Nikon D50 und Metz 28 CS-2 Blitz

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

jorare

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Da ich mir ja diesen Monat die D 60 zugelegt habe, aber noch einen Metz 28 CS-2 "digital" Slave Blitz besitze( damals für die Coolpix 995 und Fuji angeschafft), habe ich natürlich versucht, diesen auch mit der D60 zu betreiben. Ich bin aber der Meinung, daß die sich nicht "vertragen :nixweiss:". Habe es mit und ohne Vorblitz im Spiegel ausprobiert, bin aber der Meinung, daß der Metz später als der eingebaute auslöst. Der Metz ist immer dunkler als der eingebaute. Das Problem hatte ich bei meinen anderen Knipsen nicht. Die Bilder selbst sind aber gut ausgeleuchtet gewesen und man konnte einen deutlichen Unterschied mit und ohne bei Nacht aus dem Fenster erkennen. Da ich eigentlich sehr wenig mit Blitz arbeite, kommt für mich ein neuer TTL Momentan nicht in Frage. Da haben ander Sachen vorerst Priorität. Leider funktioniert mein "alter SB24" nicht mehr. Da ist vermutlich der Kondensator hinüber :hehe: .

Kennt jemand dieses Phänomen oder hat sogar einen Tip ?
Gruß
Joachim

Fehlerteufel hat sich eingeschlichen. Es geht natürlich um die D60 und nicht um die D50 wie im Titel angegeben.
 
Anzeigen
Oben Unten