Nikon F3 und MK-1

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

sockenschorsch

NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

ich habe mir für meine Nikon F3 den Bildfrequenzwähler MK-1 dazu gekauft.
Leider war keine Beschreibung dazu, kann mir jemand weiterhelfen, auf was muß ich achten ?

Danke :fahne: Martin Baumgarten
 
Anzeigen

Fotolinse

Sehr aktives Mitglied
Registriert
das 24 iger hab ich auch, das war von 1990 bis 2000 meine Standartbrennweite an der F4, mit dem Ding hab ich fast alles gemacht und wurde oft angemeckert, weil ich immer so dicht an's Objekt ging :hehe:
 
Kommentar

Randle P. McMurphy

Sehr aktives Mitglied
Registriert
..... weil ich immer so dicht an's Objekt ging :hehe:

Naja ein biometrisches Passbild würde ich damit nicht fotografieren. *grins*

Mein erstes Linschen an der F3 war übrigends das 1,8/50mm Serie E.
Ich möchte nicht weitergeben was ein zufällig vorbeikommender Fotograf
zu dieser blasphemischen Kombination zum Besten gab - aber "grottig"
war der Scherben von der optischen Leistung keinesfalls auch wenn die
Fassung nicht ganz so wertig war wie das der Optiken der AI-Serie. :)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten