Nikon: neues Weitwinkelobjektiv NIKKOR Z 24 mm 1:1,8 S


AnjaC

Administrator
Teammitglied

Aussergewöhnliche Perspektiven



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Nikon erweitert mit dem NIKKOR Z 24 mm 1:1,8 S sein Angebot an Festbrennweiten-Objektiven mit einer Offenblende von 1:1,8 für die spiegellosen Z-Systemkameras.

Hier weiterlesen
 

Furby

Nikon-Clubmitglied
Ab morgen wird das NIKKOR Z 24 mm 1:1,8 S ausgeliefert. Leider fällt es nicht unter die Winterrabattaktion :cry:.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Für den Preis von rund 1199€ soll aus Gold gebaut sein.
Nun ja, komm! Wenn es so gut abbildet wie die bisherigen Z-Objektive, kann man so einen Preis
für ein Weitwinkel schon akzeptieren.
Zumal es in den nächsten Monaten vielleicht auch noch etwas billiger wird.

Grüße, Christian
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Nikon Ricci hat gestern ein erstes Video mit einem vorläufigen Eindruck veröffentlicht. Er sieht es von der Schärfe auf Augenhöhe mit dem 1.8/50mm und besser als die Z Nikkore 35mm / 85mm.
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
Tja, die 24 mm habe ich im 24-70 und im 14-30 jeweils in sehr guter Qualität. In den allermeisten Fällen, in denen ich die Brennweite 24 mm benötige blende ich ohnehin ab, anders als bei 35, 50 und 85 mm, von denen ich mir die 1,8er gegönnt habe. Da sind mir die 1200 dann doch etwas teuer, bei 999 wäre ich vielleicht schwach geworden.
 
Kommentar

ebarwick

Registrierte Benutzer_B
Bei Nikon war (und ist) das Zeiss 2/25mm eines meiner wichtigsten Objektive. Wenn das neue "Z" qualitativ nicht schlechter ist (das setze ich mal voraus) und mit zusätzlichem AF wäre es mir den Preis wert, zumal das Zeiss genau so viel gekostet hat.
Grüße
Erhard
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Bei Nikon war (und ist) das Zeiss 2/25mm eines meiner wichtigsten Objektive. Wenn das neue "Z" qualitativ nicht schlechter ist (das setze ich mal voraus) und mit zusätzlichem AF wäre es mir den Preis wert, zumal das Zeiss genau so viel gekostet hat.
Grüße
Erhard
Das sehe ich ähnlich, das Zeiss 25/2 ZF.2 war das beste Objektiv, das ich jemals hatte... nur leider ohne AF (und deshalb fiel es irgendwann für mich raus). War es nicht anfangs noch viel teurer als das 24/1,8?
 
Kommentar

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Das sehe ich ähnlich, das Zeiss 25/2 ZF.2 war das beste Objektiv, das ich jemals hatte... nur leider ohne AF (und deshalb fiel es irgendwann für mich raus). War es nicht anfangs noch viel teurer als das 24/1,8?
Ja, ich habe dafür noch 1449,- Euro berappt.
Ich habe es noch, und verwende es (obwohl es nur manuell ist) sehr häufig, meist für Landschaftsaufnahmen, aber auch für Porträts von Personen in ihrer Umgebung.

Gruß
Hans
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Nun ja, komm! Wenn es so gut abbildet wie die bisherigen Z-Objektive, kann man so einen Preis
für ein Weitwinkel schon akzeptieren.
Zumal es in den nächsten Monaten vielleicht auch noch etwas billiger wird.

Grüße, Christian
Schon mal ne Rohrverstopfung gehabt und die AAAAAAAAARohreinigung angerufen? Dann weißt Du, wieviel 1.200€ heute noch wert sind.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software