Nikon D60 mit Sigma 18-55


Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
als ich vor kurzem im MM war um nach D90 zu schauen habe ich die D60 mit Sigma 18-55 für 400,- gesehen. Da kommen mir ehrlich Zweifel ob ich die D90 für ca.900,- kaufen soll... Hat jemand Erfahrung oder eine Meinung zu dem Sigma 18-55er? Sicher nicht das besete Objektiv, aber ähnlich wie 18-55 (Kit)von Nikon? Wo kann man die D60 mit Nikon Kit 18-55 oder nur Body günstig kaufen (außer im Internet)?
Freue mich über Eure Antworten!
Axel.
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
M.W. gibt es kein Sigma 18-55 (zumindest nicht auf der Sigma-Webseite).

Es könnte also das 18-50 gewesen sein. Der Preis erscheint mir sehr (zu) günstig - war vielleicht die D60 dann auch keine D60, sondern eine D40?


Und wenn nicht im Internet, dann bei einem lokalen Händler bzw. Elektronikmarkt mit Fotoabteilung.

Ja, es ist Freitag....
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

naja ein Sigma 18-50mm 3,5-5,6 ist eines der am besch... Objektive die es so gibt. Anscheindend hat irgentwer welche an Lager und nun kommen diese auf die D60 drauf, schade das die sich nicht wehren kann!

Der Preis ist dann ca. der einer "nackten" D60 und das Sigma ersetzt die Kameraabdeckung bis man etwas anderes für drauf hat.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

monster

Unterstützendes Mitglied
Bei uns in Düsseldorf gab´s Ende September die D60 mit dem Nikon 18-55 für 399 € im MM. War aber auch ein Eröffnungsangebot.
Das Sigma 18-50 hatte ich früher mal auf meiner D50, die Vorteile:
- billig
- sehr guter Nahbereich
- knackscharf (meins jedenfalls)
Nachteile:
- Vignettierung und Verzeichnung waren absolut daneben, deshalb hab ich´s auch schnell wieder verkauft
 
Kommentar

Faktorx

Unterstützendes Mitglied
Ich hatte das Sigma 18-50 auch mal an der D60 . Sowas würde ich der kleinen nie mehr antun . Scharf war meins leider überhaupt nicht . Und die von den anderen Erfahrungen kann ich nur zustimmen . Es ist so das schlimmste was man als Einsteiger machen kann . Wenn Du dir die kombi kaufen wirst , ist deine Cam ganz schnell bei Ebay oder hier im Flohmarkt , den es macht damit überhaupt kein spass . Das 18-55 VR von Nikon ist da bei weitem die bessere Wahl . Wenn man bedenkt das man das DualZoom aus dem 18-55 VR und dem 55-200 Vr Orginal Nikon im Fatboy Kit für unschlagbare 599 € bekommt würde ich da garnicht überlegen .
 
Kommentar

Kleinbild

Unterstützendes Mitglied
Ich habe das Sigma auch noch, benutze es aber wrklich nur, wenn ich mit EINEM kleinem Kompaktem Objektiv unterwegts sein will. (Ich habe in diesem Bereich sonst nur FBs)
Wenn genug Licht vorhanden ist, so dass man Abbleden kann, und wenn man ein Objekt hat, das die enorme Verzeichnug nicht aufdeckt ist es als Notlösung zu Gebrauchen.

Bei Foto hamer verkaufen die es gerade für 29€, was aber immernoch zu teuer für diesen Scherbenhaufen ist.

Wenn es ein kleines und Billiges Objektiv sein soll, würde ich das Nikon 18-55 nehmen.

Gruß,
Jan
 
Kommentar

frechBengel

Unterstützendes Mitglied
Hallo

Ich schließe mich meinem Vorredner an. Im Kit gibt es das 18-55 mm Nikkor sehr günstig und es kein schlechtes Objektiv. Ich habe die D60 mit diesem Kit-Objektiv und bin damit sehr zufrieden. Meine Recherche in Tests ergab damals auch, daß es für diesen Preis nichts besseres gibt.

Gruß
frechBengel
 
Kommentar

huckabuck

Sehr aktives Mitglied
Im Saturn kriegste aber nur ein Jahr Garantie, woanders eventuell mehr
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Uff, was habt ihr für Exemplare erwischt. Ich habe damals zusammen mit meiner D50 als "Kit" beim Saturn gekauft. Vielleicht habe ich ein gutes erwischt? Im Nahbereich war meins ganz gut. Vignettierung und Verzeichnung waren für den Preis zu erwarten.
 
Kommentar

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
[Das 18-55 VR von Nikon ist da bei weitem die bessere Wahl . Wenn man bedenkt das man das DualZoom aus dem 18-55 VR und dem 55-200 Vr Orginal Nikon im Fatboy Kit für unschlagbare 599 € bekommt würde ich da garnicht überlegen .[/QUOTE]

Danke Dir und allen anderen für die Beiträge. War ein paar Tage berufl. unterwegs und lese erst jetzt Eure Kommentare.
Ja, es ist das 18-50 (nicht 55) von Sigma; ich dann wohl die Finger davon lassen; aber wo gibt es denn die D60 mit dem Nikon 18-55VR und dem 55-200VR im Set und dann für 599? Ich denke dass ich da wohl zuschlagen sollte.
Habe weitere Fragen:
Welche SD-Karte sollte ich nehmen? Reichen 4GB?
Habe noch ein altes Cullmann Magic "Stativ"; ist nicht komfortabel und auch nicht wirklich stabil, aber für den digitalen Anfang wirds reichen; was brauche ich noch? Sky- oder was auch immer für ein Filter (oder alles Quatsch)?
Welche Tasche könnt Ihr empfehlen?
Zum Aufhellen und Standard reicht hoffe ich der eingebaute Blitz (bin kein Blitz-Fan).
Gibr es eigentlich für die DSLR`s eine gute Standard-FB (50:1,5 = 33) mit 1,8?Nikon oder Fremdhersteller?
Würde mich wieder über Eure Meinungen und Ratschläge freuen.

Axel.
 
Kommentar

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
[Das 18-55 VR von Nikon ist da bei weitem die bessere Wahl . Wenn man bedenkt das man das DualZoom aus dem 18-55 VR und dem 55-200 Vr Orginal Nikon im Fatboy Kit für unschlagbare 599 € bekommt würde ich da garnicht überlegen .
Danke Dir und allen anderen für die Beiträge. War ein paar Tage berufl. unterwegs und lese erst jetzt Eure Kommentare.
Ja, es ist das 18-50 (nicht 55) von Sigma; ich sollte dann wohl die Finger davon lassen; aber wo gibt es denn die D60 mit dem Nikon 18-55VR und dem 55-200VR im Set und dann für 599? Ich denke dass ich da wohl zuschlagen sollte.
Habe weitere Fragen:
Welche SD-Karte sollte ich nehmen? Reichen 4GB?
Habe noch ein altes Cullmann Magic "Stativ"; ist nicht komfortabel und auch nicht wirklich stabil, aber für den digitalen Anfang wirds reichen; was brauche ich noch? Sky- oder was auch immer für ein Filter (oder alles Quatsch)?
Welche Tasche könnt Ihr empfehlen?
Zum Aufhellen und Standard reicht hoffe ich der eingebaute Blitz (bin kein Blitz-Fan).
Gibr es eigentlich für die DSLR`s eine gute Standard-FB (50:1,5 = 33) mit 1,8?Nikon oder Fremdhersteller?
Würde mich wieder über Eure Meinungen und Ratschläge freuen.

Axel.[/QUOTE]
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ein sehr gutes und beliebtes Objektiv als Ersatz für die "Normalbrennweite" ist das Sigma 30mm f1,4. Dieses Objektiv ist sehr gut und da es einen eingebauten Motor (Sigma HSM) hat funk. der Autofocus tadellos.

Ich nutze dieses Objektiv an der D300 und bin sehr zufrieden.


Gruss

Patrick
 
Kommentar

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
Hallo Klaus,
dank Dir für den Beitrag. Von der Beratung her würde ich keines der von Dir genannten Läden enpfehlen wollen. Wo gibt es bessere Beratung und günstige Angebote (D60 Dual Kit mit 18-55VR und 55-200VR)? Von Düsseldorf bis "Lüdenscheid-Nord" (bin Schalker) alles kein Problem.
Grüße aus E.
Axel.
 
Kommentar

kaufnix

Unterstützendes Mitglied
Hab mir vor etwa 3 Monaten die D200 mit Sigma 18-55 gekauft,nach ein paar Probeaufnamen hab ich das Teil eingepackt und inne Tonne gekloppt.Ich hab noch ein paar alte Nikköre aus den 70ziger,da hab ich bessere Resultate.
Das soll aber nicht heißen das Objektive von anderen Herstellern grundsätzlich schlecht währen,im gegenteil.
Gruß Richard
 
Kommentar

alialbert

Unterstützendes Mitglied
Hab mir vor etwa 3 Monaten die D200 mit Sigma 18-55 gekauft,nach ein paar Probeaufnamen hab ich das Teil eingepackt und inne Tonne gekloppt.
Wohl kaum, denn ein Sigma 18-55 gibt es nicht wie PeMax auch schon schrieb ;)

Du meinst sicherlich das 18-50 F3,5-5,6 DC was ich auch mal ganz am Anfang hatte und das ist wirklich für nix gut!
 
Kommentar

Glasbläser

Sehr aktives Mitglied
naja, so schlecht finde ich das Sigma 18-50 F3,5-5,6 ja nu nicht gerade ;)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


das ist ein Ausschnitt, das Original (in Klein) sieht man im Exif Viewer ganz unten.

auch liest man im Forum schon mal öfters, das es gute Exemplare geben soll
 
Kommentar

waisaki

Unterstützendes Mitglied
Ja, wobei ich nicht glaube, dass es diese "Streuung" wirklich gibt. Das sind einfach Leute, die entweder anders damit umgehen, oder zuviel davon erwarten, oder meinen, dass man nur Nikkore nehmen soll. ;)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software