinsen Obelix,

solltest Du Dich für das AF 1,4/50mm (ohne D) entscheiden, achte darauf das es
Made in Japan
ist (steht als Gravur auf der unteren Seite des Objektives).
Diese Optik wurde nicht nur in Japan, sondern auch von Zulieferern in anderen Fernost-Staaten gefertigt.
Die optische Qualität der Japan Optiken ist deutlich besser.
Ansonsten spricht nichts gegen ein 1,8/50mm, es ist in den meisten Einsatzbereichen der allgemeinen Fotografie sogar besser.
An die Leistungen des alten AI 2,0/50mm kommt sowieso kein 50er mehr ran - das ist aber an einer D70 nicht einsetzbar.

Gruß Sven
 
Kommentar

SCFR

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
Nach einer unbestätigten Info soll die D70 jedoch nur mit "D" Objektiven korrekt scharfstellen!!!
Gruß
Friedhelm
 
Kommentar

mr.jaro

Unterstützendes Mitglied
Hier ist ein kleiner Vergleich zu finden:



Wenn der Preis nicht unbedingt eine wichtige Rolle spielt, würde ich weder auf das 50/1,4D (habe Exemplar "made in Japan") noch auf das 50/1,8D (habe Exemplar "made in China") verzichten wollen. Sie ergänzen sich ganz gut.

In meinem Fall scheinen die Schärfe und Kontrast des 50/1,4D bis Blende 4 merkbar besser als bei dem 50/1,8D zu sein. Ab Blende 8 werden ihm jedoch Bildfehler bei kontrastreichen Motiven zugeschrieben, was ich noch nicht feststellen konnte.

Bei Blenden bis etwa 5,6 und bei Portrait ziehe ich klar das 1,4-er vor, dagegen bei Blenden über 5,6 hat das 1,8-er seine Vorteile. Das 1,8-er lässt sich um eine Stufe stärker als 1,4-er abblenden und eignet sich überraschenderweise ganz gut für Makroaufnahmen mit Zwischenringen.
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D

Nach einer unbestätigten Info soll die D70 jedoch nur mit "D" Objektiven korrekt scharfstellen!!!
Hallo Friedhelm,

sei unbesorgt - das fällt unter "urban legends" (so wie die Spinne in der Yucca-Palme oder der Lamborghini Countach für 5.000,- Euro, in dem mal einer verwest ist...)

Gruß Marv
 
Kommentar
A

Alton

Guest
Mir gefällt das Bokeh des 1,4er besser, allerdings analog.


Deshalb mal eine Frage zwischendurch: Gibt es einen Unterschied im Bokeh bei digital / analog ?
 
Kommentar

Christopher

NF-F Premium Mitglied
Re: RE: Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D

Hallo,
Nach einer unbestätigten Info soll die D70 jedoch nur mit "D" Objektiven korrekt scharfstellen!!!
Gruß
Friedhelm
Das ist Quatsch, hab ein 35/2,0, 50/1,8, 85/1,8 und 80-200 2,8 alle samt NON-D und durch den Focutest gelaufen, einwandfrei.
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D

Hallo,
Nach einer unbestätigten Info soll die D70 jedoch nur mit "D" Objektiven korrekt scharfstellen!!!
Gruß
Friedhelm
Das ist Quatsch, hab ein 35/2,0, 50/1,8, 85/1,8 und 80-200 2,8 alle samt NON-D und durch den Focutest gelaufen, einwandfrei.
Mhhh..., Quatsch ist sicherlich etwas übertrieben, aber Usinn trifft auf diese Aussage zumindest zu! :)
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D

solltest Du Dich für das AF 1,4/50mm (ohne D) entscheiden, achte darauf das es
Made in Japan
ist (steht als Gravur auf der unteren Seite des Objektives).
Diese Optik wurde nicht nur in Japan, sondern auch von Zulieferern in anderen Fernost-Staaten gefertigt.
Die optische Qualität der Japan Optiken ist deutlich besser.
Das ist jetzt das erste Mal, dass ich was davon höre, dass es das 1,4 50 mm auch von woanders als Japan geben soll. Das 1,4 50 mm D gibt es tatsächlich sowohl aus China als auch aus Japan.

Nach Angaben von Braczko gibt es einige Nikons als südkoreanischen Lizenzbau (Lemix), die aber sicher nicht für den internationalen Vertrieb vorgesehen sind. Zu jüngeren Kameras gibt es dabei keine Angaben, ebensowenig zu Objektiven. Könnte schon sein, dass es das 1,4 50 mm auch in einer Lemix-Ausführung gibt. Das ist aber reine Spekulation.

Noch mehr würde mich ein Beleg über die unterschiedliche optische Qualität der Objektive interessieren.
 
Kommentar

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
Ich meine mich erinnern zu können, daß (die etwas zweifelhafte "Referenz") Ken Rockwell ebenfalls darauf hingewiesen hat, daß es neben einer Japan- auch eine China-Version des AF 50/1,4 D geben soll. Über unterschiedliche Abbildungsleistungen hatte er aber (glaube ich) nichts geschrieben.

Hobbs
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Bei der Frage zur Herkunft geht es nicht um das 1,4 50 mm D. Da ist Tatsache, dass es das aus China und aus Japan gibt. Beim 1,4 50 mm (also ohne D) bin ich aber bisher immer davon ausgegangen, dass es das nur aus Japan gibt.
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Von dem Japan/China Geruecht habe ich schon viel gelesen aber noch nirgendwo einen Test oder Vergleich (mit Fotos) der dies bestaetigen wuerde.

Gleiches gilt fuer die Aussagen das 1.8er sei "schaerfer". Bis ich dann endlich diesen direkten Vergleich gefunden habe. Das 1.4er ist ganz klar in dem Bereich schaerfer wo es am meisten gebraucht wird, naemlich offen (f/1.4 - f/2.8)

2/3 Blendenstufen mehr Licht sind keine Welten, aber bei keiner anderen Optik bekommt man dies fuer so wenig Geld. Bei keinem anderen Objektiv bekommen so eine Lichtstaerke und Qualitaet fuer so wenig Geld. Ich finde es reichlich unsinnig 120 Euro zu sparen um dann in dem Bereich, der am wichtigsten ist schlechtere Qualitaet zu haben.

Auch wenn man nicht immer bei f/1.4 fotografiert so hat man trotzdem zu jederzeit 70% mehr Licht im Sucher und fuer den AF.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: Nikon Nikkor 50mm 1:1,4 AF vs 1:1,8 AF-D

Von dem Japan/China Geruecht habe ich schon viel gelesen aber noch nirgendwo einen Test oder Vergleich (mit Fotos) der dies bestaetigen wuerde.

Gleiches gilt fuer die Aussagen das 1.8er sei "schaerfer". Bis ich dann endlich diesen direkten Vergleich gefunden habe. Das 1.4er ist ganz klar in dem Bereich schaerfer wo es am meisten gebraucht wird, naemlich offen (f/1.4 - f/2.8)

2/3 Blendenstufen mehr Licht sind keine Welten, aber bei keiner anderen Optik bekommt man dies fuer so wenig Geld. Bei keinem anderen Objektiv bekommen so eine Lichtstaerke und Qualitaet fuer so wenig Geld. Ich finde es reichlich unsinnig 120 Euro zu sparen um dann in dem Bereich, der am wichtigsten ist schlechtere Qualitaet zu haben.

Auch wenn man nicht immer bei f/1.4 fotografiert so hat man trotzdem zu jederzeit 70% mehr Licht im Sucher und fuer den AF.
Würde ich gern in unseren Weblog aufnehmen wollen, gestattet?
 
Kommentar

Sven Schneider

Nikon-Clubmitglied
Hallo nochmal,

das AF 1,4/50mm (ohne D) gab es in Fertigungen aus Japan und Malysia.
Das aktuelle 1,4/50mm (genau wie einige andere Objektive) wird in Japan, Malysia, Taiwan und der VR China gebaut.
Anscheinend hängt Nikon das nicht an die große Glocke, doch selbst zu MF Zeiten wurden schon z.B. die E Serie Objektive in Malaysia gebaut.

Gruß Sven
 
Kommentar
A

Alton

Guest
Ist es nicht vollkommen egal, wo ein Objektiv hergestellt wird?

Was ist mit der Eingangsfrage?
 
Kommentar

lit

Unterstützendes Mitglied
Hallo Obelix,

ich kenne den Vergleichtest von David und habe mich deswegen für 50mm 1.4D entschieden, weil ich es bei available light einsetzen will.

Wenn das Objektiv aber nur draussen bei Tageslicht eingesetzt wird und man mit Blende 4-8 arbeitet, dann reicht auch das 50mm 1,8.

Zum 50mm 1.4 Non "D" habe ich in anderem Forum gelesen, dass viele Fokusproblem mit dem Non"D" haben aber nicht mit 1,4D.

Gruss,
Lit
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software