Nikon Kit D90 und 18-105mm + 70-300mm


Delphi

Unterstützendes Mitglied
Hallo Fotofreunde,

heute würde ich gerne eure Meinung zu einem
derzeit angebotenen Kit erfahren.

Nikon D90 inklusive den Objektiven
Nikon AF-S DX VR 18-105,
Nikon AF-S DX VR 70-300,
zu 1.499,-- (inkl. Versand)

Es handelt sich definitiv auch jeweils um Nikon
Originale (deutsche Ware). Wird auch von mehreren
Händlern so angeboten.

Meine Anwendungsgebiete. Ich fotografiere alles
von Landschaft über Tiere bis Menschen. Bin da
nicht eingeschränkt, fotografiere was mir Spaß
macht. Am häufigsten derzeit in der Natur.

Ich denke mit diesem Set wäre man sehr flexibel
und breit aufgestellt. Man hat eine gute Kamera
und kann mit den Objektiven einen Breiten Bereich
abdecken. Der Preis ist meiner Meinung nach ja
auch sehr attraktiv, Spart man gegenüber dem
Einzelkauf ja ca. 300,-- €.

Nun freue ich mich auf eure Meinungen und sage
euch schon mal vielen Dank im Voraus. :up:

Viel Grüße
Horst
 

Aquamike

Unterstützendes Mitglied
Hallo Horst,

ich bin zurzeit selbst auf der suche nach dem richtigen set. Deine Aussage das das Objektiv "nur" 300 Euros kostet stimmt leider nicht ganz.:frown1: Bei Amazon gibt’s die Cam mit dem 105er um 1020 euronen. Also kostet das 70-300 knappe 500 was wiederum ca. der Einzelpreis wäre.
Hab jetzt gerade gesehen das es das set mit 70-300 bei T-Online um 1.440,00 gibt.
Fazit: Sparen tut man nichts aber wie du schon gesagt hast man deckt einen schönen Bereich ab und die Qualität stimmt sicher auch.


Leicht machens die einem nicht.:D

LG
Michi
 
Kommentar
G

gunslinger

Guest
Meine Anwendungsgebiete. Ich fotografiere alles
von Landschaft über Tiere bis Menschen. Bin da
nicht eingeschränkt, fotografiere was mir Spaß
macht. Am häufigsten derzeit in der Natur.

Ich denke mit diesem Set wäre man sehr flexibel
und breit aufgestellt. Man hat eine gute Kamera
und kann mit den Objektiven einen Breiten Bereich
abdecken.
Preisdiskussionen sind imho immer ein wenig müßig, da sich die Preise in der heutigen Zeit (vor allem bei Technik) schnell ändern. Wichtig ist aber vor allem ein seriöser und zuverlässiger Händler.
Zur Kombi:
Gut ausgesucht, wobei vor allem das Nikon VR 70-300 bei vielen Nikon Usern sehr belibt ist! Damit kann man starten!
 
Kommentar

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Hallo Herr Seehofer,

diese Kombi ist eine gute Wahl.
 
Kommentar

Phyto57

Unterstützendes Mitglied
Ich habe selbstdas 70-300 VR. Es ist ein dem Preis entsprechendes gutes Objektiv. Das 18-105 kenne ich nicht.
Ich habe am Anfang auch versucht den ganzen Brenweitenbereich mit mit Zooms abzudecken. Mittlerweile benutze ich sie immer weniger, weil ich lieber mit Festbrennweiten arbeite. Mein Fotoschwerpunkt ist Pflanzen, Makro, Landschaft.
Vielleicht beginnst du mit einer Festbrennweite zb. AF-S- 60mm micro , oder AF 50mm f1.4. Den Zoom machst du mit den Füßen.
Nur ein Gedanke als Anregung.
Gruß Phyto57
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
grundsätzlich handelt es sich um eine sinnvolle kombination, wobei über die qualität des 18-105vr noch wenig erfahrungen vorliegen, da es ganz neu ist. sicher ist aber, dass es wie sein engster verwandter, das 18-135, im unteren marktsegment angesiedelt ist, während das 70-300vr anerkanntermaßen der klassenprimus auf dem weiten feld der 70-300er ist, was auch am preis schon deutlich wird. rein qualitativ (in hinblick auf abbildungsleistung und verarbeitungsqualität) passt das 16-85vr besser zum 70-300vr und man hat noch einen wenig mehr weitwinkel. diese kombination wird natürlich nicht für den genannten set-preis zu haben sein.
 
Kommentar

Walter2

Unterstützendes Mitglied
grundsätzlich handelt es sich um eine sinnvolle kombination, wobei über die qualität des 18-105vr noch wenig erfahrungen vorliegen, da es ganz neu ist. sicher ist aber, dass es wie sein engster verwandter, das 18-135, im unteren marksegment angesiedelt ist, während das 70-300vr anerkanntermaßen der klassenprimus auf dem weiten feld der 70-300er ist, was auch am preis schon deutlich wird. rein qualitativ (in hinblick auf abbildungsleistung und verarbeitungsqualität) passt das 16-85vr besser zum 70-300vr und man hat noch einen wenig mehr weitwinkel. diese kombination wird natürlich nicht für den genannten set-preis zu haben sein.
Ich würde das genauso sehen, wenn es nicht so viele negative Berichte über das16-85VR geben würde.
Mich persönlich hat es davon abgehalten das Objektiv zu kaufen.

Gruß
Walter
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
naja, sehen für mich anders aus. im i-net werden die klagen ja eher publiziert als das lob.
 
Kommentar

deaftony

Aktives NF Mitglied
Hallo Horst,
wenn Du ein Einsteiger bist, dann reicht das alles vollkommen aus für den Anfang. Mit einem Brennweitenbereich von 18 bis 300mm.
Ausserdem ist die neue D90 auch o.k.
Gruß
Tony
 
Kommentar

Rollingstone

Unterstützendes Mitglied
Hallo Horst,
das 70-300 kann ich uneingeschränkt empfehlen (ich setze es an D200 ein).
Das 18-105 kenne ich nicht, aber das 16-85 habe und benutze ich, und das bisher zu meiner vollen Zufriedenheit.

Viel Spaß damit, wie auch immer Du Dich entscheidest.
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

also mein 16-85mm läuft auch sehr gut und ich wüsste nicht was es an dem groß auszusetzen gibt. Auch das 70-300mm VR macht Laune. Bloss seit ich das 16-85mm habe langweilt sich mein 12-24mm Tokina etwas, aber man kann es ja auch nicht allen Recht machen. ;)

Gruss

Patrick
 
Kommentar
R

rideordie

Guest
Hallo zusammen!

Da ich ganz neu hier bin, sich meine Erfahrung in Grenzen hält, muss ich trotzdem eine Antwort hinterlassen!

Das D 90 Kit mit den o.g. 2 Objektiven habe ich mir vorgestern bei meinem Händler meines Vertrauens bestellt! :hehe: Ich kann es eigentlich kaum mehr erwarten, denn ich habe bereits soviel über die Kamera gelesen, wobei das Forum bei meiner Entscheidung super dazu beigetragen hat - Merci!:up:

Horst - ich glaube die Entscheidung war die Richtige:hallo:

Sobald ich mehr berichten kann, werde ich meine Erfahrung gerne teilen!

G*
 
Kommentar

Delphi

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank erst mal für eure Mühe und eure konstruktiven Beiträge!!!
:up: :up: :up:

Dass, das 70-300 wohl ein sehr gutes Objektiv ist, habt ihr mir nochmals
bestätigt. Darauf weisen auch andere Erfahrungsberichte hin. Habe bislang
kaum mal was negatives gelesen und wenn, waren es Kleinigkeiten.

Das 18-105er ist wohl noch zu neu, als dass jemand genauere Angaben
machen könnte. Es wäre interessant, weil ich auch sehr gerne Landschaft
fotografiere, damit könnte ich den Weitwinkel-Bereich etwas mit abdecken.
Im Set mit der Kamera und dem 70-300 wäre es preislich einfach interessant.

Die Traumkombination (was bezahlbare Objektive angeht) wäre wohl, wie ihr
mir auch wieder bestätigt habt, das 70-300 zusammen mit dem 16-85er. Diese
Kombination ist aber derzeit leider nicht als Kit zu erhalten. Einzeln wird mir der
Gesamtpreis, zusammen mit der D90, dann doch zu hoch. :blue:

Werde wohl den „Kompromiss“ eingehen und das Set D90, 70-300 und
18-105 kaufen. Werde dann evtl. wie von euch empfohlen, als „Traum-
kombination“ später noch das 16-85er nachkaufen. Kann dann ja, das
18-105er wieder einzeln verkaufen. Das waren nach meinen Recherchen und
euren Anregungen nun so meine Gedanken. :gruebel:

Festbrennweite ist auch ein interessanter Ansatz. Werde aber zunächst
doch eher die oben erwähnte Kombination wählen, denke das ist für mich
das Richtige.

Zu Aquamike:
Ich hatte nicht gemeint, dass das 70-300, 300,-- Euro kostet sondern:
Nimmt man die Einzelpreise aller Komponenten - also der D90 und der
beiden Objektive (Quelle ebenfalls Amazon) müsste man ca. 300,-- Euro
mehr bezahlen. Kauft man alles gemeinsam in einem Kit hat man also
einen Preisvorteil von ca. 300,-- Euro. So war das gemeint, da hatte ich
mich wohl nicht klar ausgedrückt.

Da das 18-105er wohl noch relativ neu ist, werde ich euch nach einiger Zeit,
sobald ich aussagekräftige Ergebnisse habe mal berichten.

Ich danke euch allen nochmals für eure Beiträge, die mir meine Entscheidung
erleichtert haben. :up::up:

Ich wünsch euch noch eine schöne Woche.

Viele Grüße
Horst
 
Kommentar

dieter.reuter

Unterstützendes Mitglied
Hallo Horst,
also die D90 + 16-85VR gibts jedenfalls auch als Kit (siehe ). Später dann das 70-300VR nachrüsten würde ich sinnvoller finden. Die optische Qualität ist jedenfall für diesen Preisbereich bestens, das 18-105 kommt da mit dem 16-85 vermutlich nicht mit.
Dies ist nur mal so meine persönliche Meinung (habe selbst das 16-85 + 70-300 an der D300).
 
Kommentar

DonGred

Unterstützendes Mitglied
Hy,

ich hab diese Kombination auch (seit Weihnachten) und hab damit etwa 1000 Bilder gemacht. Bin sehr damit zufrieden.

:hallo:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software